Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Bericht A4 Avant 2.5 TDI Multitronic (MJ 2003)

Bericht A4 Avant 2.5 TDI Multitronic (MJ 2003)

Themenstarteram 7. November 2002 um 22:07

Hallo zusammen !

Hier der erste Bericht zum A4 2.5 TDI Multitronic :-)

Am Dienstag habe ich meinen A4 inNeckarsulm abgeholt. Der Service und das Essen im Werk waren super, der Wagen war 1a gesäubert und poliert und auch die "Einweisung" war sehr gut.

Der Wagen ist fabelhaft mit sehr hochwertige Materialien verarbeitet. Der 6-Zylinder-Diesel füllt den Motorraum zu 99,9% aus und ist aus dem Innenraum heraus fast nicht zu hören; nur ein wenig wenn man an der Ampel steht. Die Multitronic ist völlig überzeugend und vermittelt in Verbindung mit den 163 Diesel-PS ein geniales Fahrgefühl, das nicht auf 1630 kg Leergewicht schließen läßt.

Der A4 hat eine für Automatik-Fahrzeuge typische Anfahrschwäche, die aber nach kurzer Eingewöhnung nicht mehr auffällt und zu keinem Zeitpunkt negativ in Erscheinung tritt. Der Verbrauch ist, gemessen an den Paramtern Motor(6-Zylinder), Kraft(163 PS), Gewicht(1,6 Tonnen) und Getriebe(stufenlose Automatik) sowie der Tatsache, dass der Wagen noch in der Einfahrphase ist, mit 7,8l/100km ohne große Reden vertretbar.

Die elektrisch verstellbaren Sportsitze mit Memory-Funktion und Sitzheizung sind sehr bequem und bieten einen guten Seitenhalt. Das Fahrwerk ist sportlich straff abgestimmt, schluckt aber dennoch jedes Schlagloch und jede Bodenwelle ohne unangenehme Stöße.

Der Platz im Innenraum ist auf den vorderen Sitzen auch für Menschen mit einer Körpergröße von mehr als 2 Metern ausreichend, auf den hinteren Sitzen schwindet der Freiraum für die Beine mit zunehmender Größe des Vordermanns. Ich selber bin 1,84 groß und kann bei optimal eingestelltem Fahrersitz sowohl vorne als auch hinten noch sehr bequem sitzen ohne mit den Knien an die Lehne des Vordersitzes zu stoßen. Das Platzproblem wird also nur bei wirklich großen Menschen deutlich spürbar. Die Kopffreiheit ist auf allen Plätzen sehr gut, auch mit 2 Metern Körpergröße stößt man auf den hinteren Sitzen noch nicht an das Dach.

Der Kofferraum ist für einen Kombi verhältnismäßig klein, wobei ich den A4 auch eher zu den Lifestyle-Kombis als zu den Frachtern zählen würde und mich somit nicht an der Größe des Kofferraumes störe.

 

FAZIT: Ich würde ihn nur sehr ungern und mit großem Widerwillen abgeben wollen :-)))

Sollten Fragen bestehen oder detailliertere Informationen gewünscht sein, stehe ich Rede und Antwort. ICh werde versuchen, in halbwegs regelmäßigen Abständen einen kurzen Bericht zu dem Wagen zu schreiben.

Gruß

Frank

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CompanyAvant

Also, mit der Reeling haben ihn ja fast alle; ich wollte einen Wagen, dem man nicht auf den ersten Blick ansieht, wieviel er Wert ist

Ist aber neu, daß Audi was zurück gibt. Früher haben sie sie kostenlos weggelassen. ;-)

Hoffentlich hast Du dich damit nicht verrechnet. Ich habe nämlich ein Verkaufsgespräch mit angehört, wo ein Kunde auch die Reeling nicht wollte. Der Verkäufer hat ihm dringed geraten, sie zu nehmen!

Auf einem Avant darf man angeblich keinen Dachträger ohne Reeling montieren. Und ohne Reeling sei ein gebrauchter Avant so gut wie unverkäuflich, mutmaßte der Verkäufer. Vielleicht ist das jetzt mit dem 2003er Modell aber anders.

Aber warum sollte der Wagen dann unverkäuflich sein?

Audi wird Dir den Wagen mit Sicherheit abnehmen.

Die bauen dann zum Selbstkostenpreis eine dran. Kostet die fast garnix.

Und die Vorbereitung für die Reeling ist eh dran.

Gruss

Da würd ich mir eh keinen Stress machen.

Und war das nicht eh ein Firmenwagen? Also sollte ihn das garnicht kratzen müssen.

Tank

 

@himdchie

...das kann man wohl laut sagen! Dieser Tank kostet mich wirklich noch den letzten Nerv - jedes mal denke ich "was is nu' wieder im Kofferraum hin und her gepoltert?" - bis ich mir dieser Macke dann wieder bewußt werde.

Ich kann wirklich nicht begriefen, daß das keiner beim testen bemerkt hat!

