ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Belvedere Felgen auf Golf 7 GTD

Belvedere Felgen auf Golf 7 GTD

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 10. Oktober 2021 um 18:00

Ich könnte für einen sehr guten Kurs die 18" Belvedere Felgen bekommen.

Der Zustand ist doch noch echt ganz akzeptabel.

Zwei Reifen absolut Neuwertig und 2 müssten ersetzt werden.

Jetzt Frage ich mich,ob die einigermaßen auf dem 7er GTD Variant in Carbon Steel Grey aussehen würden?

Was meint Ihr?

Oder habt Ihr eventuell sogar selbst Erfahrungen oder Bilder von den Felgen auf dem Wagen?

Vielen Dank

Ähnliche Themen
36 Antworten

Schöne Felge

Ich habe einen VFL GTD in Carbon Steel Grey mit den Nogaros. Hatte auch mal überlegt mir die Belvedere zu holen, weil sie

 

1. Gut aussehen und

2. Die mit Abstand leichtesten (original VW) Felgen sind, die es für den Golf 7 gibt.

 

Ich glaube, die Belvedere sind im Vergleich zu den Nogaros fast 2kg leichter (pro Felge!!!)

Ich muss mich selbst berichtigen: Das Gewicht der 18"-Nogaro- Felge beträgt laut "www.original-felgen.com"

10,7kg und das der Belvedere 7,6kg.

 

Ich würde sagen, das sind WELTEN!

 

Ein sensibler Autofahrer bemerkt sicher deutlich ein viel besseres ansprechen beim Beschleunigen. Außerdem ist das Federungsverhalten besser aufgrund der geringeren ungefederten Massen.

 

Wie gesagt, ich würde sehr gern mal den direkten Fahrvergleich haben. Bisher konnte ich mich aber nicht durchringen das Geld auszugeben...

Ich hatte die belvedere auf meinem CSGM GTI.

Einziges Manko ist dass er, wenn der Tank leer wird, hinten etwas hochgebockt aussieht.

Aber das Fahrverhalten wird sich verbessern.

Hol sie dir! Du wirst es nicht bereuen.

Themenstarteram 11. Oktober 2021 um 10:14

Ich habe die mir gestern dann auch geholt.

2 neue Reifen sind drauf und 2 müssen neu,Felgen sind im guten Zustand,eine ist ein bisschen mitgenommen,aber alles verträglich!

Zu dem Preis war es glaub ich echt gut und unschlagbar!

Jedenfalls habe ich die zu dem Kurs noch nie gesehen

Ich habe vor einem Jahr 1000 Euro hin gelegt für einen Satz ohne Kratzer oder Beschädigungen mit noch Restprofil für eine Saison.

Darf man fragen was sie dich gekostet haben?

Zitat:

@StreetEnemy schrieb am 11. Oktober 2021 um 12:26:14 Uhr:

.....

Darf man fragen was sie dich gekostet haben?

€uros. Die Frage ist, wieviel?:confused::D:D;)

Nun weiche aber von mir, Troll !

Aber ich muss mich korrigieren. Es waren 1.400 Euro. ;)

Zitat:

@StreetEnemy schrieb am 11. Oktober 2021 um 12:44:58 Uhr:

Nun weiche aber von mir, Troll !

Aber ich muss mich korrigieren. Es waren 1.400 Euro. ;)

Wer ist hier der Troll?:confused:

Alles gut, aber es zeigt sich wie leicht man im Netz missverstanden wird, wenn ohne Smiley gearbeitet wird.

Ich wollte meinen Post noch korrigieren, aber da hattest du bereits geantwortet.

Aber wir schweifen wieder vom Thema ab..

Vielleicht kann der Themenstarter einen Bericht abgeben, wie sich das Fahrverhalten mit den neuen Felgen geändert hat.

Kann ich dir sagen, da wie schon gesagt selber damit gefahren. Deinem Popometer fällt der Unterschied schon mit der ersten Lenkbewegung auf.

Das Lenkrad ist leichtgängier. Das Auto fährt sich agiler. Bodenunebenheiten kommen weniger hart durch.

Und schnellere Kurvenfahrten machen übelst Laune.

Themenstarteram 11. Oktober 2021 um 18:50

Ich habe 520€ bezahlt

Alter, was??

Ohne Beschädigungen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Belvedere Felgen auf Golf 7 GTD