ForumBMW Klassiker
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Youngtimer & Oldtimer
  6. BMW Klassiker
  7. BMW 850 840 Serienausstattung Airbag

BMW 850 840 Serienausstattung Airbag

BMW 8er E31
Themenstarteram 16. März 2012 um 19:57

Hallo,

Ich hatte schon immer ein Auge auf einen 8er BMW geworfen, und will mir nun einen zulegen.

Habe eine Frage zu den Airbag´s Gibt es bei den 8er auch welche ohne Airbag? Habe einen 91er und ein 93er gesehen ohne Airbaglenkrad.

Ich weiß bis jetzt auch noch nicht ob ich einen 840 oder 850 nehmen soll. Kennt einer Vor und Nachteile der 8Zyl oder 12 Zyl motoren.

habe auch schon gegoogelt aber nichts gefunden.

Danke für eure hilfe.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Ich weiss es nicht genau, glaube aber, dass die bereits ab Start mit den Airbags ausgestattet waren.

Sehr informativ zum Traumwagen 8er ist diese Seite hier: e31

Zwar nicht mehr tagesaktuell, aber sehr sehr lesenswert!

Hallo,

ich kann am Sonntag mal nachschauen im Original-Prospekt von '92. Soweit ich mich entsinne, war der Airbag optional.

Tja, 12-Zylinder haben etwas. Aber das muß auch der Geldbeutel hergeben.

Selbst einen 750 E32 zu erhalten ist schon nicht ohne.

Der M60 und M62 mit 4l und 4,4l (V8 286PS) ist auch nicht ohne - leistungsmäßig reicht das allemale :-)

So long...

Airbag kostete 1`480 DM inkl. 14% MwSt für den Fahrer bis Baujahr `92.

Ab Baujahr `93 Serienmässig für Fahrer und Beifahrer.

Zur Info:

Überlege Dir das mit dem 8er wirklich sehr gut - auf dem Markt befinden sich leider nur noch "Groschengräber" mit Wartungsstau und verschlimmbesserte Fahrzeuge.

Rechne vorher mit mindestens 1 €uro pro gefahrenem Kilometer und das für einen Wagen der gerade mal als 2 Sitzer taugt und ehrlich gesagt untermotorisiert ist...

Wenn Du trotzdem einen kaufst: Willkommen im Club der Individualisten - egal ob 8 oder 12 Zylinder

Gruss

Volkmen

Schau mal die Videos unter www.e31.net wie untermotorisiert der isst :D

Hast Du Dich auch nicht vertippt?

1 Euro pro gefahrenem KM?

Zitat:

Original geschrieben von Volkmen

 

Rechne vorher mit mindestens 1 €uro pro gefahrenem Kilometer und das für einen Wagen der gerade mal als 2 Sitzer taugt und ehrlich gesagt untermotorisiert ist...

Wenn Du trotzdem einen kaufst: Willkommen im Club der Individualisten - egal ob 8 oder 12 Zylinder

Gruss

Volkmen

Zitat:

Original geschrieben von bitz

Schau mal die Videos unter www.e31.net wie untermotorisiert der isst :D

Kenne den Wagen, kenne den Fahrer: CSI mit 380PS. Bitte vergleich nicht Birnen mit Äpfeln. Der 850er hat bei einem Gewicht von ca 1.9 Tonnen eine Leistung von 300 PS, mostly Automatic - da fehlt einfach was, glaub`s einfach

Richtig motorisiert ist der neue M3 mit 420 PS und einem Gewicht von ~1.7 Tonnen

Zitat:

Original geschrieben von Bert1967

Hast Du Dich auch nicht vertippt?

1 Euro pro gefahrenem KM?

Nein, Fakt

Erfahrungswert über 8 Jahre und 60`000 Kilometer

(Reifen, Versicherung, Steuer, Reparaturen, Abschreibung, Wartung, Benzin...)

Deine Antwort
Ähnliche Themen