ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Betterie-Tausch beim Schlüssel

Betterie-Tausch beim Schlüssel

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 27. Juni 2020 um 18:07

Offenbar hatte ich ja sogar Glück, dass es bei mir über zwei Jahre gedauert hat, aber nun ist es soweit: im VC kommt sein ein paar Tagen die Meldung, dass die Batterie im Schlüssel leer ist. "Keine grosse Sache", dachte ich mir und wollte mir mal anschauen, wie man an das Ding drankommt und was es für eine ist. Leider werde ich weder aus dem Schlüssel selbst noch aus der Anleitung schlau. Den Notschlüssel kriegt man ja sehr einfach raus, aber wo muss dann danach draufdrücken, und was genau muss man dann rausziehen? Und warum steht in der Anleitung nicht mit drin, was für eine Batterie das ist?

Für Tips dankbar

Frank

Ähnliche Themen
15 Antworten

die zwei kleinen nippel oben zusammen drücken dann siehst das Batteriefach raus

CR2032

Hatte ich Mittwoch gehabt...

Is easy beide Knöpfe drücken und Schlüssel abziehen.

Wieder beide Knöpfe auf Anschlag reindrücken und das Innenleben raus (is ne 2032)

Hier Bild dazu

Hatte es vor einer Woche

Auto 2 Jahre und 2 Monate alt

Laut meiner Werkstatt soll man flott arbeiten, wenn der Schlüssel zu lange ohne Batterie ist, muss er angeblich neu angelernt werden

Kann ich verneinen,

hab die Batterie raus bin einkaufen und hab die neue nach dem einkaufen wiedEr rein .

Ohne Probleme

Einzige was du machen musst Auto einmal auf und zu schließen. Hatte ich vergessen und hat trotz neuer Batterie angezeigt das sie leer ist

Hier hab ich ein Video für dich: https://youtu.be/jFQhIFlk-dc

Zitat:

@pit-40 schrieb am 27. Juni 2020 um 20:37:33 Uhr:

Laut meiner Werkstatt soll man flott arbeiten, wenn der Schlüssel zu lange ohne Batterie ist, muss er angeblich neu angelernt werden

kompletter quatsch. bei mir lag ein schlüssel schon monatelang ohne batterie in der schublade ;)

Themenstarteram 29. Juni 2020 um 11:14

Danke für Eure Tips und Videos! :) Dann war ich auf dem richtigen Weg, aber vielleicht einfach zu zaghaft.

Vierjahre und 108 Tkm hat die Batterie(e) gereicht. Es waren aber 2 Verschiedene deine, eine war von Panasonic.

die Batterien kosten 8 Stück 1 euro beim Tedi und Woolworth also echt kein großes ding hah

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Betterie-Tausch beim Schlüssel