ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Bilstein Fahrwerk B6 oder B8 für den Golf 7 GTD

Bilstein Fahrwerk B6 oder B8 für den Golf 7 GTD

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 25. April 2021 um 14:39

Hi Gemeinde,

meine Stoßdämpfer sind spürbar weicher geworden, nach fast 148 tkm...

Es stehen NEUE an, es soll ein Billstein Satz montiert werden Das Fahrzeug ist ja werks-tiefergelegt, es soll NICHT noch tiefer werden (KEIN Austausch der Federn geplant!!).

Habe beim Support von Bilstein angerufen:

Die Jungs schlugen B8 vor, denn mein Fahrzeug wäre ja schon tiefergelegt mit den Werksfedern im Vergleich zu einem normalen Golf. B8 Dämpfer hätten bei GLEICHEN ABMESSUNGEN SOWIE BEI GLEICHER ABSTIMMUMG einen "Rebound von -20mm". Aus diesem Grund wären die B8 dem B6 vorzuziehen...

Kann mir jemand diesen "Rebound von -20 mm" erklären, was das ist?

Gibt es hier im Forum Leute, die schon B8 Dämpfer fahren.. Erfahrungen??

Gruß, HL

Ähnliche Themen
5 Antworten

Hallo,

beim Rebound geht es darum das beim Ausfedern noch genug Spannung da ist, hat also nicht wirklich was mit Dämpferverhallten zu tun. bei den -20 würde ich vermuten, das er damit deine jetzige Tieferlegung des Sport VW Fahrwerk meint und den Dämpfer entsprechend wählt .

Bitte korrigieren wenn ich es nicht richtig erklärt habe

Die B6 ist auch schon ein etwas sportlicher Dämpfer für Serienfahrwerke die B8 habe eben den Tick Sportlichkeit für etwas tiefer liegende Fahrwerke (etwas kürzer würde ich vermuten eben die -20mm ohne das es einen nervt und noch schön zu fahren ist.

Habe eben noch was korrigiert der B4 ist der gemütliche der B6 ist schon etwas sportlich und der B8 gibt noch ein tückischen Sportlichkeit drauf und eben für tiefer liegende Fahrwerke.

Bei der Kilometerzahl könnten die Domlager den Ausbau nicht überleben nur erwähnt.

PS: da ich viel an alten Auto schraube und neu Dämpfer einbaue, nehme ich den B4 gerne max den B6, die Sachs Dämpfer habe die böse Eigenschaft das der Wagen höher da steht, eben Rehebeinig, das ist die Vorspannkraft (so bald der Fahrer wenn er nicht so leicht ist ;-)drin sitzt, ist es weg). Die alten Autos sind weicher ausgelegt da passt der B4 sehr gut.

Die B8 Dämpfer sind gegenüber den B6 Dämpfern 20mm "kürzer" - damit gewinnst du theoretisch 20mm Federweg - funktionieren werden beide Varianten....

Themenstarteram 4. Juli 2021 um 17:58

Hi all,

als Beitragstarter möchte ich ihn auch zu Ende bringen:

Seit zwei Tagen habe ich das Fahrwerk aus 4 x B8 Bilstein drin.

Ich kann hier nur eines sagen: EIN TOP FAHRWERK!!

Dei 4 Dämpfer waren lange Zeit im Rückstand bei Bilstein, kamen nach Flensburg zum Händler verspätet, dann zu mir, nach Hockenheim.

Ich bin sehr enttäuscht über die Qualität der STD-Dämpfer, die waren sowas von weich nach Ausbau (nach ca. 150.000km)

Ich bin ebenfalls sehr beeindruckt von der Beratung des Support Centers: Alles, was sie vorhersagten, ist eingetreten, Hut ab!!

Gruß, HL

Sehr anständig von Dir, dass Du eine Rückmeldung abgibst.

 

Glückwunsch zum neuen Fahrwerk, gut zu wissen dass man bei einem namhaften Hersteller auch ein TOP-Produkt bekommt.

Ich hätte noch 2 x B8 Komfortstoßdämpfer (Vorderachse) für den GTD zu verkaufen (ca. 50TKM gelaufen).

Bei Interesse PM.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Bilstein Fahrwerk B6 oder B8 für den Golf 7 GTD