ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bin ich zu blöd eine Motorbrücke zu benutzen?

Bin ich zu blöd eine Motorbrücke zu benutzen?

BMW 5er E60
Themenstarteram 10. Juli 2024 um 13:07

Hallo. Ich habe mir eine Motorbrücke gekauft, mit deren Hilfe ich gerne den Motor etwas anheben möchte.

 

Habe extra drauf geachtet, dass es eine breite ist, so dass sie auch für den E60 passt.

 

Von der Breite her ist es auch kein Thema. Passt wunderbar. Jetzt ist es aber so, dass der Punkt, an dem der Motor angehoben wird nicht direkt unter dem Aufnahmepunkt der Motorbrücke ist. Die Motorbrücke ist soweit es geht nach vorne geschoben. Weiter geht es nicht, weil sie sonst auf den Scheinwerfen aufliegt.

 

Bin ich einfach zu doof, übersehe ich etwas oder was ist hier los?

 

Wenn ich Aufnahmepunkt der Brücke und des Motors mit einer Kette verbinden, dann kippt die Brücke nur nach vorne, weil der Winkel einfach nicht passt.

 

Hier noch ein Foto.

 

Oder gibt es noch mehr Aufhängepunkte für den Motor?

Das ist der N52 Motor vom 523i.

Bei zwei Aufhängepunkten wäre es ja kein Problem.

 

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
3 Antworten

Musste mit Holz ausgleichen, als ich meine Ölwannendichtung gewechselt hab.

Ohne Holz hat es bei mir auch gekippelt.

Img

...im Bereich des Starterrelais' ist an der Motorrückseite eine zweite Montageöse.

Themenstarteram 10. Juli 2024 um 19:24

Ah okay. Da muss ich wahrscheinlich Luftfilter und Co. alles wegbauen, um da ranzukommen.

 

Muss ich morgen mal schauen. Danke für eure antworten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bin ich zu blöd eine Motorbrücke zu benutzen?