ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW 530e iPerformance Leistungssteigerung

BMW 530e iPerformance Leistungssteigerung

BMW 5er G30
Themenstarteram 20. September 2018 um 15:58

Hey liebe Community,

wollte mal nachfragen, ob es schon welche unter uns gibt, die dem 530e eine Leistungssteigerung zugetraut haben.

Wie sind da die Erfahrungen?

Mit emmissionsfreien Grüßen

Burak

Beste Antwort im Thema

Ich bin vorher fast alle M3 und fast alle M5 gefahren. (Zuletzt den F10 M5 M-Performance mit M-Drivers Package)

 

Viel meiner Bekannten fahren heute noch über 500 PS.

Und, es ist mir egal... ;)

 

Hol dir doch einen i8 oder einen

P100D. Das kommt deinen Erwartungen näher.

 

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich fahre immer nur soviel es geht elektrisch. Warum dann den Motor tunen?

 

Wenn man den 530e tunen will hat man sich aus meiner Sicht für das falsche Auto entschieden.

 

Aber Tuning gibt es. Hebt den 184PS auf die 258PS des 530i.

Themenstarteram 20. September 2018 um 23:22

Das wird auch meine Absicht sein so weit es geht elektrisch zu Fahren. Jedoch würde es nicht schaden, falls man mal mehr Reserven brauch.

 

Meine Befürchtung ist nur, dass es eventuell nach der Steigerung nicht mehr mit dem Elektroantrieb harmoniert. Denke mal, dass da gewisse Parameter aufeinander abgestimmt sind, wie zB Drehmoment.

 

Gibt es diesbezüglich schon Erfahrungen?

 

Gruss

Zitat:

Wenn man den 530e tunen will hat man sich aus meiner Sicht für das falsche Auto entschieden.

So was von Recht er hat....

 

LG

Zitat:

@Pit_67 schrieb am 21. September 2018 um 06:35:06 Uhr:

Zitat:

Wenn man den 530e tunen will hat man sich aus meiner Sicht für das falsche Auto entschieden.

[/quote

So was von Recht er hat....

LG

So isses.

Erinnert mich irgendwie an diesen thread:

https://www.motor-talk.de/.../...dgenerator-tieferlegung-t6284017.html

Themenstarteram 21. September 2018 um 10:25

Ich bitte Euch. Soundgenerator kann man doch nicht mit einer Leistungssteigerung vergleichen. Ich bin den auch schon Probe gefahren. Wenn man mal mehr Ressourcen benötigt, könnte der 530e meiner Meinung nach etwas mehr Wumms haben.

Verteufelt mich bitte nicht :D

Ja, könnte er (und ja, ich habe auch schon gechipte BMW gefahren - allerdings waren das dann schon die Top Motoren!).

 

Aber ehrlich: Meine Frau ist verwirrt. Ich fahre mit dem 530e entspannter, langsamer, ruhiger als mit unserem SMax ;)

Themenstarteram 21. September 2018 um 14:09

Ich bin vorher E36 328i Cabrio mit Schaltgetriebe, Sperrdifferential und Hamann-Sportauspuff gefahren. Als ich dann den 530e Probe gefahren bin war das für mich eine andere Welt (im positiven Sinne). Dieses geräuschlose Gleiten, der Maß an Innovation - einfach nur ein Traum. Daran möchte ich auch nichts ändern.

Mein enger Freundeskreis jedoch fährt 300+ PS. Und da möchte ich nicht den kürzeren ziehen und dennoch der innovativste sein :D

Auch für mein Popometer könnte es mehr Wumms geben, wenn man mal aufs Pedal tritt. Deswegen der Gedanke mit der Leistungssteigerung.

btw: Ich hab auch nicht vor 24/7 Bleifuß mit dem Ding zu fahren :)

Ich bin vorher fast alle M3 und fast alle M5 gefahren. (Zuletzt den F10 M5 M-Performance mit M-Drivers Package)

 

Viel meiner Bekannten fahren heute noch über 500 PS.

Und, es ist mir egal... ;)

 

Hol dir doch einen i8 oder einen

P100D. Das kommt deinen Erwartungen näher.

 

Zitat:

@Sayin61 schrieb am 21. September 2018 um 14:09:42 Uhr:

Mein enger Freundeskreis jedoch fährt 300+ PS. Und da möchte ich nicht den kürzeren ziehen und dennoch der innovativste sein :D

Ich habe auch Alpina B5, M-Roadster, Porsche im Bekanntenkreis. Und nun?

Jedem Tierchen sein Pläsierchen ;)

mögliche weitere threads in diesem Kontext:

530e: kann man das Kofferraumvolumen durch Ausbau der Hochvolt-Batterie erhöhen ?

530e: Kotflügel vorne links durch normalen Kotflügel ohne Klappe ersetzen.

Ironie aus

Zitat:

@RonnyB1 schrieb am 21. September 2018 um 15:40:35 Uhr:

mögliche weitere threads in diesem Kontext:

530e: kann man das Kofferraumvolumen durch Ausbau der Hochvolt-Batterie erhöhen ?

Nein, denn der Kofferraum wird durch den Tank verkleinert! (Die Batterie ist unter den Sitzen) :D

Dann raus mit dem Tank und noch weitere 90kWh Akkus rein. Das wäre mal angemessenes Tuning für den 530e. ;)

Wäre ich dabei ;)

Vielleicht kommt ja mal (in naher Zukunft) ein Shell Racing Strom oder Aral Ultimate Stromtarif auf den Markt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW 530e iPerformance Leistungssteigerung