ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Bereich des Hinterrades mit weißem Kettenfett verschmiert

Bereich des Hinterrades mit weißem Kettenfett verschmiert

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:31

Hallo Zusammen,

Ich habe vor ca 2 Wochen mein erstes Motorrad, eine Yamaha MT-125 ABS (bj: 2015), erworben, jedoch ging die Vorbesitzerin sehr großzügig mit dem mitgegebenen weißen Kettenfett von s100 um, wodurch Kettenrad, Felge, Kette etc. alles weiß verschmiert ist. Auch die Innenseite der Bremsbacke ist weiß und auch ein Teil der Bremscheibe wobei hier nur eine weiße Färbung außer halb der Bremsfläche zu sehen ist, die nicht schmierig oder fettig ist (sieht aus wie Kalkablagerungen). Mir geht es darum wie man diese ganze Sauerei engferne kann, ohne das gesamte Hinterrad ausbauen zu müssen (bin noch Anfänger, habe auch keine Drehmomentschlüssel). Soll das einfach dran bleiben (fände ich optisch sehr schade)?. Ich habe die Kette bereits mit dem Chain Cleaner von s100 gereinigt, die sieht Top aus aber wegen der enge kommt man an das Kettenrad nicht ran. Auch vorne in der Kammer der Ritzels ist eine fast 1cm dicke Fett- und Dreckschicht.

Wird sowas in einer HU o.ä. gesäubert? Ich möchte nämlich ungern das halbe Mltorrad zerlegen.

Vielen Dank im Vorraus.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Waschbenzin ... Pinsel und Pressluft - danach sieht alles wie Neu aus.

Schnäppchen
Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:41

Zitat:

@Pahul schrieb am 22. Juni 2020 um 21:39:10 Uhr:

Waschbenzin ... Pinsel und Pressluft - danach sieht alles wie Neu aus.

Kreift das nicht die Lager oder sonst was an wenn ich das Waschbenzin mit Pressluft entferne?

Die Lager (Rillenkugellager) sind zum einen gekapselt, um das Fett zu halten und nach außen mittels Gummi- oder Simmerringe geschützt.

Besonders im Winter gegen die aufgelöste Salzbrühe, welche alle Fahrzeuge mehr o. weniger ruiniert.

Themenstarteram 23. Juni 2020 um 13:55

Ok vielen Dank. Mit den Bremsscheibe ist das auch unbedenklich?

Ja, Bremsscheibe und Klötzer immer fettfrei und sauber halten - dann 100 % i.O.

Themenstarteram 23. Juni 2020 um 16:28

Danke für die Antwort aber ich meinte jetzt im Zusammenhang mit Waschbenzin und Kompressor.

Passiert nichts damit an der Scheibe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Bereich des Hinterrades mit weißem Kettenfett verschmiert