ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Billig Kram bei Ebay - Erfahrungen -

Billig Kram bei Ebay - Erfahrungen -

Themenstarteram 18. August 2004 um 11:37

Hallo,

mein Frage richtet sich an alle Hifi-Komponenten, die nur einen Bruchteil von Markenware kosten. Bei Ebay werden MP3 Radios mitsuper Ausstattung und imensen Watt-Zahlen angeboten. Gekauft werden die Geräte wohl, wie ist deren Qualität? wo kan man sie NOCH einsetzen? oder sind sogar Lichtblicke dabei?

Das gleiche für 2000 Watt-Verstärker für 89.-€ oder Boxen mit 600Watt für 29.-€. Was lässt sich zu den Geräten sagen?

Patrick

Ähnliche Themen
43 Antworten

Poste doch mal Beispiele aber ich sag die eins

FINGER WEG

1000 Watt klar *todlach* Meine Bass amp hat 1000 Watt und das nur an einem 1 Ohm also wenig interessant und an 4 Ohm also normal hat sie 350 und 350 eus hat sie auch gekostet weil da auch drin ist was da drauf steht.

1000 Watt vielleicht 0.000000001 sek wenn ein Bass schalg kommt. Geb der vielleicht 300 und diese mit echt bescheidener Qualität, Stabilität und Klag.

Vielleicht willst du auch lieber deine eigenen Erfahrungen sammeln aber wenn du auf meine Tipp hörst, dann kauf dir lieber was richtiges davon hast du mehr.

Gruß

Florian

Kurz und Bündig: Spar dir dsa Geld für was gescheites

(meistens!!)

Bin mal kurz in Ebay gegangen und schon das erste Angebot hört sich verlockend an :)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Aber du musst immer überlegen, warum es Endstufen gibt die nur z.B. 200 Watt RMS haben, aber das dreifache kosten. Im Gegensatz mein ich. Da muss ja irgendetwas anders sein... vielleicht der Klang und Stabilität?

Jetzt schaust dir das an und schon siehst du einen kleinen unterschied.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

und jetzt wieder was was kacke ist :)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

usw...

Themenstarteram 18. August 2004 um 13:04

Naja ich hatte eigentlich keine Kaufabsichten solcher Ware. Heutzutage sollen ja sogar 39,-€ DVD-Player gute Leistungen bringen, da war halt meine Frage, ob die Car-Hifi Szene sich durch solche Waren beeinflussen lässt. Z.B. CD-radios von Red Star, Boss, Shark,.... . Oder in wiefern äußert sich die der günstigere Preis?

Auch wenn man nicht die POWER-Anlage haben möchte, z.b. standart Boxen im Auto und Radio mit 4*7Watt. Ist dann ein solches Gerät eine Alternative, da in fast allen Hifi-Bereichen Billig-Anbieter akzeptabele Geräte haben.

Themenstarteram 18. August 2004 um 13:10

...

Naja denk dran: Wer billig kauft, kauft zweimal!!

Altbewertes Motto, es stimmt zu dem auch noch :)

Gruß

Doc.

es gab da mal in einer der bekannten car-hifi-mags einen test solchen ebay schrottes.

getestet wurde:

ein radio á 80€

ein mega-1500w novex-amp für 80€

ein 2-wege-compo front für 30€

ein 6"x9" novex-hecksystem für 20€

und ein leucht-funkel-trallala-sub von novex für 70€

ergebnis war:

4(oder warens drei?) von 5 der teile bekamen eine aussergewöhnlich und bis dato noch nie da gewesene bewertung:

schlechtestes ergebnis der welt.

noch fragen? *g*

als beispiel der amp: angegeben mit 1600w max, trauriges meßergebnis war ~20w rms pro kanal..gg

oder das radio: 2 stunden gelaufen und hinüber.

 

oder, um es kürzer zu fassen:

finger weg von solchem billig schrott!

greetz,

Dream

Themenstarteram 18. August 2004 um 13:47

aber warum dürfen solche Waren überhaupt bei uns verkauft werden, wenn Sie die zugesicherten Eigenschaften kompletter Quatsch sind? zb RMS Werte, etc...

Ich hab mir da mal so nen Verstärker von MCFun geholt, der war so mies, das als ich ihn wieder ausgebaut hatte, der Klang meiner Boxen WESENTLICH besser wurde :p Das Zeug ist schlicht und ergreiffend scheisse, wenn man Qualität will muss man auch dafür zahlen.

Themenstarteram 18. August 2004 um 15:41

wie schaut es den bei den budget-marken von Conrad aus?

 

Hat jemand ein Roadstar Radio??

Hi,

ich würde dir auch auf jeden Fall raten, die Finger von den eBay-Sachen zu nehmen. Welche Marken (auch für den Einstieg) gut geeignet sind, kannste hier nachlesen:

http://www.hifi-forum.de/index.php?...

 

Wie oben gesagt: Lieber einmal was gescheites, als ein

Schnäppchen, was dich nicht wirklich glücklich macht und du sowieso was neues kaufen musst.

cu,

S2k

ic hatte bei ebay ein cd radio gekauft für 50€.

Die CD funktion war eigentlich ok, so etwa einen Monat lang. Dann passierten auf einmal Aussetzer oder cd lief nicht an, kam nicht mehr raus etc.

Der Radio Empang war das tollste, man empfing nur einen einzigen Sender, und der war von der Qualität noch richtig mies.

Sagen wir mal so, für das Auto wos drin war (peugeot 205 3. Wagen bzw. Winterauto) wars ok. Aber für ein Auto was regelmäßig genutzt wird absolut nicht zu gebrauchen.

Conrad zeugs kannste genauso knicken, einfach nur grausig!!

Hallo!

Ich sage auch-bloß die Finger weg von solchen Sachen!

Da werden Menschen mit Märchen-Wattangaben angelockt und bekommen billig Ramsch angedreht und wenn ein Garantiefall vorliegt hast du Pech gehabt und bleibst auf dem Müll sitzen!

Klanglich kannste die Sachen auch vergessen und du ärgerst dich,das du die Euronen aus dem Fenster rausgeschmissen hast!

Gruß Olaf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Billig Kram bei Ebay - Erfahrungen -