ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 320d Gran Turismo vs. Audi A5 Sportback vs BMW 420 Gran Coupé

BMW 320d Gran Turismo vs. Audi A5 Sportback vs BMW 420 Gran Coupé

BMW
Themenstarteram 14. Mai 2016 um 16:43

Hallo, ich ziehe in Erwägung eines der folgenden Autos zu kaufen.

BMW 320d Gran Turismo vs.

Audi A5 Sportback vs

BMW 420 Gran Coupé

Die ersten zwei könnte ich mir aktuell leisten.. Für den 420er Gran Coupé müsste ich noch 6 Monate sparen.

Was ist eure Meinung?

Beste Antwort im Thema
am 22. Mai 2016 um 17:15

Fahre seit 30 Monaten einen 3er GT 320d.

Wenn Platz und Komfort die Prämissen sind, dann nur der GT. Der GT passt nicht in eine Auswahl mit A5 oder 4er GC. Der GT wäre eine Alternative für einen 5er. Der Platz im Fond ist größer. Der GT liegt satt uns solide auf der Straße. Der lange Radstand stellt einen grossen Komfortgewinn dar. Die Windgeräusche, verursacht durch die Rahmenlosen Scheiben, findet man beim 5er natürlich nicht, aber gewiss auch beim A5 und beim 4er GC. Wenn es denn der GT sein sollte, dann mit Sportfahrwerk, M-Lenkrad (das Schönste über alle Automarken hinweg), Sportsitze und wenigstens 18" Räder. Weitere Extras sind dem persönlichen Geldbeutel geschuldet.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

@Asheway schrieb am 20. Mai 2016 um 08:57:14 Uhr:

Wenn es um Barzahlung geht und der höhere Preis in 6 Monaten gespart werden kann, dann ist das meiner Meinung nach ein gutes Budget und der TE wird es sich leisten können.

Wobei, wenn es um Barzahlung geht, was ist eigentlich die Preisdifferenz?

Grundpreis 320dA GT: 42.400,00 €

Grundpreis 420dA GC: 42.550,00 €

Für 150 Euro 6 Monate sparen wäre natürlich nicht so gut, da stimme ich zu :D

 

Zitat:

@dieselschwabe schrieb am 20. Mai 2016 um 09:56:52 Uhr:

Zitat:

@Asheway schrieb am 20. Mai 2016 um 08:57:14 Uhr:

Wenn es um Barzahlung geht und der höhere Preis in 6 Monaten gespart werden kann, dann ist das meiner Meinung nach ein gutes Budget und der TE wird es sich leisten können.

Wobei, wenn es um Barzahlung geht, was ist eigentlich die Preisdifferenz?

Grundpreis 320dA GT: 42.400,00 €

Grundpreis 420dA GC: 42.550,00 €

Für 150 Euro 6 Monate sparen wäre natürlich nicht so gut, da stimme ich zu :D

Der TE spricht von Gebrauchtwagen. Der 4er GC ist noch nicht so lang auf dem Markt...

Zitat:

@Asheway schrieb am 20. Mai 2016 um 08:57:14 Uhr:

Zitat:

@HD-Moos schrieb am 20. Mai 2016 um 01:37:36 Uhr:

 

Keines der Autos ist in wirklich in deinem Budget, wenn Du dir 2 davon gerade so leisten kannst und für den 3. noch sparen mußt.

Wenn es um Barzahlung geht und der höhere Preis in 6 Monaten gespart werden kann, dann ist das meiner Meinung nach ein gutes Budget und der TE wird es sich leisten können.

Wenn man es als normal betrachtet seine sämtlichen Ersparnisse für ein Auto hinzublättern, hast Du mit Sicherheit recht.

Hallo,

wenn man sich denselben Thread im 4er Forum durchliest, dann dürfte das Thema hier im 3er Forum gegessen sein.

Außerdem dürfte @HD-Moos Recht haben mit seiner Skepsis zu den verfügbaren Finanzen...

Was ich spannend finde, sind die Blicke in das A5er Forum: Ein A5 SB mit 190PS TDI Motor scheint leer mindestens so schwer wie mein GT zu sein (ca. 1800kg), verbraucht aber locker einen Liter mehr :D

Und wenn man die ganzen Problemthreads beim Audi A5 ansieht, dann können wir uns hier echt zurücklehnen - und das kurz vor dem Ende der Laufzeit des jetzigen A5 (Hinweis an Audi - Leser hier: nur mein subjektiver Eindruck!).

Also: BMW weiterfahren!

VG

Fox-BB

Zitat:

@HD-Moos schrieb am 20. Mai 2016 um 19:40:19 Uhr:

Zitat:

@Asheway schrieb am 20. Mai 2016 um 08:57:14 Uhr:

 

Wenn es um Barzahlung geht und der höhere Preis in 6 Monaten gespart werden kann, dann ist das meiner Meinung nach ein gutes Budget und der TE wird es sich leisten können.

Wenn man es als normal betrachtet seine sämtlichen Ersparnisse für ein Auto hinzublättern, hast Du mit Sicherheit recht.

