ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Benziverbrauch Galant GDI

Benziverbrauch Galant GDI

Themenstarteram 31. August 2009 um 14:09

Hallo, brauche einen professionellen Rat!

Ich fahre einen Galant 2.4 GDI mit 150 PS (als Kombi).Dieser verbraucht ca.14 Liter Super, was ich für einen GDI sehr häftig finde!.Dazu ist der Ölverbrauch auch nicht von schlechten Eltern ca. 1 Liter 0W40 auf 1000 km,das geht auf`s Geld!Habe bereits die Drosselklappe und Ansaugbrücke gereinigt und die AGR geschlossen.Kein Ergebnis!!Woran kann das liegen??? Besten Dank.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von larsi35

Hallo, brauche einen professionellen Rat!

Ich fahre einen Galant 2.4 GDI mit 150 PS (als Kombi).Dieser verbraucht ca.14 Liter Super, was ich für einen GDI sehr häftig finde!.Dazu ist der Ölverbrauch auch nicht von schlechten Eltern ca. 1 Liter 0W40 auf 1000 km,das geht auf`s Geld!Habe bereits die Drosselklappe und Ansaugbrücke gereinigt und die AGR geschlossen.Kein Ergebnis!!Woran kann das liegen??? Besten Dank.

Das kommt jetzt ganz darauf, an wie Dein Fahrverhalten ist, Dein Fahrprofil, (Viel Stadtverkehr oder mehr Landstraße) . Und zum Ölverbrauch ist zu sagen, das Volkswagen zum Beispiel in die Betriebserlaubniss schreibt, das bis zu einem Liter auf 1000 km noch kein Reklamationsgrund bei einem Neuwagen sind und in der Toleranz liegt. Normaler Weise ist ein Mitsubishi Motor sehr sparsam in Sachen Ölverbrauch. Es könnt auf verschlissene Kolbenringe hinweisen. Ziehst DU eine schwarze Rußwolke hinter Dir her? Mein Galant V6 mit 120 kw 163 PS braucht auf 100 km im Schnitt 9.5 Liter. Auf LPG 11 bis 12 je nach Fahrweise. Wie viel Benzin hast DU denn so in der Vergangenheit bei anderen Autos so gebraucht?

Und was mir noch einfällt, ist es ein Automatik Wagen oder Schaltung? Automatik zieht schon mal 1,5 Liter mehr in dieser Fahrzeuggeneration.

Themenstarteram 1. September 2009 um 9:20

Ich fahre schon überwiegend im Stadtverkehr und es ist ein Automatikfahrzeug!!! Habe bis jetzt noch keine Rauchwolke erkennen können.Mein letztes Fahrzeug war ein Golf 3 Variant mit 60 PS deswegen kann ich auch kein vergleich ziehen.Es ist mir schon bewusst das ein Auto mit 2.4 Liter Hubraum sich nicht nur mit 7Liter Benzin zufrieden gibt,aber gleich ca. 14.Wozu habe ich dann ein GDI??? Kann es sein das die Drosselklappe defekt ist oder die Lambdasonde?Wollte mir auch erst den V6 zulegen habe mich aber von dem Sportpacket desGDI verführen lassen!Nun ja,jetzt habe ich den Salat!!!

Hi,

naja Automatik und Stadtbetrieb das kostet richtig Sprit.

Einen spareffekt hat die GDI technik eingentlich nur im mittleren Drehzahlbereich so zwischn 2500 und 3500 upm. Drüber und darunter verbraucht der GDI genausoviel sprit wie jeder andere benziner auch.

Ob 14l aber noch normal sind kann ich dir auch net sagen,evtl. schaust du dir mal die Zündkerzen an. An der Farbe kann man oft schon erkennen ob die verbrennung in Ordnung ist.

An eine defekte Drosselklappe glaube ich weniger,aber die Lamdasonde oder der LMM könnten auch für einen erhöhten verbauch sorgen.

Vielleicht machst du am Wochenende mal ne gemütliche verbrauchstestfahrt über die landstraße oder Autobahn.

gruß Tobias

Zitat:

Original geschrieben von Turbotobi28

Hi,

naja Automatik und Stadtbetrieb das kostet richtig Sprit.

Einen spareffekt hat die GDI technik eingentlich nur im mittleren Drehzahlbereich so zwischn 2500 und 3500 upm. Drüber und darunter verbraucht der GDI genausoviel sprit wie jeder andere benziner auch.

Ob 14l aber noch normal sind kann ich dir auch net sagen,evtl. schaust du dir mal die Zündkerzen an. An der Farbe kann man oft schon erkennen ob die verbrennung in Ordnung ist.

