ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Bin neu hier und in der Fahrzeugpflege, auch! Bitte um Eure Hilfe

Bin neu hier und in der Fahrzeugpflege, auch! Bitte um Eure Hilfe

Themenstarteram 31. März 2013 um 11:52

Hallo zusammen,

bin neu hier!!!:D

Ich habe bis jetzt immer nur Schrottkisten gefahren und es war mir egal wie ausschauen. Aber jetzt bekomme ich am Mittwoch mein erstes richtiges Schmuckstück:D und möchte von Anfang an nichts verkehrt machen! Deswegen brauche jede Menge Nachhilfeunterricht!:)

Ich bräuchte ei paar Tipps:

Was ist besser, waschen mit der Hand und Schlauch, mit dem Hochdruckreiniger oder die vollautomatische Waschanlage?

Wie oft poliert ihr Euer Auto?

Polieren mit oder Ohne Maschine(Welche?), was ist besser?

Mein Auto ist fast neu, ab wann soll ich polieren und mit welcher Politur?

Was muss man im Bezug auf Unterbodenschutz machen?

 

:)Gibt es eine Seite, in der die richtige Fahrzeugpflege für Anfänger genau beschrieben wird??:)

Danke für die Antworten

Frohe Ostern

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von nagelschmid112

Ich Danke Dir!

Ich glaub ich muss mich erst mal ordentlich durch dieses Forum lesen, bevor ich weiter Fragen stelle.

Frohe Ostern

Hi,

ich kann nur Empfehlen die FAQ:

FAQ

mal komplett dir reinzuziehen, dann weist du a) wies gemacht wird und b) was auf dich zukommt

 

gruß jup

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von nagelschmid112

Hallo zusammen,

 

bin neu hier!!!:D

das waren wir auch mal :D

 

Ich habe bis jetzt immer nur Schrottkisten gefahren und es war mir egal wie ausschauen. Aber jetzt bekomme ich am Mittwoch mein erstes richtiges Schmuckstück:D und möchte von Anfang an nichts verkehrt machen! Deswegen brauche jede Menge Nachhilfeunterricht!:)

 

Ich bräuchte ei paar Tipps:

 

Was ist besser, waschen mit der Hand und Schlauch, mit dem Hochdruckreiniger oder die vollautomatische Waschanlage?

Waschanlage sollte dann ab jetzt keine Frage mehr sein. Gewaschen wird nur per Hand mit Schlauch und HD

 

Wie oft poliert ihr Euer Auto?

Kommt immer darauf an, was du erreichen willst in Punkto Glanz und Schönheit. Ich polieren einige male in der Saison;)

 

Polieren mit oder Ohne Maschine(Welche?), was ist besser?

polieren mit der Maschine ist immer besser! Sollte eine Maschine in Frage kommen, so ist für den Einstieg eine Exzenter das richtige. Beiträge dazu gibt es hier im Forum

 

Mein Auto ist fast neu, ab wann soll ich polieren und mit welcher Politur?

Bilder dazu sind immer hilfreich, so sehen alle wie der Lack aussieht und danch bekommst du Empfehlungen für Produkte

 

Was muss man im Bezug auf Unterbodenschutz machen?

Hier kommt es auf den Zustand an und wie Alt der Wagen ist. Als Tipp gebe ich die mit, das ganze im Sommer an zu schauen und ggf. ein Wachs nachsprühen in der warmen Zeit!

 

 

:)Gibt es eine Seite, in der die richtige Fahrzeugpflege für Anfänger genau beschrieben wird??:)

Erwartest du jetzt das hier Vorschläge kommen:rolleyes:

 

Danke für die Antworten

 

Frohe Ostern

weiters solltest du hier noch einige angaben machen, was du dafür ausgeben möchtest und wieviel Zeit du in das ganze Investieren möchtest.

Themenstarteram 31. März 2013 um 12:08

Ich Danke Dir!

Ich glaub ich muss mich erst mal ordentlich durch dieses Forum lesen, bevor ich weiter Fragen stelle.

Frohe Ostern

Zitat:

Original geschrieben von nagelschmid112

Ich Danke Dir!

 

Ich glaub ich muss mich erst mal ordentlich durch dieses Forum lesen, bevor ich weiter Fragen stelle.

 

Frohe Ostern

solltest du wirklich machen und wenn dann Fragen anstehen, melde dich hier;)

Zitat:

Original geschrieben von nagelschmid112

Ich Danke Dir!

Ich glaub ich muss mich erst mal ordentlich durch dieses Forum lesen, bevor ich weiter Fragen stelle.

Frohe Ostern

Hi,

ich kann nur Empfehlen die FAQ:

FAQ

mal komplett dir reinzuziehen, dann weist du a) wies gemacht wird und b) was auf dich zukommt

 

gruß jup

am 31. März 2013 um 23:25

Ich glaube du missverstehst den Begriff Polieren noch, bzw ordnest ihn falsch ein. Der Tipp mit den FAQ ist sehr sinnvoll. Dadurch dass es viele ( eher schlechte ) 2 in 1 Produkte gibt, die Politur und Wachs / Versiegelung in einem sein sollen, sagen viele Politur, meinen damit aber Wachs. Das sind aber 2 ganz verschiedene Dinge.

