ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Benötige dringend Hilfe mit ML 500 BJ 2006

Benötige dringend Hilfe mit ML 500 BJ 2006

Mercedes ML W164
Themenstarteram 22. Juli 2019 um 14:21

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich stehe kurz vor der Rückversetzung aus den USA nach Deutschland und wir müssen unseren ML 500 BJ 2006 verkaufen. Das Auto ist leider ein Groschengrab.

Seit wir es vor 2,5 Jahren gekauft haben, hatten wir Reparaturen im Wert von 4,500 Dollar.

Jetzt, kurz vor dem Verkauf und unserer Rückkehr nach Deutschland, versagt ständig die Klimaanlage. Man merkt wie sie anspringt, da dann der Luftstrom direkt mehr und kälter wird. Umgekehrt läuft es wenn sie sich abschaltet. Zuerst ist viel kühle Luft vorhanden und plötzlich lässt der Druck nach und es kommt warme Luft. Es spielt keine Rolle ob man fährt oder steht. Es passiert ständig derzeit. Wenn Sie kühlt, kühlt sie ohne Probleme und kalt. Dann schaltet sie jedoch wieder ab und es kommt warme Luft.

Ich weiß nicht mehr weiter und möchte nicht noch mehr Geld in das Auto investieren. Vor drei Wochen hatten wir erst wieder eine Reparatur von 800 Dollar. In dieser war der Klimaanlagenservice beinhaltet. Danach lief sie wieder etwas besser. Seit einigen Tagen spinnt sie aber wieder rum. Am Freitag hatte ich eine Lampe “visit workshop” mit der Batterie im Display. Seitens der Werkstatt wurde dann für insgesamt 250 Dollar eine kleine Batterie unter dem Beifahrersitz ausgetauscht und das Zeichen war weg. Beim Scan wurde im Bordcomputer nichts bzgl der Klimaanlage angezeigt.

Kennt jemand das Problem? Wie kann ich es beseitigen? Der Händler will mir derzeit 2000 Dollar vom vereinbarten Rückkaufpreis abziehen. Damit hätte ich in 2,5 Jahren etwa 10.000 Dollar in den Sand gesetzt. Der Händler wird das Auto nach eigenen Angaben nur noch in die Auktion geben. Was ist eine schnelle und kostengünstige Lösung des Problems?

Vielen Dank für Eure Hilfe

PS: es scheint ein deutsches Modell zu sein, kein amerikanisches. Sämtliche Sticker im Fahrzeug sind auf Deutsch.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@SandraBL schrieb am 23. Juli 2019 um 15:24:46 Uhr:

Der Ausdruck ist von gestern, als er den Check gemacht hat.

Könnte man den Ausdruck mal sehen ?

Zitat:

@Rainer550 schrieb am 25. Juli 2019 um 13:38:28 Uhr:

3000 Dollar Reparatur Kosten fuer ein Auto dieser Groesse, dieser umfangreichen Technik und dieses Alters sind doch nicht so Überraschend.

hä?3000 Dollar für einen Klima Kompressor!....Ein Auto dieser Grösse und Technik entschuldigt nicht diesen Wucher Preis!......sag mal was denkst du was wir Fahren?...würdest du 3000 Dollar dafür bezahlen?

Hab meinen Kompressor erst vor kurzem wechseln lassen... Tauschteil Original bei MB für ca. 900€

Ok, da war mein Beitrag nicht Präzise genug. Einen gebrauchten Klimakomorssor gibt's hier bei ebay fuer 30 Euro fuer den w164.

Es ging mit um den "Vorwurf" an den Schoenen w164 er sei ein Groschengrab, da er in den letzten 2,5 Jahren 4500 USD gekostet hat.

Und hier schließt sich meine Meinung an, dass selbst 3000 USD pro Jahr fuer dieses Auto kein Wunder sein kann sondern fuer diese Klasse, Alter normal ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Benötige dringend Hilfe mit ML 500 BJ 2006