ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Beschleunigungsverzögerung V6Tdi 218Ps

Beschleunigungsverzögerung V6Tdi 218Ps

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 5. März 2020 um 8:24

Hallo liebe Community,

Habe seit Januar einen Audi A4 Avant 218Ps Tdi.

Der hat natürlich tiptronic und quattro.

Ich möchte gerne erfahren,ob andere A4 Besitzer meine Erfahrungen auch kennen.??

t

1. Es ist für mich eine komische Erfahrung,mit dieser Automatik in den fliessenden Autoverkehr eine kleine Lücke zu nutzen und mit reinzuzwengen.Entweder fas Auto reagiert träge bei vorsichtigem gasgeben oder es stürmt los und muss dann wieder abgebremst werden.So ein gefühlvolles reinmogeln in die Autolücken gibt es irgendwie nicht...

Ich weiss,Auto ist schwer,Automatik passt sich dem Fahre immer neu an,lt Aussage Verkäufer.

2.In der Fahrschule habe ich gelernt,im Kurvenscheitelpunkt etwas Gas zu geben,um

die Spur zu halten.Auch das klappt bei dem A4 sehr schlecht.Bis der nach der Gedenksekunde nach vorne zieht,hats dich schon auf die Gegenfahrbahn gezogen.

3.Auf der Autobahn voll Durchbeschleunigen funktioniert,bis der Moment kommt,wo das Auto ,wie von einem Gummiband für einen Augenblick zurückgezogen wird.Da ist das Auto

Noch nicht auf Vmax.

Bitte keine Kommentare wie :272Ps kaufen oder anderes Auto kaufen.

Es geht um einen Erfahrungsaustausch:-)

Beste Antwort im Thema

Schaltwippen haben damit nichts zu tun. Die kannst du in beiden Getrieben haben.

 

Du hast eine 7 Gang stronic. Zumindest wenn du den 218 PS Motor hast

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Der 218 PS-Motor hat Tiptronic??

Also meiner (Bj.03/17) hat DSG...

Ansonsten kann ich dein Problem nicht so ganz nachvollziehen, "die Gedenksekunde" gibt es, keine Frage,aber danach kann man eigentlich sehr gut und komfortabel mitschwimmen.

Könnten da einige Symptome eher dem Fahrstil geschuldet sein?

Kann mich auch nicht beklagen

Es gibt den Motor in verschiedenen Ausführungen.

Aber mit tip tronic müsste es eigentlich der 45 TDI mit 231 PS sein?

Welches Baujahr/Modelljahr ist es den?

Zitat:

@Power-Gamer2004 schrieb am 5. März 2020 um 10:39:44 Uhr:

Es gibt den Motor in verschiedenen Ausführungen.

Aber mit tip tronic müsste es eigentlich der 45 TDI mit 231 PS sein?

Eben, außerdem wird dieser Motor nach meinem Kenntnisstand für den A4 derzeit gar nicht angeboten.

 

Themenstarteram 5. März 2020 um 12:30

Sorry,Ihr habt wahrscheinlich Recht.Habe wohl noch das Vorgängermodell,nicht das Modellpflegemodell...Also hab Erstzulassung von 2018.Leider bleibt mein persönlicher Eindruck trotzdem so...

Wollte ebenfalls auch mitteilen,habe Motorgeräusche bei meinem Freundlichen bemängelt,die sporadisch auftreten und Audi bekannt sind.Es sind Geräusche,die einer ausgeschlagenen Welle gleichen,metallisches Schlagen.Ebenso Schleifgeräusche,als wenn irgendetwas am Kunsstoff reibt.

Der Freundliche sagte,es könne sporadisch auftreten,würde mit der Riemenscheibe Motor Stirnseite Kurbelwelle zusammenhängen.Leider hat er das beim Vorführen dort gerade nicht gemacht und ist ruhig wie nen 6-ender gelaufen.Soll beim nächsten auftreten nen Handyvideo davon mitbringen.

Themenstarteram 5. März 2020 um 12:39

Ach ja,mit dem Alter hab ich wohl doch ne tiptronic drin,zumindest wurde das Auto mir als solches verkauft,Schaltwippen hat der jedenfalls...

Schaltwippen haben damit nichts zu tun. Die kannst du in beiden Getrieben haben.

 

Du hast eine 7 Gang stronic. Zumindest wenn du den 218 PS Motor hast

Genau, das hat u.a. damit zu tun welches Lenkrad verbaut ist, du hast sicher Mufu unten abgeflacht. Nochmal, der 231 PS-Motor ist für den A4(noch??) nicht erhältlich, kannst du also nicht haben.

 

Themenstarteram 5. März 2020 um 13:11

Der Audi A4 45 Tdi hat doch den 231Ps Diesel???

Meiner ist und bleibt 3.0Tdi V6 mit 218Ps,mit Tiptronic und quattro,und meinen persönlichen Problemchen...:-)

Themenstarteram 5. März 2020 um 13:19

Ihr macht mich wuschig..

Natürlich hab ich ne S tronic....haha

Wollt nur mal testen,ob mir noch jemand antwortet...kicher

Aber mit der Gedenksekunde und dem Gummibandeffekt ist bei der S tronic trotzdem.

Sorry,fahr erste mal eigenes Auto mit Automatik..

Zitat:

@flinkwiediesel schrieb am 5. März 2020 um 13:11:15 Uhr:

Der Audi A4 45 Tdi hat doch den 231Ps Diesel???

 

 

Versuche den mal zu ordern :D

Es gibt den A4 40Tdi, darüber den A50 Tdi und den A45 Tfsi(4-Zylinder Benziner mit 245 PS).

Ich habe gesprochen, hugh.

Hallo

ich habe 3 Jahre dieses Auto gefahren am Anfang hat es mich genervt

Ich habe dann Im drive Select den Modus Individual gewählt und anstatt D auf S gewechselt

Danach war alles TOP

Grüße

Dirk

Und dazu halt etwas vorausschauender fahren und schonmal früher aufs Gas gehen, mehr kann man da eigentlich nicht machen.

Gegenüber dem A6 50 TDI sind das aber wohl "Luxusprobleme".

Wenn man vom Handschalter auf jedwede Automatik wechselt, muss man sich halt umgewöhnen. Das ging mir nach über 20 Jahren Handschalter auch so, als ich meinen jetzigen übernommen habe. Die "absolute Direktheit" der Reaktionen des Fahrzeugs auf das, was der Fahrer macht, ist eben weg.

Man gewöhnt sich dran... Bleibt ja auch nichts anderes übrig, da es ja immer weniger Handschalter gibt.

mfg, Schahn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Beschleunigungsverzögerung V6Tdi 218Ps