Das ist genauso unklar... Er hat nirgends geschrieben "alle Ersparnisse" oder der gleichen. Schlussendlich wissen wir nicht wie die Situation ist, ob er sein gesamtes Erspartes drauf gehen lässt, ob er ein Polster hat oder eben die Anzahlung sparen will. Ich finde es nur unmöglich jemanden schlechte Finanzen zu unterstellen weil er schreibt das er noch 6 Monate sparen müsste. Die Schlussfolgerung wäre: Kauf dir kein Auto wenn du sparen musst? Dementsprechend dürfte wohl keiner BMW fahren, Dacia gibt es unter 10000 Euro neu..

 

Leider drehen sich die Kaufberatungen in letzter Zeit häufiger darum, ob das Fahrzeug für den TE finanziell tragfähig ist, als um die Vor- und Nachteile der angefragten Modelle.

Ich denke niemand hier allokiert sein gesamtes verfügbares Einkommen oder die gesamten Ersparnisse für sein Fahrzeug. Ebenso ist der Anteil derer, die ihr Fahrzeug bar bezahlen besonders bei BMW überschaubar. Aber diese Überlegung wird der TE sicherlich im Vorwege angestellt haben.

Zu den Modellen:

Der 3er GT ist das Modell, das mit Abstand am meisten Platz bietet, besonders für die Passagiere auf der Rückbank. Er ist seit gut 3 Jahren auf dem Markt und das Angebot auf dem Gebrauchtwagenmarkt wächst stetig. Hier sind gute Fahrzeuge im gesetzten Preisrahmen verfügbar.

Der A5 ist aus 2009 und das merkt man auch. Als er auf den Markt kam, fand ich ihn traumhaft schön, mittlerweile ist aber sowohl das Design, als auch die Technik stark in die Jahre gekommen. Der Gebrauchtwagenmarkt ist groß, mit deinem Budget hast du die breiteste Auswahl. Allerdings hat der A5 auch seine Probleme, vor allem der 2.0 TFSI der 2. Generation fällt negativ durch hohe Ölverbräuche auf.

Das 4er GC ist erst seit knapp 2 Jahren auf dem Markt und dementsprechend teuer. Für mich ist es mit Abstand das schönste Modell in der Auswahl, vor allem in Verbindung mit dem M-Paket oder der Sport-Line. Es ist meiner Meinung auch das fahraktivste Auto im Vergleich. In meinem Fall war es allerdings sinnvoller einen neues 4er GC zu nehmen, da die Nachlässe in den letzten beiden Quartalen sehr gut waren ~20% und ich damit fast auf dem Preisniveau von Jahreswagen auf mobile.de lag.

Warum meldet sich der TE eigentlich nicht mehr zu Wort?

Wollte ich auch schon schreiben. Wir diskutieren hier rum, aber vom eigentlichen Fragesteller keine Spur.

Naja, er hat den selben Beitrag in 2 anderen Bereichen (A5, 4er) auch eingestellt, vielleicht ist er woanders unterwegs :)

am 22. Mai 2016 um 17:15

Fahre seit 30 Monaten einen 3er GT 320d.

Wenn Platz und Komfort die Prämissen sind, dann nur der GT. Der GT passt nicht in eine Auswahl mit A5 oder 4er GC. Der GT wäre eine Alternative für einen 5er. Der Platz im Fond ist größer. Der GT liegt satt uns solide auf der Straße. Der lange Radstand stellt einen grossen Komfortgewinn dar. Die Windgeräusche, verursacht durch die Rahmenlosen Scheiben, findet man beim 5er natürlich nicht, aber gewiss auch beim A5 und beim 4er GC. Wenn es denn der GT sein sollte, dann mit Sportfahrwerk, M-Lenkrad (das Schönste über alle Automarken hinweg), Sportsitze und wenigstens 18" Räder. Weitere Extras sind dem persönlichen Geldbeutel geschuldet.

am 23. Mai 2016 um 14:16

Ich habe den 3er GT ein halbes Jahr und bin nach wie vor hochzufrieden. Ich war letzte Woche am Gardasee und habe mich mit meiner Frau beim Fahren abgewechselt. Auf dem Beifahrersitz mit meinen über 1,90 zu sitzen, die Füße komplett auszustrecken und mein Sohn hinter mir hat immer noch genug Platz, das hatte ich zuvor noch nie, weder beim 5er Limo, A6 oder der E-Klasse. Gut, den riesigen Kofferraum recht voll zu bekommen hat meine Frau trotzdem geschafft, die würde aber auch einen MAN Truck voll bekommen ;)

Generell ist der GT ein Auto, wenn Platz im Innenraum im Vordergrund steht, speziell den hinteren Sitzen. Da ist der GT unschlagbar, wenn man sich nicht die S-Klasse oder den 7er leisten will. Genau das war auch mein Hauptmotiv. Der GT ist eine riesige Familienkutsche mit ganz viel BMW-typischer Sportlichkeit, 95% der von der 3er Limo.

Beim GT ist aber mindestens das PDC Pflicht, am besten sogar die Rückfahrkamera. Denn die Sicht nach gerade hinten ist sehr stark eingeschränkt. Auch wenn das Thema Preis dir wichtig ist, daran bitte nicht sparen.

Wenn man das aber nicht wirklich will / braucht, gibt es sicher bessere Alternativen. Z.B. den BMW 420d GC.

Letztlich alles eine Frage was dir an einem Auto wichtig ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 320d Gran Turismo vs. Audi A5 Sportback vs BMW 420 Gran Coupé