Gruß,

Schrabbi

Zitat:

...das kann man wohl laut sagen! Dieser Tank kostet mich wirklich noch den letzten Nerv - jedes mal denke ich "was is nu' wieder im Kofferraum hin und her gepoltert?" - bis ich mir dieser Macke dann wieder bewußt werde.

Hat sich schon einer bei Audi oder bei seinem Händler beschwert? Und eine Antwort bekommen?

Die müssen doch so ein Mangel beheben oder.

Weil das regt einen schon auf des Geblubbel.

Gruss

Tank

 

...werde ich nächste Woche mal machen - berichte dann. Ich hab' da aber wenig Hoffnung - wie will man das abstellen? Doch höchstens durch einen anders geformten Tank - und so etwas werden die wohl kaum machen....

Schrabbi

Da kommt eine Matte rein, die diese Geräusche beseitigt. Beim letztenmal (Aktueller Audi A6 gleich nach Markteinführung, wenn ich mich richtig erinnere)hat das auch ganz toll geklappt, die Geräusche waren beseitigt. Leider hatte keiner bei Audi vorher mal überprüft, ob die überhaupt mit dem Sprit zurecht kommt. Kam sie natürlich nicht, sonst wäre ja auch der Witz weg. Durch Einwirkung des Sprits - ich glaube hauptsächlich beim Diesel war´s damals - hat sich dann die schöne Matte langsam aufgelöst. Hat zwar im Tank nicht mehr gepoltert, aber im Motor ...

Naja, könnte ja auch sein, man hat dort an entsprechender Stelle zwischenzeitlich draus gelernt und nimmt jetzt ein anderes Material.

Matte

 

Hmm, spannend! Und hat Dir das damals Dein Audi-Händler verraten oder woher hattest Du die Info? Und: War der Motor dann hin oder ging das nach einiger Zeit wieder?

Fragen über Fragen...

Gruß,

Schrabbi

Problem an der Sache ist einfach, dass da ein Audi Ingenieur was verrechnet hat.

Der Tank hatte im ersten Produktionszyklus eine etwas andere Dimension, als er eigentlich hätte haben sollen.

Die versuchen das nun (wieso passiert das immer bei Markteinführung eines neuen Modells???)

mit der Initiative Dämmmatten auszugleichen.

Das ist aber scheisse. Die sollen Dir lieber einen Tank einbauen, der auf Deinen Wagen zugeschnitten ist. Der erste Tank hat bei Audi aber immer ein Negativtoleranz.

Das ist jetzt schon so oft passiert.

Da glaub ich nicht mehr an Zufälle.

Die scheuen sich aber davor einen neuen Tank einzubauen, weil die das zu teuer zu stehen kommt.

Da die gesamte Hinterachse ausgebaut werden muss.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

Aber warum sollte der Wagen dann unverkäuflich sein?

Audi wird Dir den Wagen mit Sicherheit abnehmen.

Die bauen dann zum Selbstkostenpreis eine dran. Kostet die fast garnix.

Und die Vorbereitung für die Reeling ist eh dran.

Gruss

Da würd ich mir eh keinen Stress machen.

Und war das nicht eh ein Firmenwagen? Also sollte ihn das garnicht kratzen müssen.

Bei Audi ist für die Dachreling nichts vorbereitet, da müssen Löcher in das Dach gebohrt werden!

Evtl. ist sogar ein neuer Dachhimmel fällig, weil der alte beim Ausbau zerstört wird.

Also das mit dem Dachhimmel zerstören ist Quatsch. Den kannste ganz normal abstecken. Da musste nix kaputt machen.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob bei den Avant die Vorbereitung für die Dachreeling nicht automatisch drin ist.

Wenn nicht, dann besser lassen. Sowas muss ja nicht sein.

Ansonsten hätte ich mir einen mit Reeling bestellt und die dann abgemacht.

Ganz ab davon handelt es sich ja hier um einen Firmenwagen. Da ist es egal, ob der spätere Verkaufswert hoch ist oder nicht. Der geht zurück an die Leasinggesellschaft und dann kommt ein neuer.

Gruss

Ich weiss, das der Himmel bei B 4 und B 5 geklebt ist, und somit nur schwerlich in einem Stück auszubauen ist.

Hat beim freundlichen Händler 5 Minuten gedauert den mal runterzumachen und wieder dranzumachen.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

Hat beim freundlichen Händler 5 Minuten gedauert den mal runterzumachen und wieder dranzumachen.

Gruss

das hängt stark vom mechaniker oder dessen chef ab ob er es macht oder nicht.

Ich kenn den Werkstattleiter mittlerweile ganz gut und grüss Ihn immer mit Handschlag. Der selber hat da ein paar Minuten dran rumgefummelt und hats mir gezeigt.

Obs daran liegt? Wäre scheisse, wenns so wäre.

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Bericht A4 Avant 2.5 TDI Multitronic (MJ 2003)