ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Beratung/Suche Motorrad (Windschutz, 80er/90er Look, Sportstourer?)

Beratung/Suche Motorrad (Windschutz, 80er/90er Look, Sportstourer?)

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 0:51

Liebes Forum,

Ich (1,88m, ~80 kg, 32 Jahre) habe mit 16 Jahren meinen Führerschein für 125er gemacht und bin dann gut 10 Jahre lang eine Daelim VT 125 gefahren. Im nächsten Frühling/Sommer will ich jetzt endlich den großen Führerschein machen, und schaue mich jetzt so langsam nach einem passenden Motorrad für mich um. Durch meine Familie werde ich die Möglichkeit haben, bei Lust eine Harley V-Rod, Cross Bones oder E-Glide fahren zu können. Soll heißen - sowas brauche ich selber nicht. Von den dreien gefällt mir, den wenigen Metern nach zu urteilen, die ich sie probegefahren bin, die V-Rod am besten vom Handling.

Was ich selber gerne hätte geht vermutlich in die Richtung Sporttourer, ich will die Suche aber nicht auf einen Klassennamen eingrenzen. Das Motorrad sollte nicht zu unbequem/anstrengend sein beim Sitzen, aber eine gute Verkleidung haben, um auch mal schneller fahren zu können, ohne vom Rad geweht zu werden. Habe hier im Forum schon kurz gestöbert und gelernt, dass sich kleinere Motoren mit viel PS (also 600 ccm und +90 PS) eher anstrengend fahren, weil die Leistung erst weit oben kommt, da dann aber recht bösartig. Also lieber weniger PS bei dem Hubraum oder halt mehr Hubraum. Letztlich möchte ich eine gute Fahrbarkeit (Handling und Leistungsentfaltung, mit Betonung auf Entfaltung), schnell genug sind ja so ziemlich alle Bikes. Ob nun 500 oder 1500 ccm ist mir letztlich egal. Der "wichtigste" Punkt für mein Traummotorrad ist allerdings, mal von guter Fahrbarkeit abgesehen... ich hätte gerne einen möglichst eckigen Hauptscheinwerfer (sprich: 80er/90er retro Charme). Meinetwegen auch noch etwas Trapezförmig, aber wenn es sich einrichten lässt nix zu verwinkeltes. Wenn quadratisch-praktisch-gut nicht drin ist, würden zwei runde Scheinwerfer auch genehm sein. Ich weiß, etwas blödsinnig diese Vorgaben, aber man sollte sein eigenes Motorrad ja mögen, und da geht es auch ums Äußere :)

Für ein paar Richtungshinweise bezüglich der Optik: Bevor ich mich hier belesen hatte brachte mich meine Stöberei auf die Kawasaki ZZR 600 (Bj. 97/98?), die sah von vorne und auch sonst schon ganz gut aus. Auch die Honda CBR 600 (Bj. 98?) sieht für mich gut aus, und auch eine Yamaha XJ 900 (Bj. 98?) hat einen "hübschen" Scheinwerfer, genau wie die Suzuki GSX 600 F (Bj. 97?). Die Kawasaki ZRX 1100 (Bj. 2000?) hat einen wunderbar quadratischen Scheinwerfer, leider aber recht wenig Schutz vor dem Fahrtwind. Die 98er(?) Suzuki GSF 1200 gefällt mir von vorne auch.

Ihr seht schon, alles eher alte Maschinen. Bei neueren Modellen habe ich mich noch nicht so großartig umgeschaut, aber von der letzten Motorradmesse (war dieses Jahr) ist mir so spontan nichts eingefallen, und auch beim schnellen Durchklicken der aktuellen Modelle von Honda, Yamaha, BMW, Suzuki, Kawasaki und Triumph ist mir nichts spontan so richtig sympathisch gewesen. Zwischen 1998 und 2016 liegen aber auch noch einige Jahre ;) Ich suche natürlich auch weiter, aber hoffe natürlich dass es hier Leute gibt mit Tipps zu Modellen, die mich optisch ansprechen könnten und sich auch gut fahren. Wie gesagt, ich brauche keine Rakete auf Rädern, aber da ich durchaus mal etwas schneller als Autobahn-Richtgeschwindigkeit fahren will, sollte schon etwas Windschutz (also eine Frontscheibe) vorhanden sein. Beim Alter würde ich spontan so bis 20 Jahre zurück gehen, halt späte 90er. Preislich wäre irgendwas unter 5000 nett. Falls es mehr sein "muss"... tja ;)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Voelker_1999 schrieb am 20. Juli 2017 um 21:27:48 Uhr:

Mehr als 200 km Umkreis lassen sich bei mobile und eBay Kleinanzeigen (und auch autoscout) nicht einstellen,

In der adressleiste deines browsers kannst du diese Zahl ganz beliebig verändern, zb auch auf 234km. Die festen Vorgaben sind nur aus dem Menü auswählbar, geht aber wie gesagt weitaus flexibler

75 weitere Antworten
Ähnliche Themen
75 Antworten

Tja, das ist halt der Mythos der Africa Twin.

