ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW 420 Gran Coupé

BMW 420 Gran Coupé

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 31. August 2020 um 9:51

Liebes Motortalk Team,

ich habe einen schönen BMW 420 gefunden und mich schon in ihn verliebt, der Preislich und auch von der Ausstattung ein Traum ist.

Leider ist das Fahrzeug ein importierter Wagen aus England, der einen Auffahrunfall hatte. Nun wollte ich mal fragen ob jemand Erfahrungen mit importieren BMWs aus England hatten und ob es eine gute Idee ist ein importierten Wagen zu kaufen? Schon im Voraus vielen Dank für die Nachrichten.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Das Auto war vielleicht zuletzt in GB zugelassen.

Vermutlich stammt es aber von woanders her. Sonst wäre er nicht Linkslenker.

Ohne genaue nachgewiesene Unfallschäden und die entspr. Reparaturen kann man so ein Auto nicht kaufen.

Zitat:

@Anggii schrieb am 31. August 2020 um 21:45:17 Uhr:

Ja jetzt wo ich mir das alles so angehört habe, Zweifel ich nun auch an dem Fahrzeug. Danke für die vielen hilfreichen Antworten :)

Also eigentlich hast Du Dir in Deiner Frage schon die Antwort gegeben: Du hast keine Ahnung von technischen Dingen, Du kennst die Vorgeschichte nicht wirklich und auch keine Details, Du hast keine Ahnung mit Importfahrzeugen und den damit verbundenen Nachfolgeproblemen, Du hast keine Ahnung, warum ein englischer Wagen Linkslenker ist und der Verkäufer hat Dir das erst vor Ort gesagt, statt es in der Anzeige zu schreiben.

Wie viele Winks mit dem Laternenpfahl soll man denn noch bekommen?!?

;)

Zitat:

@WirliebenAutos schrieb am 01. Sept. 2020 um 09:18:45 Uhr:

der Verkäufer hat Dir das erst vor Ort gesagt, statt es in der Anzeige zu schreiben.

Das machen aber leider viele Händler. Erst wenn man Kaufinteressenten zeigt, sagen sie ob Vorschäden oder Export. Wenn man vorher nicht selber fragt.

Leider hast Du da recht aber das wäre auch einer meiner ersten Fragen beim Anruf dort. Ich sage mal so: Wenn ich dem Händler alles aus der "Nase" ziehen muss, dann wäre der schon mal nichts für mich, weil das kein vertrauensvoller Anfang ist und man ja viel Geld ausgiebt.

Mein Gefühl ist, dass manchmal "Geld das Hirn frisst", weil viele bei günstigen Preisen nicht überlegen, dass das wahrscheinlich einen Grund hat. Gibt bei manchen Inseraten so viele Zeichen für ein Angebot, von dem man als "Nicht-Schrauber" lieber die Finger lassen sollte und trotzdem überlegen die Leute, ob sie das Auto kaufen sollen.

;)

ganz ehrlich; warte noch bissl; geb auch paar Hunderter mehr fürn Wagen mit transparenter Historie aus und dann hast du auch langfristig Spaß

Deine Antwort
Ähnliche Themen