Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. BMW 520d G30 Verbrauch

BMW 520d G30 Verbrauch

BMW 5er G30
Themenstarteram 8. April 2017 um 9:08

Hallo liebe BMW Fans!

Hat jemand Erfahrung mit dem Verbrauch? Werks Angaben zwischen 4 und 5.2 l/100km. Ich habe das Fahrzeug seit 1 Monat bin 2.000 km gefahren der Verbrauch geht nie unter 8,3 l/100km gemischt Stadt/Autobahn selten im Sportmodus Eigentlich nicht normal! Kein Allrad !

Img-1060
Beste Antwort im Thema

Bei einem Auto, dass für die Beschleunigung von 0-100 Km/h 7,5 Sekunden braucht und eine Topspeed von 238 Km/h hat, von einer Wanderdüne zu sprechen ist ja wohl ein totaler Realitätsverlust. Mit einem 520d dürfte man wirklich für 99,9 % der Anforderungen gut gerüstet sein.

Wünsche allen Forenmitgliedern FROHE OSTERN

143 weitere Antworten
Ähnliche Themen
143 Antworten

Ich brauche mit meinem X4 20d Xdrive Automatik nur selbst ausgerechnete 7,4 l/100 Km auf einer Strecke von bisher 38.000 Km.

Der Verbrauch den du hier angibst kann nicht normal sein - Hatte zwei Tage einen G30 530d Xdrive zur Probe der hat lt Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 7,3 l / 100 Km angezeigt.

Welches Fahrzeug hattest du vorher und wie viel hast du mit dem verbraucht???

Wenn das auf dem Foto dein Auto ist, dann denke ich mir, dass deine Bereifung sehr viel zum hohen Verbrauch beitragen könnte. Diese "Geräte" kosten dich mindestens 05 - 1 L auf 100 Km

Habe jetzt ca. 6500km auf der Uhr. Verbrauch 520d ohne Allrad mit Automatik, täglich Standheizung, viel Autobahn mit Vollgas: 7.5l

am 9. April 2017 um 1:09

Liegt vielleicht am Amstettener Klima + deiner Bereifung.

Nach einigen 1000km sollte der Verbrauch etwas weniger werden.

Mein F10 520dA 94 000km, 8,2l/100km. Bei viel Kurzstrecke und 19´´ Rädern.

GG

520dA ohne X 4000km

6,9 l 10% Stadt, 30% Land, 60% AB

Autobahn max. 190 km/h sonst nach Verkehrslage

Bei einem ähnlichen Fahrprofil (Stadt/Autobahn) verbaucht meiner im Schnitt 6,7 Liter. Regelmäßig zudem noch die Standheizung an.

Aber ich habe noch die Winterreifen drauf, die sind deutlich schmäler als die Reifen auf deinem G30 mariusic

Bei über 8 Liter Verbauch würde ich das mal reklamieren. Aber unter 5 Liter sind unrealisitsch.

Welche Reifen genau hat der TE drauf - Größe und Fabrikat?

Themenstarteram 13. April 2017 um 7:42

Zitat:

@horma schrieb am 8. April 2017 um 09:17:57 Uhr:

Ich brauche mit meinem X4 20d Xdrive Automatik nur selbst ausgerechnete 7,4 l/100 Km auf einer Strecke von bisher 38.000 Km.

Der Verbrauch den du hier angibst kann nicht normal sein - Hatte zwei Tage einen G30 530d Xdrive zur Probe der hat lt Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 7,3 l / 100 Km angezeigt.

Welches Fahrzeug hattest du vorher und wie viel hast du mit dem verbraucht???

Ich habe vorher ein BMW 730d vier Jahre alt. Der hat in Durchschnitt circa 8 l verbraucht

Themenstarteram 13. April 2017 um 8:01

Danke für eure Antworten. Vor einer Woche ist die Motor Check Lampe angegangen. Nach einem Werkstatt Besuch hat sich herausgestellt dass die Lambdasonde kaputt ist. Nach dem Tausch ist der Verbrauch etwas zurückgegangen. Bin jetzt circa 700 km Autobahn gefahren und der Verbrauch liegt bei 7,2 l bei einer Geschwindigkeit im Durchschnitt von 180 KMH. Das sehe ich realistischer. Man merkt es aber schon das BMW an manchen Stellen massiv gespart hat bei diesem Fahrzeug. Wir handeln mit Fahrzeuge seit zehn Jahren und haben und oft verschiedene Limousinen von BMW Mercedes und Audi, Realität ist das bei jede marke die Qualität nachgelassen hat, ich bin zwar keine Mercedes Fan aber wenn es um hochwertigere Materialien also Qualität geht, bleibt der Mercedes in Führung. Wenn man wirklich über Qualität spricht muss ich auch der Phaeton erwähnen der mich immer wieder überzeugt hat. Die Leute die die Gelegenheit gehabt haben einmal das zu vergleichen wissen wovon ich spreche.

Kurz über mein Fahrzeug, es sind Felgen von Z Performance montiert und das Fahrzeug ist nicht tiefergelegt. FotoShop ist sehr praktisch! :)

Liebe Grüße aus Amstetten an euch alle und danke .

Ein Schnitt von 180 Km/h auf 700 Km ist schon ein Hammer. Und dann noch so ein geringer Verbrauch. Da hast Du ein tolles Modell erwischt.

Sehr unglaubwürdig.

Schon gar nicht in Österreich.

Schreibfehler?

Beweise :p

180 Km/h Schnitt ist in Österreich total unmöglich und ich glaube auch nicht, dass es in Deutschland zu schaffen ist

Ein Schnitt von 180 über 700km mit einem Verbrauch von 7,2... ich fahre 80k im Jahr immer am Anschlag, aber von deinen Werten kann ich nur träumen... oder tust du das auch ?

Hallo,

ich fahre den G30 aktuell auch als 520d. Mein Profil besteht überwiegend aus Autobahn km u. zügige Fahrweise.

Bei einem Schnitt von 180km/h liegt der G30 bei 8-9l. Fährt man hingegen max 180 km/h u. nutzt zwischendurch eco Pro dann sind 7-7,5l durchaus möglich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen