ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Benzhou YYQT50-02 verzoegerte anfahrt & träger Anzug

Benzhou YYQT50-02 verzoegerte anfahrt & träger Anzug

Benzhou Nova Motors Roller
Themenstarteram 6. Juli 2024 um 16:17

Moin, ich habe ein kleines Problem mit meinem Benzhou YYQT50-02 (50ccm) es ist so weit alles Original an dem Ding ich habe letztens den Kolben gewechselt aufgrund mangelnder Kompression so weit, so gut nach dem Einbau lief so weit alles Top er ist sofort nach vorne geschossen fuhr seine 65-70 laut Tacho sind natürlich real weniger ist klar nach ca. 3 Wochen ist er immer träger geworden vom Anzug her so ab 30 km/h er fährt immer noch seine 65-70 aber es dauert ab 50 km/h immer länger bis er die Endgeschwindigkeiten erreicht und bei Wind quält er sich ab 55 nach oben was vorher ned der Fall war und an der Ampel dauert es manchmal trotz Vollgas 2-3 Sekunden bis er anfährt er rollt quasi bis er irgendwann anfährt ach so und in den Kurven hat er immer kurze Geschwindigkeitseinfaller so ab 20 Km/h als würde man abrupt für 'ne Sekunde auf die Bremse latschen dann fährt er sofort weiter was kann die Ursache sein?

Ähnliche Themen
4 Antworten

Moin,

Warum hattest du den Kolben denn gewechselt ?

Hattest du einen Kolbenfresser und hast die Ursache nicht behoben ?

Wenn du einen anderen Satz von Zylinder und Kolben verbaut hast, als der Original, müsstest du den Vergaser auch noch abstimmen.

Weil für mich hört es sich ein bisschen noch falscher Vergaser einstellung an, aber ohne Vorgeschichte schwer zu beurteilen.

 

Edit:

Und bitte sag mir, dass du den Kolben eingefahren hast.

Mfg

Themenstarteram 6. Juli 2024 um 16:36

Ich habe letztens den Kolben gewechselt aufgrund mangelnder Kompression der Zylinder ist original. Wie fährt man ihn am besten ein? Ich habe diesbezüglich keine Erfahrung, ach ja ich habe letztens die Kompression gemessen, liegt immer noch bei 8 bar.

Zitat:

@BEn047 schrieb am 6. Juli 2024 um 18:36:39 Uhr:

ich habe letztens den Kolben gewechselt aufgrund mangelnder Kompression

Ok, woran lag die geringe Kompression? Waren die Ringe im Arsch ? Hattest du ein kleines Loch im Kolben ?

Sry, war nicht präzise genug von mir.

Mfg

Zitat:

@BEn047 schrieb am 6. Juli 2024 um 18:17:47 Uhr:

... er fährt immer noch seine 65-70 aber es dauert ab 50 km/h immer länger bis er die Endgeschwindigkeiten erreicht ...

Hallo @BEn047,

Willkommen auf MOTOR-TALK

Da der Roller maximal für 45Km/h zugelassen wurde, ist er bei der genannten Endgeschwindigkeit mit Sicherheit getunt und seine Betriebserlaubnis damit erloschen. Er darf so nicht mehr im deutschen Straßenverkehr bewegt werden.

Themen und Anleitungen zu Drosselung, Entdrosselung sowie Tuning an Kleinkrafträdern bis 50ccm sind auf MOTOR-TALK generell nicht zulässig. Threads/Beiträge zu jeglichen auf öffentlichen Straßen unzulässigen Änderungen bzw. Hilfe bei Problemen mit derartigen illegalen Umbauten an Kraftfahrzeugen verstoßen gegen unsere Beitragsregeln und Nutzungsbedingungen.

Ob ein Fahrzeug mit derartigen Veränderungen ggf. gar nicht im deutschen Straßenverkehr eingesetzt werden soll ist dabei unerheblich, da für uns nicht kontrollierbar.

Wir bitten darum, dies zu respektieren. Der Thread ist daher geschlossen und wird später gelöscht

*** CLOSED ***

Mit freundlichen Grüßen

NoGolf

MT-Team | Moderation

 

 

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Benzhou YYQT50-02 verzoegerte anfahrt & träger Anzug