ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Berganfahrassistent Seat Leon 5F Reference

Berganfahrassistent Seat Leon 5F Reference

Themenstarteram 22. August 2020 um 9:18

Hallo habe bei meinem Seat Leon ST 5F Reference (Handschalter und manuelle Feststellbremse) im Steuergerät mittels VCDS gesehen, dass der Berganfahrassistent aktiv sein sollte (Einstellung „normal“ und 3%).

Der subjektive Eindruck ist, dass das Fahrzeug nur für ca. 1s gehalten wird, wenn vor kräftig die Bremse betätigt wurde, dann ausgekuppelt und kein Gang eingelegt ist.

Kann man den Haltevorgang verlängern bzw. wie müsste der Bremsassistent funktionieren bzw. was ist der Unterschied zum Hill Hold (vermutlich mit elektronischer Parkbremse)?

Das Seat Forum liefert leider auch keine eindeutigen Antworten, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Danke.

Ähnliche Themen
7 Antworten
Themenstarteram 24. August 2020 um 18:35

Korrektur: für die Berganfahrhilfe muss der Gang beim Handschalter eingelegt sein.

Aber trotzdem habe ich das Gefühl dass die Haltedauer sehr kurz ist (wenn überhaupt).

Laut Ausstattungsliste, die ich mir nun besorgt habe, ist das Fahrzeug ohne AFH ausgestattet.

Kann ich die Funktion im VCDS einfach ST03 mit Bit0 im Byte16 aktivieren (ESC ist vorhanden) oder wird extra ein besonderer Sensor für die Neigung des Fahrzeuges benötigt bzw. wo finde ich den in den Messwerten?

Was könnte schlimmstenfalls passieren, wenn ich das Bit einfach setze?

Themenstarteram 25. August 2020 um 10:32

Ich habe nun mittels VCDS gesehen, dass das entsprechende Bit nicht gesetzt ist.

Weiters ist mir auch aufgefallen, dass es bei der Version 20.4.1 von VCDS im ST03 (Bremsenelektronik) keine Unterstützung bei der Codierung der einzelnen Bits und Bytes gibt?

Zumindest meine von Auto-intern erworbene Version zeigt nichts an. Ist dies so oder habe ich bei meinem VCDS ein Problem?

Das ist normal bei den MQB-ABS....

Bit kannst du einfach setzen und testen. Kann nichts schlimmes passieren.

Themenstarteram 25. August 2020 um 13:28

@hadez16 - und ist das normal, dass bei der Codierung bei dem Steuergerät ST03 kein Assistent für die Bit und Bytes erscheint (nur ein Hinweis in rot bei Byte 0)?

Das meinte ich, das ist normal, laut Ross-Tech aus Sicherheitsgründen, dass niemand zuviel an der Bremse rumfuddelt.

Viele ist aber trotzdem überliefert.

Themenstarteram 30. August 2020 um 17:28

So, ist nun drinnen. Es ist nicht Byte 16 wie ich fälschlicherweise geschrieben habe, sondern Byte 25. Der Leon 5F wird dabei zirka 2 bis 3 Sekunden gehalten, wenn der Gang eingelegt und die Fahrertür geschlossen ist.

Themenstarteram 31. August 2020 um 9:58

Abschließend eine Zusammenfassung

 

Bei Seat gibt es zwei verschiedene Systeme, die ähnliche Auswirkungen haben und anscheinend immer wieder zu Verwirrungen führen:

1.) Die Auto-Hold Funktion bei Fahrzeugen mit EPB (siehe https://www.seat.de/.../auto-hold-funktion.html)

2.) den Berganfahrassistenten HHC (Hill-Hold-Control, PR-Code AFH) bei Schaltegétriebe und manueller Feststellbremse (siehe https://www.seat.de/.../berganfahrassistent-hcc.html) bei dem es in diesem Beitrag ging - ESC ist dabei Voraussetzung. Zusätzliche Hardware ist für diesen Assistenten nicht notwendig.

Für letzteren (HHC) ist beim VCDS das Steuergerät Bremsenelektronik ST03 verantwortlich:

- Codierung im Byte 25 muss Bit 0 von "0" auf "1" umgestellt werden, sonst greifen die Anpassungswerte nicht (die abgebildeten Werte im Internet, wie bei vcdspro zeigen oftmals nur Nullen, bei mir waren jedoch noch weitere Bits im Byte 25 gesetzt).

- Anpassung des Schleifpunktes je nach Erfordernis (early, normal (Standard), late (Hängerbetrieb))

- Anpassung Neigung (Standardwert 3%) ab dem das System greift.

Der Berganfahrassistent HHC greift für ca. 2 bis 3s Sekunden, dann werden die Räder wieder freigegeben und das Fahrzeug rollt zurück. Voraussetzung ist, dass der Gang eingelegt, vorher die Bremse entsprechend kräftigt getätigt wurde (weil der Bremsdruck gespeichert wird) und die Fahrertür geschlossen ist.

Der Vorgang funktioniert beim Berganfahren im Vorwärts- wie auch im Rückwärtsgang.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Berganfahrassistent Seat Leon 5F Reference