Der kostet extra.

Moin,

die Britten hatten doch schon immer ein Faible für hässliche Frontmasken:

Trophy 1200 mit schönem eckigen Flachscheinwerfer oder die Sprint 900 mit zwei Rundglubschis sollten doch auch ins Beuteschema passen

Viel Spaß beim suchen

Themenstarteram 23. Oktober 2016 um 0:35

Hmm, bei der Trophy muss man aber schon recht weit zurückgehen, damit sie eckig wird. Die späteren Rundglubschis sind bei der Trophy... naja, gewöhnungsbedürftig ;) Die Sprint gefällt mir auch ganz gut, jedenfalls vor BJ 2005. Am besten sieht aber auch die erste Generation von 1993 bis 1999 aus. Tjaja... ich bin halt doch zu spät geboren ;)

Danke auf jeden Fall für die beiden Tipps! :)

BMW K1100RS

Wenn es dich nicht stört "Schmerzen" zu haben: die Schnellste Zahnpastatube der Welt!

K1

Themenstarteram 23. Oktober 2016 um 18:27

@Wolverine68 - ouh, die ist ja auch sehr passend, die BMW K1100RS! Und liest sich bei Wikipedia auch sehr gut. ABS, sehr aerodynamik-optimiert, gute Qualität. Merke ich mir auf jeden Fall für eine Probefahrt vor, wenn es sich irgendwie einfädeln lässt. Aber - was meinst Du mit "Schmerzen"? Und warum Zahnpastatube...?

Schau doch mal die K1 von BMW an- die Aerodynamischeste Maschine in den 90igern....

Hör doch auf mit dem Scheiß.

kann an dieser Stelle aus Überzeugung die ZZR 600 empfehlen. Hatte eine 2000er neu und diese dummerweise nach ein paar Jahren verkauft. Nach einigen Enttäuschungen ein 99er BJ. gekauft und bin glücklich. Zügig genug mit 98 PS, relativ bequem für einen Sporttourer und genügsam zu fahren, solange es nicht sehr zügig und über 200 km/h geht. Ventileeinstellung und sonstige Werkstattaufenthalte leider relativ teuer.

Themenstarteram 24. Oktober 2016 um 19:18

Danke für Deinen Beitrag, S555. Aber bei 98 PS aus 600 ccm frage ich mich, wie gut sich das Ding im Stadtverkehr und allgemein "ruhig" fahren lässt. Das Drehmoment kommt ja vermutlich doch eher weiter oben. Ich hatte bezüglich guter bzw. gutmütiger Fahrbarkeit gedacht, eher so um die 100 PS/l Hubraumleistung oder weniger anzupeilen...?

Also bei niedriger Drehzahl lässt die sich im Stadtverkehr äußerst ruhig fahren, da passiert nämlich nicht viel. :D

Mir würde noch die Honda cbr 1100 xx einfallen. Sie wurde auch von 96-07 gebaut. Keine Ahnung ob sie zu stark ist aber sie lässt sich sehr entspannt fahren

Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 18:21

Danke für den Tipp, Shaggar. Mir geht es nicht um zu stark/zu schwach insgesamt (wobei 152 PS schon recht böse sind ;)), sondern darum dass ich hier im Forum gelesen hatte, dass 600 ccm-Motoren mit 100 PS und mehr sich eher anstrengend fahren, weil erst lange nichts passiert und dann auf einmal die Leistungskeule zuschlägt. Das würde ich lieber vermeiden wollen, muss ich aber andererseits auch erstmal selbst erleben, um es richtig beurteilen zu können.

Gefallen tut mir die CBR 1100 XX jedenfalls :)

Das muss man auch immer in relation sehen. Wer vorher normale Autos oder nur leichtkrafträder gewohnt war, wird auch eine 600er unter 5000rpm nicht langsam finden. Die Wahrheit kommt eher von der anderen Seite, ein Mopped mit viel Hubraum kann bei bedarf immer verflucht schnell sein, weswegen es sich deutlich entspannter anfühlt. Anstrengender finde ich die 600er nicht zu fahren (zumal man die auch nicht alle über einen Kamm scheren sollte), nur eben anders. Viel Kraft bei wenig Selbstbeherrschung und / oder Erfahrung kann auch nach hinten losgehen. Muss man alles im Einzelfall entscheiden.

Eben. Eine XX erfordert ständige Selbstbeherrschung und Konzentration.

Nicht nur wegen der körperlichen Unversehrtheit, auch wegen des Punktekontos.

Eine 600er ist einfacher zu fahren. Um damit schnell zu sein, muss man aktiv was tun.

Es kommt auf die 600er an. Es gibt welche mit 50 und solche mit 124 PS.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Beratung/Suche Motorrad (Windschutz, 80er/90er Look, Sportstourer?)