ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Bin der Neue Subaru-Fan ;-)

Bin der Neue Subaru-Fan ;-)

Subaru Legacy 5 (BM/BR)
Themenstarteram 9. Mai 2018 um 11:09

Hallo Leute,

meinen alten Saab hatte ich nun abgegeben und liebäugle mit einem Legacy Kombi, Bj. 2010 mit 91 tKm. Fahre heute noch zum Händler zur Probefahrt und Formalitäten.

Könnt ihr mir sagen, worauf besonders zu achten ist?

Viele Grüße

Jörn

Ähnliche Themen
27 Antworten

sollte aber einer sein der keine Kettenprobleme macht.

Das hab ich mir bei BMW auch mal zu Gemüte geführt. Tauscht man alle 100.000 eben die Kette. Das kommt nicht günstiger wenn der Motor daran nicht drauf geht.

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 10:24

Hallo Leute, ich danke euch für die Warnung, Tipps und Hinweise.

Mit LPG ist eine gute Idee, ich hatte leider keine Zeit mehr zum weiteren Suchen... und nun ist es ein Accord 2,2 i-TDEC geworden

Der hat bestimmt einen robusten Motor mit 2,2 Liter 350 Nm und das erst ab 2000 U/min, da wird der Turbo nicht stark belastet, dafür die Kupplung um so mehr, leider hat der kein Allrad, aber man kann nicht alles haben.

Im gesamten wirst mit der Auswahl bestimmt gut weg kommen, weiß nicht ob der einen Zahnriemen hat, das ist wohl der einzigste Kostenfaktor der bei gesundem Auto da kommen wird.

Ich fuhr über mehrere Jahre hinweg ca 70 Tkm/Jahr und zu diesem Zeitpunkt nen Legacy Turbo-Kombi (2 Ltr, 200 PS serienmäßig). Leider nur mit Benzin. Die Fahrleistung war untadelig, der Verbrauch lag bei ca 8-10 Ltr/100 km

Ich hab den Wagen dann mit 557 Tkm außer Dienst gestellt (das wäre heutzutage auch für nen Heizöl-Maserati ein respektabler Wert !) und fahre (leider nunmehr mit nur noch ca 20 Tkm/Jahr) seit 6 Jahren nen gebrauchten Impreza 5-Türer (Benziner, EZ 01.2005), der noch vom Vorbesitzer bei ca 40 Tkm auf LPG umgerüstet worden war. Mittlerweile hat er 263 TKm auf der Uhr und läuft und läuft. Der Wagen sieht die Werkstatt idR lediglich für die normale Inspektion, also nix mit Ventile zwischendurch einstellen o.vglb. Bis dato wurde lediglich der Drehzahlregler für den Gasbetrieb ausgetauscht (ca 350 €, 5 Min Arbeit).

LPG-Umrüstung würde ich persönlich also jederzeit wieder empfehlen!

LPG wird im Fahrzeug mengenmäßig ca 10-15 % mehr verbraucht als Benzin, dafür kostet LPG aber auch nur ca 60-62 ct und wird auch nach Subventionsminderung nur auf max ca 75-77 ct steigen. Wer nicht ausschließlich "Digital-Gas" (Leerlauf oder Vollgas) fährt, ist damit mMn also kostengünstig und bestens ausgerüstet.

Nähere, allgemeine Infos und Erläuterungen zu LPG-Umrüstung und -Betrieb allgemein siehe auch unter https://www.youtube.com/channel/UCwez-kuL7Zs5mc8EU4MQHJQ/videos

Ich hab diesen Kanal bei YT entdeckt, nachdem "Die Autodoktoren" bei YT mal offensichtlichen Schwachfug über (die Funktionsweise etc von) Autogas erzählt hatten.

Themenstarteram 11. Mai 2018 um 16:01

Ja, danke.

Ich bin nun aus Zeitnot erstmal doch kein Subaru-Fan geworden, obwohl ich den Allradler schon fazinierend finde.

Vielleicht klappt's dann beim nächsten Auto ;-)

Tip: Subarus findet man am besten/häufigsten/sichersten beim Subaru-Händler.

