Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW Connected Drive Laufzeit um 1 Jahr verlängern Kosten?

BMW Connected Drive Laufzeit um 1 Jahr verlängern Kosten?

BMW 5er F11
Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 18:22

Was kostet das nachbuchen eines Connected Drive Dienstes denn genau? hat das schon jemand Erfahrung damit? Gibt es bei BMW dazu eine Preisliste die man einsehen kann?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Wyatt5812 schrieb am 11. Oktober 2015 um 13:27:21 Uhr:

Hoffentlich muss nicht irgendwann jemand sterben, weil er Deine "Meinung" hier blöderweise geglaubt hat.

...

Wenn man sich dazu einfach mal vernünftig bei BMW schlau macht, und nicht solchen "Spezialisten mit Meinungen" wie Dir folgt, hilft das der eigenen Sicherheit ungemein.

Sag mal, ist bei dir in der Kinderstube irgendetwas falsch gelaufen? Warum gehst du mich hier derart an? Ein sachliches Verbessern meiner Aussage, die übrigens keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit hatte, wäre für's Ego wohl nicht ausreichend gewesen?

Ich hatte mich bei BMW informiert, hatte just das, was ghia_05 beschrieben hat (Lifetime-Notruf) erfahren und wollte dem ein oder anderen mögliche unnötige Ausgaben ersparen. Und ja, mein Fahrzeug ist aus Mitte 2014, deswegen brauch ich rein für den Notruf keine CD-Verlängerung.

By the way: Da du mich sinngemäß als Totengräber darstellen wolltest: Rein berufsbedingt rette ich sicher mehr Menschenleben als ich auslösche, deswegen mache ich mir wegen dem einen Beitrag in einem Forum weder Sorgen um meine Statistik, noch um mein Karma. ;)

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Geh in den App Store bei ConnectedDrive da siehst Du die Preise für Dein Fahrzeug.

Hab dieses Jahr wieder verlängert, ist billiger geworden.

Schau lieber nach, wieviel es spezifisch für Dein Fzg. kostet.

Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 19:46

ich kann noch nicht nachschauen ist noch nicht fällig bei mir. Deshalb wollte ich erst mal wissen was es kostet. Was hast du denn bei deinem Auto bezahlt? auch ein F11 LCI?

Habe erst im September meine erste Aufforderung bekommen, dass meine Dienste in Kürze ablaufen.

Connected Drive für ein Jahr 200€ zuzüglich 100€ für Internet.

Nicht gerade ein Schnäppchen :-(

Kein Schnäppchen! Bei mir sollte es auch bald auslaufen! Bin gespannt was es kosten soll! Mehr als 100€ würde ich aber nicht zahlen! Das sinnvollste ist noch der automatische Notruf bei einem Unfall und manchmal die Googlesuche! Benutze das wirklich langsame und unaufregende Connected Drive wirklich selten...

Man kann auch nachsehen wenn es nicht fällig ist.

Und 300? Fragt sich was da alles gebucht wurde.

Für mich waren es dieses Jahr 149 und das ist Sos jederzeit wert.

Zitat:

@bitz schrieb am 11. Oktober 2015 um 09:34:20 Uhr:

Man kann auch nachsehen wenn es nicht fällig ist.

Und 300? Fragt sich was da alles gebucht wurde.

Für mich waren es dieses Jahr 149 und das ist Sos jederzeit wert.

Wie kann es sein, dass es in der Preispolitik solche Unterschiede gibt?

Für 149€ würde ich auch nicht überlegen. Eine Auswahl nur nötiger Dienste kann ich leider nicht wählen.

Entweder 200€ für komplette Connected-Dienste oder nichts:-(

Einzig die Internetfunktion kann man noch extra für 100€ buchen.

Das heißt, wenn man nur Notruffunktion haben möchte, sind 200Taler fällig,..........bäah:-(

Macht meiner Ansicht nach mit Standheizung am meisten Sinn. Aber die Notruffunktion ist natürlich auch was wert! Was nützt einem ein Handy in der Tasche wenn man nach einem Unfall nicht drankommt, zudem noch die Positionsdaten übermittelt werden. Da sind 200€ nun wirklich nicht überteuert.

Auch, wenn die meisten Meinungen hier wider meines Wissensstandes sind, bin ich überzeugt, dass die Notruffunktion auch ohne Verlängerung der Dienste erhalten bleibt. Der Rest wäre natürlich dann weg, aber der reine Notruf sollte das Autoleben lang aktiv sein.

