ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Beratung Seat Ibiza 1.4 6L

Beratung Seat Ibiza 1.4 6L

Themenstarteram 21. Juli 2012 um 22:34

Hey

Ich suche eine Hifi Anlage für meinen Seat Ibiza. Sollte guten Bass haben und einen ordentlichen Klang, mein Budget liegt bei 350Euro für die Boxen und den Suubwoofer.

Autoradio würde ich gerne von Sony holen aber könnt mir auch gerne was besseres empfehlen (ist natürlich nicht bei den 350Euro dabei).

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

und muss nachschulung machen :(

Meinst du, das wird besser mit deinem Fahrverhalten, wenn du erst mal deinen Doppelauspuff hast, den du gerade suchst ? :confused::confused:

http://url9.de/nTR

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Zitat:

Ich suche eine Hifi Anlage für meinen Seat Ibiza. Sollte guten Bass haben und einen ordentlichen Klang, mein Budget liegt bei 350Euro für die Boxen und den Subwoofer.

Wenn du Neuware willst, dann frage mal, ob man dir dieses Paket :

www.just-sound.de/komplettpakete/audio-system-mx-komplettset/a-2673/

auch mit dieser Endstufe liefern kann :

www.just-sound.de/.../

Das Paket hat schöne Power und mit dieser Endstufe sollte dein Preiswunsch normal in Erfüllung gehen. Kabel soll er dir noch ein Set dazulegen, sowas :

www.just-sound.de/.../

Da, das ist das Set, zum Informieren :

www.extremeaudio.de/.../AudioSystem_MX_SERIES_Set_16cm.jpg

Und so baut man Türlautsprecher ein :

www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=675499

Zitat:

Autoradio könnt mir gerne was empfehlen

Für wieviel ? Hast du Sonderwünsche wie z.B Bluetooth ?

Zitat:

Original geschrieben von Seat2012

Autoradio würde ich gerne von Sony holen aber könnt mir auch gerne was besseres empfehlen

Besser:

Pioneer, Kenwood, Clarion, Alpine.

Zumindest sind die meist klanglich etwas besser abstimmbar und hörbar "klarer" als Sonys, wenn man die gleiche Preis- und Ausstattungsklasse vergleicht.

Spezielle Modelle kann man dann raussuchen, wenn die Anforderungen klar sind (4 Line-Out-Kanäle sind klar, aber sonst gibt's ja noch SD-Karten, USB, AUX, Bluetooth, hochauflösende Displays, ...).

Themenstarteram 21. Juli 2012 um 23:04

Hey

Danke schonmal, aber sind das nur 2Hoch und mitteltöner? bräuchte 4, also auch für hinten.

Gibts da noch was anderes? Preis wäre schon Perfekt

Viele Grüße

Zitat:

Danke schonmal, aber sind das nur 2Hoch und mitteltöner? bräuchte 4, also auch für hinten.

Hinten brauchst du NICHTS !

- Erstens ist das ein höherer Kostenaufwand : System an sich, die Endstufe und das Dämmen kosten erneut, das wären nochmal ca. 200 € dazu.

- zweitens kommt die Musik sowieso am besten von VORNE wie auf Konzerten usw. das ist für viele auch der Hauptgrund, nur vorne einzubauen.

- und drittens wird EIN System vorne wirklich laut genug. Da ist keine Unterhaltung mehr möglich !

Zitat:

Gibts da noch was anderes? Preis wäre schon Perfekt

Da du vermutlich Partyspaß-Hörer bist, hab ich schon das meiner Meinung optimalste rausgesucht, das klatscht nämlich tüchtig. Der Klang ist trotzdem OK.

Besser geht es nur noch mit gebrauchter Ware, z.B aus Ebay. Wäre das erwünscht ?

Themenstarteram 21. Juli 2012 um 23:13

http://www.ebay.de/.../330639706879?...

Danke sieht gut aus deine Anlage, aber was hälst du hiervon? Gebraucht, ungerne. Höre oft Rap mit tiefen Bass, das muss schon richtig Knallen, ab und zu auch mal Techno.

:eek::eek::eek::eek:

Das hat keine Power. Systeme wie dieses wurden hier schon oft verlinkt, da die hohen Wattzahlen als angebliches Kaufargument wirken.

Betrug mit Wattzahlen ist gerade im Billigssektor sehr verbreitet. In Wirklichkeit ist nur eine große Masse an billigstem Zeug.

Bloss Hände weg ! Die Daten sind alle frei erfunden. Von der Qualität des Subwoofer und der lautsprecher wollen wir mal gar nicht reden.

