ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Blitzer im Navi Prof als POI einspeisen?

Blitzer im Navi Prof als POI einspeisen?

BMW 3er E91
Themenstarteram 8. September 2012 um 13:44

Hallo,

habe gelesen, dass es möglich ist, fest stationierte Blitzer als POI im Navi Prof anzeigen zu lassen. Meiner hat Festplattennavi, BJ 09. Erstens find ich die Blitzer datei nicht (die links die ich gefunden habe sind down). Zweitens hat das schon wer hier erfolgreich gemacht und wie?

Danke und Grüße

Ähnliche Themen
18 Antworten

Geht aber nur mit CCC, die entsprechenden Daten gibt es hier.

Mit CIC gibt es derzeit absolut keine Möglichkeit - und ich verstehe was davon.

Themenstarteram 8. September 2012 um 16:00

Danke, wie krieg ich denn raus ob ich ein CCC oder CIC hab? Sorry für meine Unwissenheit, weiss wahrscheinlich jeder :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Pit Cock

Danke, wie krieg ich denn raus ob ich ein CCC oder CIC hab? Sorry für meine Unwissenheit, weiss wahrscheinlich jeder :confused:

Du hast CIC.

Und was hab ich ?<img alt=":)" src="http://1.1.1.3/bmi/static.motor-talk.de/img/smilies/smile.gif" />

 

Sorry, EZ: 04/2010

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

Und was hab ich ?<img alt=":)" src="http://1.1.1.3/bmi/static.motor-talk.de/img/smilies/smile.gif" />

Sorry, EZ: 04/2010

Soweit ich weiß habens doch alle LCI das CIC.

CIC beim 3er ab 09/2008.

Das heißt, das CCC ist älter und bei dem war es möglich, oder ?

ja, aber lt. HP auch nur mit Kartenmaterial bis 2009 oder 2010. Die neueren Versionen und gehen leider nicht

Die Liste auf der Site wurde m.W. nur nicht weiter gepflegt, es heißt: "(+other maps not listed above)". Im Internet sind Map-Versionen bis mindestens 2011 im Umlauf, die hatte ich selbst im Einsatz.

Beim CCC ist das möglich, weil man die Daten auf den DVDs eben verändern kann. Mit dem CIC werden die Navi-DVDs auf die Harddisk kopiert und müssen freigeschaltet werden. Die Daten sind kryptografisch gesichert und verschlüsselt, so dass eine Veränderung praktisch unmöglich gemacht wird.

So lange also BMW keine Möglichkeit eines nachträglichen POI-Imports vom USB-Stick anbietet, wird das nicht gehen. Was nebenbei bemerkt eine Schande ist, denn das geht sogar beim Opel Corsa oder bei Fahrzeugen des PSA-Konzerns. Technisch ist die Möglichkeit sogar vorhanden, aber BMW hat es a.) auscodiert und rückt b.) auch das Datenformat nicht heraus.

Die sind da ziemlich konservativ - alles, was auch nur problematisch sein KÖNNTE, wird nicht gemacht. Dabei KÖNNTE ich ja auch Bankautomaten als POIs importieren wollen...

Ähnlich verhält es sich mit der Fahrzeugortung: Die kann man mit My BMW Remote auch nur durchführen, wenn man sich im näheren Umkreis seines Fahrzeugs befindet. Frage: Warum kann ich z.B. mein gestohlenes Fahrzeug nicht auch aus der Ferne orten? Antwort von BMW: "Datenschutz. Sie könnten damit ja auch Ihrer fremdgehenden Frau hinterherspionieren!"

Na super!

Es ist nicht ganz schlecht (Beispiel fremdgehende Ehefrau) das Datenschutz in D hoch aufgehängt ist.

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Es ist nicht ganz schlecht (Beispiel fremdgehende Ehefrau) das Datenschutz in D hoch aufgehängt ist.

die sollte man auch hoch auf hängen :D:D

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Es ist nicht ganz schlecht (Beispiel fremdgehende Ehefrau) das Datenschutz in D hoch aufgehängt ist.

Meinst Du das als Witz? Vor allem vor dem Hintergrund der Tatsache, dass genau die Daten, deren Kenntnis BMW mir verweigert, von Ihnen selbst kommerziell verwertet werden (Stichwort RTTI)? Zugegeben, anonymisiert.

Andererseits kann ich ja verstehen, dass BMW ein kommerzielles Interesse daran hat, dass gestohlene Fahrzeuge NICHT wieder aufgefunden werden können. Honi soit qui mal y pense.

Im selben Kontext nutzen sie übrigens auch ungefragt solche Daten für eigene Zwecke sogar nicht anonymisiert. Neulich z.B. war ich doch ziemlich überrascht, ein Telefonat von BMW zu bekommen, wo man einen Termin wegen des anstehenden Service mit mir machen wollte - das Auto hatte sich gemeldet und meinte, es wäre so weit. Und da ich gerade im Auto war, wie das System wusste, hat man grad mal durchgefunkt - übrigens nicht auf meinem Handy, sondern über die TCM-Box.

Soviel zu Datenschutz.

Nur falls das jemand noch nicht klar sein sollte: BMW kann den Aufenthaltsort jedes BMW mit TCM/Combox feststellen - auch, wenn man Connected Drive nicht gebucht hat. Ich gehe davon aus, dass das "bei Bedarf" auch gemacht wird.

Aber wir sind OT...

Vermutlich kenne ich mich nur halb so gut aus wie du ... aber mein Fahrzeug kommuniziert sicher nicht mit BMW , auch mein Handy nicht und ich würde es als unpraktisch empfinden, wenn BMW mein Fahrzeug oeffnen kann, falls mein Schluessel weg ist.

Hingegen finde ich Sektion Controll in A als angenehm, da wirksam, auch wenn in D ein Aufschrei durchs Land geht, weil ja 99% Legale gemessen werden.

Und dann ist da noch die Geschichte mit Verkehrsfluss in Echtzeit und den anonymisierten Handydaten.

Wasch mich aber mach mich nicht nass funktioniert nicht.

Und wie wir OT sind :D

Mal so eine Frage am Rande.

Ich habe in meinem neuen Kartenmaterial gewisse POIs, bei denen ich mich gerne "warnen lassen" würde. Am besten per akustischen Signal. Wenn ihr versteht. ^^ Bringt mir ja nix, wenn ich permanent auf den Bildschirm glotzen muss.

Hat das CCC Navi Prof diese Möglichkeit? Ich habe mal ein bisschen in den Einstellungen rumgeguckt, aber nix helfendes gefunden.

Gruß

Felix

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Blitzer im Navi Prof als POI einspeisen?