Die vorherigen Fahrer bleiben meist ihrer Marke treu und geben deshalb den Wagen in Zahlung und bekommen dafür nen fairen Preis. (Wird das Fabrikat gewechselt, erhält man üblicherweise vom neuen Händler den Rat, den Wagen auf dem freien Markt = von Privat an Privat, zu verkaufen - ego gibt's vergleichsweise wenig Subarus auf dem freien Markt *s*)

Deshalb sollte man auch bereit sein, seinerseits nen fairen Preis beim Kauf des Gebrauchten zu bezahlen, denn die Werkstatt kennt idR den in Zahlung genommenen Wagen. Ich bin seit vielen Jahren bei derselben, familiären Werkstatt und hab deshalb bei meinem Gebrauchten auch nicht mal den Versuch gemacht, zu handeln - auf lange Sicht hat sich das auch ausgezahlt :-)

@joe-eis: Sagen wir mal so: auf der Autoban bringt ein Allrader nicht wirklich was. Also alles gut.

@Karle1: Was die Benzinkosten betrifft, so sind 5L Super für einen Hybrid wohl sogar noch preiswerter als 7L Diesel für einen Honda... Eines Tages wird die Zeit dafür reif sein.

@cn3boj00

Auf der Autobahn bringt der Allradler nicht wirklich was? Exakt das bestreite ich. Die großen BMW und Mercedes haben mich auf langgezogenen Geraden zwar überholt, aber in den nachfolgenden Kurven haben sie gewackelt wie die "Lämmerschwänze" und ich brauchte nur noch zu warten, bis sie nach rechts rübergegangen sind und hab sie dann auf der Kurvenaußenseite mit "Schmackes" locker überholt und wieder "eingesammelt". Mein Turbo-Legacy fuhr "wie auf Schienen" :-) Leider wurden alle diese wunderschönen Kurven auf der A3 zwischen Limburg und etwa Ausfahrt Siebengebirge zwztl längst durch Geschwindigkeitsbegrenzung "entschärft" *soifz*

Themenstarteram 11. Mai 2018 um 18:43

Ich fahre "normalerweise" eine Strecke 580 km Autobahn. Und zwar regelmäßig. daher kam aber auch schon vor, dass ich Staus und Vollsperrungen über Waldwege und Wiesen kreuzte.

Es hatte mit dem Saab schon Spaß gemacht, die Einheimischen, besonders die mit dem SU-.Kennzeichen, die Serpentine des Siebengebirges zu überholen, mal sehen wie sich der Accord da macht.

Gegen Geschwindigkeitsbegrenzung hilft blitzer.de ;-)

@joe-eis

Zwischen Ittenbach und Königswinter? ;-) ;-) *räusper*

Themenstarteram 12. Mai 2018 um 8:07

Ja, klar. Und seit kurzen ist die Strecke neu ashaltiert ;-)

Aber zur Löwenburg geht es nur zur Fuß....

Von Wo startest Du denn nach BN?

Das war halt seinerzeit meine "Hausstrecke", von Beuel aus 2x/Woche nach Ffm, die restlichen Tage von Nordhessen aus nach Ffm.

Ich fahre seit etlichen Jahren nur noch sehr selten diese Strecke, starte dann aber direkt von Nordhessen

Themenstarteram 12. Mai 2018 um 14:52

Zitat:

@privba schrieb am 12. Mai 2018 um 10:13:04 Uhr:

Das war halt seinerzeit meine "Hausstrecke", von Beuel aus 2x/Woche nach Ffm, die restlichen Tage von Nordhessen aus nach Ffm.

Ich fahre seit etlichen Jahren nur noch sehr selten diese Strecke, starte dann aber direkt von Nordhessen

Am Nummernschild erkennbar, ich pendle Dresden - Bonn. Seit einem Jahr. Vor 12 Jahren ebenso, da hatte ich ein WG-Zimmer in Beul. Sage nur Bahnhöfchen, eins der wenigen Orte, wo es richtiges Bier gibt ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Bin der Neue Subaru-Fan ;-)