ForumVolvo Treffen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Volvo Treffen
  6. bernsteinzimmer

bernsteinzimmer

Themenstarteram 17. März 2006 um 22:26

Moin, moin,

habe die treads um KZI UND KZII im Tread verfolgt

und möchte gerne leise wieder anblasen

und ein kleines Feuer entfachen,

weil ich der Meinung bin, solch eine Seite muss sein

um sich auch kommunikativ näher zu kommen und nicht in Treads OT zu landen.

Das hier was schief ging, haben wir alle gelesen,

die, die das schrieben, haben das vielleicht schon unzählige

Male bereut, weil sie damit ja auch die Gemeinschaft um eine Errungenschaft gebracht haben, und ich appelliere

an die Mod's. - wir sind doch alle Menschen - und machen auch mal Fehler (deswegen ist das Forum ja auch so menschlich, und man fühlt sich da gut beraten und unter Freunden) seht mal drüber hinweg.

Drückt ein Auge zu. Wir probieren es noch mal im Guten.

Also, womit beginnen wir?

Wir sind keine edlen Ritter,

wir fahren einfach nur gute Auto's.

Gruss Thomas.

Beste Antwort im Thema

Ruinenporno aus der Motor City - unglaubliche Bilder:

http://goobingdetroit.tumblr.com/

Lieb Gruß

Oli

5024 weitere Antworten
5024 Antworten

350 für 15? Das ist schon happig.

Wegen Tempoüberschreitung wurde ich tatsächlich in all den Jahren noch nie gebüsst, dafür aber für das Überfahren einer Sicherheitslinie im Bereich einer Autobahnausfahrt. Es war spätabends (nach 23 Uhr) und ich war gedanklich - wie Du - noch bei den Ereignissen des schon beinahe vergangenen Tages. Plötzlich habe ich bemerkt, dass ich meine Ausfahrt (fast) verpennt habe. Was macht man also, wenn nur der blöde Passat gaaaaanz weit hinter einem ist und die Autobahn sonst leer ist? Blinker rechts und knapp über die Sicherheitslinie raus.

Habe mich schon gewundert, dass der Passat auch plötzlich raus musste. Bin dann aber weiter korrekt meines Weges gefahren, als ich im Rückspiegel das berühmte "POLIZEI - bitte anhalten" aufblinken sah...

Das Ende der Geschichte: Den beiden Polizisten war es zum Schluss selbst fast unangenehm mich wegen dieser Lapalie zu büssen, aber sie hatten halt keine Wahl... Objektiv gesehen waren sie ja im Recht, ich streite den Regelverstoss bis heute auch nicht ab.

Es war halt November und die Kantonspolizei hatte wahrscheinlich die budgetierten Einnahmen noch nicht erreicht. Da kam das gelegen.

Hat mich letztendlich Fr. 80 Busse und Fr. 100 für's Verfahren gekostet. Sogar einen Richter musste man in meiner Abwesenheit damit beschäftigen. :rolleyes:

Kann Deine Genervtheit daher nachvollziehen. Mich hat's auch wahnsinnig aufgeregt.

LG wamic

Oh, Mann, das ist natürlich auch ein echter Augenroller...ja, anzweifeln werde ich hier auch nichts, bin halt zu schnell gefahren. Wir mussten beide lachen, als mir die Polizistin dann noch "einen schönen Abend" wünschte. :D

Lieb Gruss

Oli

Ja, so war's bei mir auch. Sogar der Abdecker (also der in der zweiten Reihe, der für alle Fälle die Hand an der Pistole hat...) hat sich noch freundlich verabschiedet. Normalerweise hält man in der Rolle die Klappe.

In solchen Situationen kann man den Schaden mit dem eigenen Verhalten ggf. noch etwas abmildern - zumindest bei mir war's so.

Sie nahmen in's Protokoll, dass ich einsichtig war, dass ich geblinkt habe und dass ich keinen gefährdet habe. Das hat mir dann die mildest mögliche Strafe beschert. Für sowas könnte man bei uns sogar mit drei Monaten Fahrverbot belegt werden wenn's blöd läuft. Die Geldstrafe kann parallel dazu auch locker vierstellig werden.