Guck dir NUR mal den Verstärker an :

www.auna-multimedia.de/...-CH06-Auto-Endstufe-mit-5000W_i19_4444_0.htm

Nahaufnahme :

http://media.ceotra.de/.../...662_anschluesse_1_auto_endstufe_auna.jpg

Der hat zwei ROTE Sicherungen drin ! Rot bedeutet 10 Ampere ! Das Gerät hat vielleicht insgesamt 200 echte Watt !!! Von wegen 5000 Watt.

Zum Vergleich : ich habe diese Endstufe, die hat echte 2 x 500 Watt :

http://data.motor-talk.de/.../imgp2854-7165665084907066345.JPG

Da sind zwei 50-Ampere-Sicherungen drin. Geht ja auch nicht anders, denn wo was rauskommen soll, muß auch was rein ! (Hinweis : Maxi-Sicherungen in 50 A sind zufällig auch rot)

Das was ich dir verlinkt habe, ist schon verdammt günstig für die gebotene Leistung. Und das haut rein, nur keine Sorge. Die Lautsprecher sind auch viel besser !

Da kannst du in jedem Forum fragen,

etwas anderes wird dir keiner sagen.

Das kostet übrigens eine richtige 4000-Watt-Endstufe der preiswerten Sorte :

www.just-sound.de/.../

Zitat:

Original geschrieben von Seat2012

http://www.ebay.de/itm/330639706879

Danke sieht gut aus deine Anlage, aber was hälst du hiervon?

Da sieht man schon auf den Bildern, dass das Müll ist:

- Blingbling-LED-Gedöns

- viel nutzloses silbernes Plastik, das Metall darstellen soll, an sinnlosen Stellen

- Koaxlautsprecher, und das auch noch 4

- 10" Woofer, klein aber doppelt?, und in einem Gehäuse das maximal unpraktisch unterzubringen ist

Das ist das Niveau eines Xomax-Radios, um den Vergleich mal wieder zu bringen :p

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 8:03

Okay bin überzeugt danke ;)

Letzte Frage für die Optik kann man den Suubwoofer dort im Set ändern? Fände einen wie von meinem billig-Link sehr schön, vielleicht gibt es den ja auch in gut

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 8:05

Oder sagen wir mal ich leg noch 300EUro drauf, kriegt man das ein deutlich bessere Anlage oder würde es sich nicht lohnen?

Zitat:

Original geschrieben von Seat2012

Sollte guten Bass haben und einen ordentlichen Klang, mein Budget liegt bei 350Euro für die Boxen und den Suubwoofer.

Autoradio würde ich gerne von Sony holen aber könnt mir auch gerne was besseres empfehlen (ist natürlich nicht bei den 350Euro dabei).

Viele Grüße

Ein Radio mit 2 Paar Vorverstärkerausgängen kostet um die 100€

Auch wenn der Betrag nicht in den 350€ dabei ist, kannst du Rund 150€ für Kabel, Dämmung und Kleinkram einkalkulieren...mit 200€ kommst du dann nicht weit.

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 11:23

Muss Dämmung sein? Hab das noch nie gehört? Was wenn ich es ohne mache? Die 350Euro sind nur für die Boxen gedacht.

Ja muss sein, sonst ist der ganze Aufwand vergebens; je weniger wabblig das Türgehäuse ist, desto besser kommt der Bass und der restliche Kland zur Geltung.

http://www.motor-talk.de/.../tuerdaemmung-t3204030.html

Du würdest ja auch keinen Subwoofer aus 2mm Presspanplatten haben wollen.

Subwoofer mit "Optik" sind bei den "Guten" normalerweise nicht zu haben. Die legen schließlich Wert auf Qualität und nicht auf Tinnef. Wenn du aber zwingend einen Billiglook haben möchtest, kannst du den auch selbst bauen, paar LEDs nebst Vorwiderstand an die Remoteleitung werden selbige schon nicht umbringen.

Wenn es for Show sein UND gut aussehen soll, brauchst du eh Röhren, die z.B. im Kofferraum links und rechts unter die Hutablagenhalter kommen - indirekte Beleuchtung - oder eine Verkleidung, aus der du ein Logo aussägst und mit Plexiglas verblendest. Das hat aber mit Audio alles nichts mehr zu tun.

Edit: Und nimm kein blau. Seat ist innen rot.

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 12:23

Hallo.

Mir geht es nicht um LED's sondern um die Form. DoppelWoofer sehen einfach geiler aus ^^ Gibts die auch in gut?

Deine Antwort
Ähnliche Themen