Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 535d GT Öltemperatur steigt auf 110 Grad Celsius

BMW 535d GT Öltemperatur steigt auf 110 Grad Celsius

BMW 5er F07 GT
Themenstarteram 2. Oktober 2021 um 13:24

Hallo!

Seit ein paar Wochen steigt die Öltemperatur meines BMW 535D GT in kurzer Zeit unter Last bei Geschwindigkeiten >140 km/h bis 160 km/h auf ca. 105-110 °C. Manchmal bleibt die Temperatur dort für einige Minuten hängen bis sie wieder auf 100°C fällt. In den meisten Fällen fällt die Temperatur aber wieder relativ schnell auf 100°C zurück. Eine Abhängigkeit von der Außentemperatur konnte ich nicht feststellen. Ich bin der Meinung, dass dieses Phänomen relativ neu ist. Bisher blieb die Temperatur eigentlich immer bei 100°C konstant, ohne ständig zu steigen und zu fallen. Im Stadt-bzw. Landstraßenverkehr konnte ich das Verhalten nicht beobachten.

Das Fahrzeug hat ca. 160 Tkm gelaufen. Beim Auslesen (in einer freien Werkstatt) konnten keine Fehler gefunden werden. Laut Werkstatt ist auch der Kühlkreislauf usw. ok. Ich habe die Vermutung, dass es etwas mit dem AGR Kühler zu tun haben könnte. Aber bevor ich zur Vertragswerkstatt gehe, wollte ich hier mal fragen, ob das Phänomen und die Ursache bekannt ist?

Danke euch im Vorraus!

Öltemperaturanzeige
Ähnliche Themen
6 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen das AGR Kühler was damit zu tun hat...Schau doch erst ob die Ölkühler nicht mit dreck zu sind(ich glaube dein Auto hat 2 Davon, bin aber nicht sicher!)

Also ich habe einen Kennfeld Optimierten 530d und bei 35-40 grad Außentemperaturen ( Mittelmeerküste )bei Vollast Fahrten bekomme ich diese Temperaturen von 110-120 Max. lt. Bimmerapp Ansonsten pendelt sich meiner auf normalen Werten herum im Normalbetrieb.

Habe aus diesem Grund auch auf das 5w-40 RUP Öl umgeölt.

PS: Wenn der DPD Regeneriert und man gerade in der Stadt rum juckelt steigt die Temperaturanzeige auch gerne mal an.

Zitat:

@DerDrug schrieb am 02. Okt. 2021 um 14:17:38 Uhr:

Schau doch erst ob die Ölkühler

Wo sitzt der ölkühler hab den n57 245ps

Fahrtrichtung Recht am Motorblock, sollte es sein. Wärmetauscher heißt es.

Ich habe solche Schwankungen auf 110 und wieder auf 100, verbunden mit einem Kühlwasserverlust, auch gehabt. Nach Tausch des AGR Kühlers war alles bestens.

Geh doch einmal ins Gehheimmenü und beobachte dort getrennt die Öl und Wassertemperatur? Dann würde ich auch noch den Fehlerspeicher auslesen lassen. Muss ja nichts sein, aber könnte. Die Fehler stehen aber auch im Gehheimmenü. Musst halt nur bei Google schauen oder fragen, was die Fehler bedeuten.

Ich habe bei meinem 2. 535d immer so normal 100-105 Grad Öltemperatur, im Sommer bei hoher Last auch mal bis 115 Grad, aber dann kommt der Lüfter dazu und es geht schnell bergab auf 100 Grad, nur als Vergleich. Der 1. 535d noch mit 299Ps war immer auch bei 100 Grad normal, aber er wurde unter Last nicht ganz so warm wie der 313PS.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW 535d GT Öltemperatur steigt auf 110 Grad Celsius