An eine defekte Drosselklappe glaube ich weniger,aber die Lamdasonde oder der LMM könnten auch für einen erhöhten verbauch sorgen.

Vielleicht machst du am Wochenende mal ne gemütliche verbrauchstestfahrt über die landstraße oder Autobahn.

gruß Tobias

Da kann ich dem Turbo Tobi voll zustimmen. Eine weitere Möglichkeit wäre es, einmal den Fehlerspeicher mit dem MUT II Gerät bei Mitsubishi auslesen zu lassen. Wobe 14 Liter mit Automatik in extremen Stadtverkehr keine Utopie sind bei der Motorisierung. Ich hatte mich auch sehr gewundert, das mein sons relativ sparsamer V6 Galant mit Handschaltung in der Woche als ich in Berlin unterwegs war, plötzlich 16 Liter LPG anstatt 11 brauchte. Stadtverkehr ist tödlich bei so relativ großen Motoren. In einem Bericht haben sie einmal einen 7er BMW getestet der natürlich noch mehr PS hatte. Der aht dann urplötzlich einen Verbrauch von durchschnittlich 25 Liter gebraucht anstatt 14 Liter.

14 Liter ist auf keinen Fall normal.

Lass mal den Wagen bei Mitsu mit dem Tester einstellen.

Die haben auch neue Software für das Steuergerät.

Themenstarteram 4. September 2009 um 8:36

Moin,Moin

OK.Werde mal zu Mitsu fahren und das Steuergerät updaten lasen vielleicht bringt das ja was!!Das kann ich gleich mit der gemütlichen Verbrauchsfahrt verbinden.Wer weiss denn was der GDI im Normalfall verbrauchen darf? Nach den Berichten die man so in einigen Zeitschriften und Foren liest bin ich von 10 Litern ausgegangen!Vielleicht gibt es es hier ja ein paar GDI Fahrer oder Mitsu Schrauber die ihre Erfahrungen schildern können.Schönes Wochenende allen zusammen. Gruss Lars!!

Hi,

grundsätzlich ist das schwer zu sagen. Denn es ist praktisch unmöglich die verschiedenen Fahrprofile 1:1 zu vergleichen.

 

Wenn das "Landei" mal druch die nächste Regionalstadt muß kriegt er eben schon Panik oje oje Statdverkehr während der Berliner oder Hamburger sich über den flüssigen Verkehr freut:D

Im Stadtverkehr braucht aber mein Carisma GDI mit Automatik schon fast 10l und der ist deutlich leichter als der Galant. Der Motor ist auch kleiner. Also ich denke 10l wirst du im reinen Stadtverkehr nicht schaffen.

gruß Tobias

oh ha, 14 l, das ist schon ne Menge Sprit.

1 liter öl auf 1000km ist aber normal.

Frage: Wie bist du denn auf den benzinverbrauch gekommen? Ausgerechnet oder Bordcomputer ?? Wieviel kilometer kommst du denn mit einem tank ???

Themenstarteram 7. September 2009 um 8:30

Hallo,habe den Verbrauch ausgerechnet!! Bin mal mit 60 Litern 590 km gefahren,jetzt komme ich nur knapp 440 km!!

Themenstarteram 7. September 2009 um 8:38

Hallo Turbotobi 28 fährst Du mit deinem GDI Super oder Super+ ?

Hi,

ich fahr ihn mit Super wie auch auf der Tankklappe angegeben.

Für Super Plus ist der Motor gar nicht ausgelegt kann damit also nix anfangen und da das Super inzwischen auch Schwefelarm ist bringt einem das teure Super Plus auch nix.

Der einzige Vorteil der teuren premium Kraftstoffe sind die zusätzlichen Aditive wenn man wirklich Verkrustungen auf den ventilen hat. Aber da wir Direkteinspritzer fahren kommen die Aditive ja gar nicht an die Einlaßventile :(

Daher werde ich mich hüten den Ölkonzernen noch mehr Geld in den Rachen zu schmeißen und tanke Super.

gruß Tobias

Themenstarteram 8. September 2009 um 11:09

Moin,

Da gebe ich dir vollkommen recht! Fahre auch nur Super, aber es gibt Leute die behaupten ich wäre selber Schuld das er soviel verbraucht denn die Verbrauchswerte des Herstellers wären nur mit Super+ errechnet worden.Fahre heute zum Mitsu Händler und lass den Galant mal an den Tester stöpseln!

Gruss Lars

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Benziverbrauch Galant GDI