Die FaQ sind zwar echt viel zu lesen, aber um sich einen Überblixk zu verschaffen und mit unseren Tipps etwas sinnvolles anfangen zu können ist es wirklich unumgänglich sie zu lesen.

Kann mich nur anschließen ... FAQ lesen bringt das nötige Grundwissen. Speziellere Fragen bekommst du gerne im Forum selbst beantwortet.

Würde nix bringen mit 1000 Dingen zu helfen wenn man 95% nicht versteht :)

Mir ging's jedenfalls so als ich nur noch Exzenter, Hexlogic Pads, Abrasivität, Swirls, Hologramme, Pre-Cleaner, Stützteller, Standzeit und und und gelesen habe :D mittlerweile geht's aber und ich lerne auch nur durch stilles mitlesen viel dazu. Tolle Jungs und auch Frauen hier !

Grüße Sven der auch Anfänger ist

Noch eine Sache, die du dir zu Herzen nehmen solltest. Handwäsche ist ohne Zweifel am besten für den Lack - WENN man es denn richtig macht. Wer nen alten Schwamm für die Rundherum-Wäsche benutzt, also damit nicht nur die Motorhaube schrubbt sondern auch Schweller und Felgen, der sollte vielleicht doch lieber regelmäßig in eine gute Waschstraße fahren, wo das Auto vorher durch einen Mitarbeiter abgekärchert wird.

Will sagen, man kann auch bei einer Handwäsche viel verkehrt machen, umso mehr solltest du dir die FAQ zu Herzen nehmen, denn das richtige Equipment ist genauso wichtig wie der Umgang damit, damit der Lack möglichst lange tadellos bleibt.

Und wenn du z.B. einmal dein Auto mit einem der hier empfohlenen Wachse versiegelt hast dann weißt du, weshalb das Zeug 5€ mehr kostet als das Zeug aus dem hiesigen Baumarkt (oder 10€ mehr als das aus dem Discounter) - und warum es hier empfohlen wird. Das gleiche gilt für Dinge wie Waschhandschuhe, Trocknungstücher oder Waschmittel.

Hallo,

ich möchte nicht extra einen neuen Thread aufmachen, da es mir im Grunde auch um ein paar Kleinigkeiten geht.

Aus der FAQ:

- Hersteller Audi

 

- Typ A3 8V

 

- Farbe Daytonagrau Perleffekt

 

- Metallic (j/n) j

 

- Alter

wird im April geboren

 

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger

Bei meinem bisherigen Wagen Speedpolish von A1

 

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung ?

Speedwachs von A1

 

 

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze)

Round about 100€

 

 

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage ?

Beim neuen nur noch Handwäsche

 

- Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen ?

1-2h

 

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen ?

2x

 

- Was soll erreicht werden (1-5) ?

1-2

 

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

 

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

 

Hinweis: 1+2 ‚verlaufen‘ ineinander, schließen sich nicht komplett aus. Bitte eine Wahl treffen.

 

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

 

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

 

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

 

Ich hänge mal noch einen Screenshot von meiner Einkaufsliste an und habe mal noch eine Frage bezüglich Wachs und Versiegelung bei einem Neuwagen. Fehlt noch etwas essentielles für eine Basisausstattung?

Das Auto wird ja erst noch gebaut und ich habe gehört, dass der Lack dann noch bis zu 6 Monate aushärten muss. Kann ich dann mit dem hitzebeständigen Wachs trotzdem die Alufelgen schon einmal schützen? Wie sieht es mit dem Rest der Karosse aus? Soll ich dann mit dem Wachs noch bis zum Herbst warten?

 

Ich hoffe, dass das hier richtig aufgehoben ist und wünsche noch eine angenehme Nacht.

 

Grüße

Erec

Pflege

Moin, Erec

Das passt soweit. Du brauchst für deine Grit Guard Einsätze noch Eimer. Wenn Du Dir das Geld für die originalen Eimer sparen willst, dann schau mal hier rein. Und Du brauchst deutlich mehr MFT. 3-4 MFT zum Abnehmen der Wachses, 1-2 für den Detailer.

Gruß 8bex

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Moin, Erec

Das passt soweit. Du brauchst für deine Grit Guard Einsätze noch Eimer. Wenn Du Dir das Geld für die originalen Eimer sparen willst, dann schau mal hier rein. Und Du brauchst deutlich mehr MFT. 3-4 MFT zum Abnehmen der Wachses, 1-2 für den Detailer.

Gruß 8bex

Vielen Dank 8bex für diesen Hinweis. Ich wollte mich auch erstmal nach anderen Eimern umsehen, da mir der Preis für das "Markenprodukt" wirklich übertrieben vorkam.

Reichen zum Abnehmen des Wachses günstige MFT (2-4€/Stk)? Ich habe früher zum Abnhemen von Wachs immer uralte und 100x gewaschene Baumwoll-bettwäsche-überzüge genommen, nur leider gehen die langsam auch aus... ^^

Sollte ich allgemein zum Abnehmen eher dickere oder dünnere MFT nehmen? Die gleiche Frage hab ich noch für den Detailer. Ich möchte natürlich sparsam mit den Pflegemitteln sein und nicht alles wieder vom MFT aufnehmen lassen.

Achja und die Sache mit dem Neuwagenlack ist noch nicht geklärt ;)

Grüße und Danke für die Hilfe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Bin neu hier und in der Fahrzeugpflege, auch! Bitte um Eure Hilfe