ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Blinker Geräusch nicht rhytmisch/gerät aus dem Takt

Blinker Geräusch nicht rhytmisch/gerät aus dem Takt

Volvo V90 P
Themenstarteram 22. November 2020 um 13:46

Hallo liebe Community,

ich bin seit heute neu hier im Forum unterwegs. :-)

Seit wenigen Wochen fahre ich einen Volvo V90 T8 MY21.

Dabei ist mir aufgefallen, dass das Blinkergeräusch sehr sehr häufig aus dem Takt gerät. Also das Geräusch bleibt "stehen" um dann kurz hinterneinder 2 Geräusche abzugeben. Das ist wirklich suuuuper nervig.

Der Freundliche hat ne neue Software aufgespielt - immer noch dasselbe Problem. Dann meinte man, dass sei halt manchmal so (aha, ich dachte Volvo möchte auch Premium sein...).

Hat jmd. von euch das Problem auch und kennt jemand evtl. eine Lösung?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@stelen schrieb am 22. November 2020 um 20:14:55 Uhr:

Was auch schlicht daran liegen könnte, das man bei den lärmenden Dieseln den Blinker prinzipiell nicht hört ....

Nach 3 XC90 D5 alt und 2 XC90 D5 neu: von @stelen hat man hier schon qualifiziertere Beiträge gelesen!

136 weitere Antworten
Ähnliche Themen
136 Antworten

Mein 2016er hatte es nicht, mein 2021er hat das unregelmäßige Geräusch. In dieser digitalen Welt, die nur aus 0 und 1 besteht, finde ich das äußerst erfrischend und nicht störend. Mich amüsiert es.

Ich sehe die Sache aber auch gelassener, mich stört auch nicht, dass der Scheibenwischer genau dann wischt, wenn er es für richtig hält...

Hier ebenfalls, sowohl im 2016er XC90 D5, als auch im 2020er XC40 T5 Recharge blinkte der Fahrtrichtungsanzeiger in seinem ganz eigenen Takt - eine ganz eigene Designsprache. Wenn der TE sonst keine Probleme hat, dann Glückwunsch zu dem Wagen ;)

MfG Paule

Mein MY17 S90 hatte es und mein MY20 V60 hat es ebenfalls.

Am Anfang hat es mich tierisch genervt. Mittlerweile nehme ich es entweder gar nicht mehr wahr oder muss sogar darüber schmunzeln. Gibt schlimmeres. :)

Zitat:

@Olstro schrieb am 22. November 2020 um 20:11:08 Uhr:

Das Thema mit dem Blinkergeräusch besteht m.E. nur beim T8.

Viele Grüße

ne das stimmt nicht... unser XC40 Blinkergeräusch ist auch aus dem Takt. Ist auch alles bei Volvo bekannt und seitens Volvo keine Abhilfe geplant.

Zitat:

@andreasp36 schrieb am 24. November 2020 um 10:23:19 Uhr:

Zitat:

@Olstro schrieb am 22. November 2020 um 20:11:08 Uhr:

Das Thema mit dem Blinkergeräusch besteht m.E. nur beim T8.

Viele Grüße

ne das stimmt nicht... unser XC40 Blinkergeräusch ist auch aus dem Takt. Ist auch alles bei Volvo bekannt und seitens Volvo keine Abhilfe geplant.

V60 T6 auch

Zitat:

@stelen schrieb am 22. November 2020 um 20:14:55 Uhr:

Was auch schlicht daran liegen könnte, das man bei den lärmenden Dieseln den Blinker prinzipiell nicht hört ....

Nach 3 XC90 D5 alt und 2 XC90 D5 neu: von @stelen hat man hier schon qualifiziertere Beiträge gelesen!

Jepp, aber nicht wenn es um den Vierzylinder-D5 geht

Doch - auch und gerade dann.

Ich hab es mir gedacht.. der Kommentar war wirklich absolut niveaulos. Zumal der Volvo Diesel wirklich kein schlechter ist.

Ich habe den ersten XC90 D5 Ende 15 / Anfang 16 probegefahren und danach noch ein paar und mein Urteil war immer gleich: Unerträglich.

Einzig ein D4 in einem S90 Werkstattersatzwagen war nicht ganz so schlimm

Mein XC90D5 hatte das auch. Seine letzte Tat in dieser Richtung war ein Totalausfall aller Geräusche jenseits der Medienwiedergabe am Wochenende. Und in meinem D5 habe ich dies und das sehr wohl und an der ersten Kreuzung wahrgenommen.

Zitat:

@stelen schrieb am 24. November 2020 um 12:52:14 Uhr:

Ich habe den ersten XC90 D5 Ende 15 / Anfang 16 probegefahren und danach noch ein paar und mein Urteil war immer gleich: Unerträglich.

Ich fahre ja immer noch einer der ersten XC90II D5, im Vergleich zum alten XC90 D5, ist der neue schon leiser, auch wenn sich der 5 Zylinder schöner angehört hat.

Aber Blinkergeräusche sind trotzdem bei beiden immer gut zu hören, und meiner kam noch nie aus dem Tritt, ausser die B&W lässt mal so richtig, dann ist weder vom Blinker noch vom Diesel etwas zu hören ;)

Da sieht es bei meinem Zweitwagen schon ganz anders aus, dem seine Motorgeräusche sind so schnell nicht zu überhören ;) ;) ;)

P.S. aber wer @stelen kennt, weiss auch alles was lauter als ein Fliegenfutz im Auto ist, ist unerträglich :D :D ;) ;)

Ich hatte ja schon an meinem Taktgefühl gezweifelt, nach drei langweilig-getakteten Jahren im D5 - aber jetzt, im neuen T8, weiß ich endlich, wovon Ihr da alle immer geschwärmt habt.

*G*

Mein XC40 hat auch den stolpernden Blinker und es gefällt mir überhaupt nicht, dass das so ist. Volvo meint, das wäre so und daran würde auch nicht gearbeitet.

Empfinde ich als Kapitulation und will gar nicht wissen, was da noch alles nicht taktvoll zusammenarbeitet und was man gar nicht weiß.....Vielleicht das ABS...oder der Airbag....

Den Aussetzer im Ton habe ich auch. Ich stelle mir nun die Frage, ob es nur der Ton ist, der ab und an einen Schluckauf hat, oder sieht man auch am Blinker selbst das unrhythmische Blinken? :D

 

Gruß

alpa71

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Blinker Geräusch nicht rhytmisch/gerät aus dem Takt