ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Bild aus Testbericht im Freien Netz

Bild aus Testbericht im Freien Netz

Themenstarteram 17. Dezember 2014 um 9:57

Hallo Werkstatt,

Vor einiger Zeit habe ich den Testbericht zu meiner B-Klasse erstellt.

Vor etwa 2 Monaten dann noch einen Thread, in dem ich zur neuen, gemopften B geschrieben habe, und u.a die Farbbezeichnung "Orientbraun" verwendet hab. Dazu stellte ich noch ein Bild von einer Orientbraunen B aus dem Konfigurator ein. Dieses landete sowieso im Freien Netz, ist auch kein Problem.

Nur ist jetzt auch ein Verpixeltes Bild Meiner B-Klasse zu sehen, wenn man "Mercedes B-Klasse Orientbraun" Googelt, zu sehen.

Dieses Bild habe ich nur in meinem Testbericht verwendet, allerdings in scharf. Wenn man dieses Bild anklickt, kommt man zu dem Thread über die Gemopfte B-Klasse von mir.

Nun Frage ich mich, wie dieses Bild dahingekommen ist und wieso es mit diesem Thread in Verbindung steht.

 

Gruß Sitzheitzung.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Ob da möglicherweise der Zusammenhang besteht?

Ja klar besteht da ein Zusammenhang !

Das Bild ist auf der Seite. - Und führt wenn man es anklickt zu seinem Test.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

hast Du einen Link?

Themenstarteram 17. Dezember 2014 um 12:07

Zitat:

@dodo32 schrieb am 17. Dezember 2014 um 12:01:38 Uhr:

hast Du einen Link?

Einen Screenshot.

Die Braune B links außen ist original von mir aus dem Thread und trägt auch das Motortalk-Zeichen, das Kleine, Pixlige, vorletzte von Rechts, ist meine.

Du Brauchst nur Mercedes B-Klasse Orientbraun zu googeln, es ist unter " Bildern" ziemlich weit oben.

Image

Auf die Gefahr hin, Dich falsch zu verstehen:

das kleine verpixelte ist doch nur eine Art "Thumbnail" (also Vorschaubild) welches sich Google aus deinem eigenen Bericht geholt hat. Wenn man das Bild anklickt, landet man ja auch direkt in deiner Beschreibung. Das Bild stammt also von dir selbst.

Ich sehe das genauso. So funktioniert nun mal die Google Datenkrake. :D

Themenstarteram 17. Dezember 2014 um 12:34

Das Bild wurde aber nie in diesem Thread, zudem es weiterleitet, Veröffentlicht, sondern nur in meinem Fahrzeugtest.

Das Bild der Orientbraunen B mit Motortalk- Zeichen links ist ein Screenshot von mir, den ich tatsächlich in dem Thema veröffentlicht hab.

Also das kleine graue Bild stammt aus DEINEM Test. Dass es bei Google auftaucht, ist somit nachvollziehbar.

Wie allerdings die Verlinkung auf einen anderen Test zustande kommt, müsste google klären.

Möglicherweise hatte der andere User das Foto mal verwendet und später gelöscht?

Warum willst du das überhaupt geklärt haben ?

Willst du Google auf Urheberrechtsverletzung verklagen ? ;)

Dein Bild bei Google führt doch auf diese Seite?

http://www.motortests.de/auto/mercedes/b-klasse/w246/180-ftId138006

Moin!

Also ich weiß nicht, welchen Thread Du meinst.

Das Googelbild verlinkt mich in einen B-Klasse-Test von Rückies oder so.

Dort taucht Dein Bild als Vorschau am Rande auf.

Alles ganz normal.

Und Du kannst doch nicht ein Bild ins Netz laden (egal ob MT oder Testbericht) und Dich dann wundern, dass die Google-Suche es findet. ? :confused:

Unbenannt

Zitat:

@transarena schrieb am 17. Dezember 2014 um 12:44:15 Uhr:

 

Dein Bild bei Google führt doch auf diese Seite?

http://www.motortests.de/auto/mercedes/b-klasse/w246/180-ftId138006

Richtig, aber genau das ist nicht sein Fahrzeugtest.

Jedoch taucht rechts in der Randspalte bei der Übersicht anderer Fahrzeuge sein Test auf. Ob da möglicherweise der Zusammenhang besteht?

Themenstarteram 17. Dezember 2014 um 13:04

Ist ja auch egal.

Zitat:

Ob da möglicherweise der Zusammenhang besteht?

Ja klar besteht da ein Zusammenhang !

Das Bild ist auf der Seite. - Und führt wenn man es anklickt zu seinem Test.

Zitat:

@transarena schrieb am 17. Dezember 2014 um 13:05:40 Uhr:

Ja klar besteht da ein Zusammenhang !

Das Bild ist auf der Seite. - Und führt wenn man es anklickt zu seinem Test.

Die Logik ist dennoch nicht ganz korrekt.

Im Idealfalle müsste man beim Anklicken des googelbildes direkt in den Testbericht vom TE kommen, tut man aber nicht, stattdessen wird als Hauptbestandteil der verlinkten Seite ein fremder Test angezeigt. Das Fahrzeug + der Bericht vom TE tauchen lediglich als "Beiwerk" in der Randspalte auf, welche austauschbar ist. Die Infos dort werden nach einem Zufallsprinzip eingeblendet.

Zitat:

Im Idealfalle müsste man beim Anklicken des googelbildes direkt in den Testbericht vom TE kommen, tut man aber nicht, stattdessen wird als Hauptbestandteil der verlinkten Seite ein fremder Test angezeigt. Das Fahrzeug + der Bericht vom TE tauchen lediglich als "Beiwerk" in der Randspalte auf, welche austauschbar ist.

Du hast ja in der Google Bildersuche nicht das Bild aus seinem Test angeklickt, sondern das, was auf die Seite führt, welche die Randspalte enthält.

Wahrscheinlich gibt es in der Bildersuche auch noch mal das selbe Bild, was zu seinem Test führt.

Schau mal hier, dritte Reihe mittleres Bild.(zweites von links mit den 3 Autos) Das ist das selbe Bild, was direkt zu seinem Test führt.

https://www.google.de/search?...

Der Dieter hat Recht. Gockel leitet dich auf die Seite, wo das Bild angezeigt wird.

An welcher Stelle es dort ist, ist dabei irrrelevant. Manchmal kannst es z. B. auch haben, dass das Bild angezeigt wird, auch noch in der Vorschau, wo du dich zwischen Seite und Bild in Originalgröße entscheiden kannst, und wenn du auf Seite klickst, kommst du auf die ibäh-Seite: Das Angebot ist nicht mehr verfügbar>kein Bild.

Das selbe hast du doch auch, wenn du nach Text suchst.

Es wird dir der Text angezeigt, klickst du drauf, landest du ja auch nicht an der Stelle im Text, wo das gesuchte Wort steht, sondern einfach nur auf der Seite mit dem Text. Suchen mußt du dann immer noch selbst, wo du die passende Passage findest.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Bild aus Testbericht im Freien Netz