Zitat:

@gsus schrieb am 11. Oktober 2015 um 13:04:15 Uhr:

Auch, wenn die meisten Meinungen hier wider meines Wissensstandes sind, bin ich überzeugt, dass die Notruffunktion auch ohne Verlängerung der Dienste erhalten bleibt. Der Rest wäre natürlich dann weg, aber der reine Notruf sollte das Autoleben lang aktiv sein.

Hoffentlich muss nicht irgendwann jemand sterben, weil er Deine "Meinung" hier blöderweise geglaubt hat !

 

Alle F1x Fahrzeuge, bei denen derzeit das kostenlose Connected Drive ausläuft oder bereits ausgelaufen ist, haben ohne die Verlängerung des Vertrages eine stillgelegte Notrufeinheit im Fahrzeug.

 

Wenn man sich dazu einfach mal vernünftig bei BMW schlau macht, und nicht solchen "Spezialisten mit Meinungen" wie Dir folgt, hilft das der eigenen Sicherheit ungemein.

 

Nächstes Jahr um diese Zeit hast Du dann für die meisten F1x Fahrzeuge, die dann 3 Jahre alt sind/werden recht - außer der Wagen stand vor der Erstzulassung mehrere Monate irgendwo ohne Zulassung rum, was der Eigentümer dann im Einzelfall besser prüfen sollte.

Der Notruf schon! Zumindest die Taste zum Absetzten eins Notrufes! Doch das automatische absetzten bei einem stärkeren Aufprall nicht oder?

Zitat:

@cclement schrieb am 11. Oktober 2015 um 13:27:30 Uhr:

Der Notruf schon! Zumindest die Taste zum Absetzten eins Notrufes! Doch das automatische absetzten bei einem stärkeren Aufprall nicht oder?

NEIN - die komplette Einheit wird abgestellt, die SIM deaktiviert - FINITO !

Hab zwar nur 'nen X1 aber bei mir wären im August auch ein Jahresbeitrag von €199,- für Connected drive fällig gewesen +€100,- Internet.

Für Vielfahrer vielleicht ein Muß, für Wenigfahrer ein völlig überteuertes Paket.

Notruffunktion wurde bei mir auch deaktiviert. Hat doch sowieso jedes Smartphone.

Hat sich hier in den letzten Jahren etwas geändert? Ich muss weder die ConnectedDrive Services, noch die Notruf-Funktion verlängern. Zitat aus den CC-Vetragsbedingungen:

Die BMW ConnectedDrive Basisdienste „TeleServices“ (SA6AE) und

„Intelligenter Notruf“ (SA6AC) sind bereits bei Fahrzeugübergabe

aktiviert und stehen zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

Zitat Ende

Details zu meinem Fahrzeug (aus dem CC-Portal):

zeitlich unbegrenzt:

ConnectedDrive Services

Remote Services

Online Entertainment Basis

TeleServices

Intelligenter Notruf

Zeitlich begrenzt und gegen Gebühr einzeln zu buchen (in Klammen meine aktuellen Zeiten):

BMW Online (20.12.2016)

Real Time Traffic Information (20.12.2016)

Internet (20.12.2016)

Concierge Service (20.12.2016)

Bis aufs Internet, welches mit dem lahmen 3G-Netzspeed sowieso kaum nutzbar ist, werde ich alle Dienste behalten und entsprechend verängern.

Zitat:

@ghia_05 schrieb am 11. Oktober 2015 um 14:27:13 Uhr:

Hat sich hier in den letzten Jahren etwas geändert? Ich muss weder die ConnectedDrive Services, noch die Notruf-Funktion verlängern. Zitat aus den CC-Vetragsbedingungen:

Die BMW ConnectedDrive Basisdienste „TeleServices“ (SA6AE) und

„Intelligenter Notruf“ (SA6AC) sind bereits bei Fahrzeugübergabe

aktiviert und stehen zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

Zitat Ende

Ja, wie hier schon des Öfteren vermerkt, hat BMW das ca. Mitte 2013 geändert. Seinerzeit wurde das Gesetz über den serienmäßigen eCall diskutiert und später dann auch verabschiedet.

 

Seitdem sind diese Dienste auch bei Auslieferung bereits aktiviert, was vorher so nicht der Fall war.

 

Leute die heute verlängern müssen oder wollen, haben aber kaum Fahrzeuge aus der 2. Hälfte 2013.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW Connected Drive Laufzeit um 1 Jahr verlängern Kosten?