LG wamic

Wow, das ist dann doch bemerkenswert streng für so ein eher kleines Versehen. Hier hat übrigens die Polizei Waffen normal nur im Fahrzeug, nicht am Körper, und die Diskussion ob Waffe ja oder nein, ist ständig sehr erregt. In einem normalen Jahr wird von der Polizei hier niemand beschossen, sobald allerdings das Terrorniveau erhöht ist und die Polizei mit Waffe im Alltag unterwegs ist, passiert so einiges - oft auch Wadenschüsse der Beamten selbst. :rolleyes:

Lieb Gruß

Oli

Zitat:

Mensch, seit einem Jahr hat hier keiner mehr geschwafelt? Ich wurde gerade von der Polizei angehalten, war in Gedanken ganz woanders. 15 km/h zu schnell für lächerliche 350€ und 2 (von 7) Punkte. Das tut schon ein bißchen weh...bin gerade fürchterlich genervt.

 

Blæh

Oli

Ja, die Zeit vergeht. Wir sollten einfach mal eine Bernsteinzimmer-MT-Konferenz abhalten. Hat doch jeder nun mind. eine Videokonferenzlösung, -kamera :-) Dabei ein Whisky, ein paar Chips ...

 

Gute Fahrt, Torsten - der XC-Fan (und Videokonferenzer)

Ja, warum nicht? Mach nen Zoom auf einen der kommenden Abende, und ich bin dabei. Ist ja nicht so, dass momentan so viel anderes los ist. :D

Lieb Gruß

Oli

Um des Raumes Willen poste ich auch mal was. Sonst macht er noch zu...

Hier mal ein sehr interessantes Thema: In Sektionen schneiden eines gekenterten Ro-Ro-Schiffs in den USA. Sieht fürchterlich aus mit den ganzen Neuwagen verkorkst und kaputt, und das Projekt an sich ist auch vermutlich unfassbar teuer.

https://jalopnik.com/...ough-a-capsized-cargo-ship-filled-w-1845784581

Lieb Gruß

Oli

Deshalb kostet dieser alte Volvo V70 fast 17 Millionen Euro

 

https://www.autobild.de/.../...reis-kaufen-nummernschild-19403757.html

 

Edit: danke für den Hinweis gseum

@Olli the Driver - Link (hier ohne Session ID) funktioniert nur dann, wenn man ihn ein zweites Mal im Browser per Neuladen erzwingt. :eek:

https://www.autobild.de/.../...reis-kaufen-nummernschild-19403757.html

Zitat:

@gseum schrieb am 18. März 2021 um 09:34:00 Uhr:

@Olli the Driver - Link (hier ohne Session ID) funktioniert nur dann, wenn man ihn ein zweites Mal im Browser per Neuladen erzwingt. :eek:

https://www.autobild.de/.../...reis-kaufen-nummernschild-19403757.html

bei mir ging der Link direkt. Auch bevor Du geschrieben und evtl. korrigiert hast ;)

Hm, fühle mich hier diskriminiert. :D

Lieb Gruß

Oli

Screenshot-20210318-110920-opera

Kurzfassung: hätte Waltraut das richtige Nummernschild gehabt bräuchtest du heute nicht mehr arbeiten und könntest dir Neuwagen und neue Computer leisten :D ;)

Zitat:

@oli schrieb am 18. März 2021 um 11:10:09 Uhr:

Hm, fühle mich hier diskriminiert. :D

Lieb Gruß

Oli

Lese ich da Mimimi?? :D

Zu Deinem Link mit dem Schiffschnibbler: von diesem Verfahren ansich hab ich schon mal gelesen. Hatte das aber mit einer riesigen Bandsäge in Verbindung gebracht, nicht mit Kette. Dennoch interessant, dass das so klappt.

Zitat:

@Olli the Driver schrieb am 18. März 2021 um 11:13:36 Uhr:

Kurzfassung: hätte Waltraut das richtige Nummernschild gehabt bräuchtest du heute nicht mehr arbeiten und könntest dir Neuwagen und neue Computer leisten :D ;)

Leisten können und leisten wollen sind aber zwei verschiedene Dinge. :D

Lieb Mimimi-Gruß

Oli

Deine Antwort