ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Belegung Sicherungskasten Motorraum

Belegung Sicherungskasten Motorraum

Mazda 121 1 (DA)
Themenstarteram 10. Mai 2020 um 19:09

Beleging Hallo, ich bin neu im Mazda Forum.

Ich habe von einer netten älteren Dame einen 121 Bj. 1999 geschenkt bekommen.

Ich habe bislang keine Unterlagen der Sicherungsbelegung Kasten Motorraum gefunden und der vom Ford haut da nicht hin.

Auto stand lange.

Neue Batterie rein und frischen Sprit.

Gestartet und nix.

Starthilfespray funzt aber.

Am Sicherungskasten war wohl der Sohn dran und hat munter die Sicherungen hin und her getauscht.

Ich würde gerne den urzustand wieder hestellen.

Dazu müsste ich jedoch mal den Plan bekommen.

Kann jemand helfen?

14 Antworten

Steht denn die Belegung für den Sicherungskasten nicht im Deckel beschrieben??!!

Ich würde mal behaupten dass es so sein sollte.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 19:48

Hallo und danke für die Rückmeldung.

Da mir das zu einfach vorgekommen ist habe ich nachgesehen. Nicht das ich einfach übersehen habe.

Es steht nix drin.

Außer 99/00/01 und 02.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 21:32

Hallo, wie ich feststellen muss, habe ich einen 121 jbsm.

Nicht einen 121da.

Ich suche aber dennoch die Sicherungskasten Belegung.

Ein betextetes Bild würde mir schon reichen.

Gruß Timo

Betrifft: Sicherungsbelegung MAZDA 121 III

Unter diesem Link habe ich folgendes gefunden.

https://...ebrauchtefahrzeugteile.de/.../...-1-25ltr-Bj-96::24944.html

Oder auch hier mit Bildern...…….könnte vllt. auch helfen.

https://www.google.de/search?...

Gruß armin

moin, du hast einen Ford Fiesta !!! baugleich mit Mazda 121 ZQ 1996-1998 ?

der Fiesta Mazda hat einen Crashsensor aber zuerst

1. Zündkerzen Funken ?

2. kommt Sprit ?

3. dann folgt alles andere

3.1. Wfs - Wegfahrsperre - anderen Schlüssel benutzen - nicht den Roten

3.2 Crashsensor

3.3. jetzt helf ich mir Selbst ….

viel glück

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 9:30

Danke für die Rückmeldung.

Funke ist vorhanden.

Mit starthilfespray kommt er.

Sprit kommt nicht. Sicherung brennt durch.

Vermutlich die Pumpe im Tank fest.

Crashsensor ist nicht ausgelöst.

Werde ich aber mal auslösen und wieder reindrücken.

Denke das die Pumpe das Problem sein wird.

Ich überbrücke testweise mal das Relais um zu sehen ob die Pumpe sich rührt.

Hat lange gestanden.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 19:06

Hallo, so neue gebrauchte Pumpe mit Garantie eingebaut.

Auto startet.

Nun ist die MKL an.

Und wenn ich mir alle Sicherungen mit den Werten ansehe und mit dem wie mache ich es mir selbst pdf vergleiche habe ich gravierende gravierende Unterschiede.

Entweder es sin alle Sicherungen umgesteckt worden (glaube ich nicht) oder die Belegung ist doch eine andere als gedacht.

35 ist nicht die Pumpensicherung.

Anbei ein Bild des Sicherungskasten.

Eventuell könnte mir ja jemand ein Bild seines Sicherungskastens im Motorraum zukommen lassen.

IMG_20200513_185223.jpg
Themenstarteram 13. Mai 2020 um 20:26

So, Batterie noch mal abgeklemmt und die Kabel aneinander gehalten.

Bleibt das Problem mit den Sicherungen.

Wenn da jemand helfen kann wäre ich dankbar.

Zitat:

@Timo36 schrieb am 13. Mai 2020 um 19:06:33 Uhr:

Hallo, so neue gebrauchte Pumpe mit Garantie eingebaut.

Auto startet.

Nun ist die MKL an.

Und wenn ich mir alle Sicherungen mit den Werten ansehe und mit dem wie mache ich es mir selbst pdf vergleiche habe ich gravierende gravierende Unterschiede.

Entweder es sin alle Sicherungen umgesteckt worden (glaube ich nicht) oder die Belegung ist doch eine andere als gedacht.

35 ist nicht die Pumpensicherung.

Anbei ein Bild des Sicherungskasten.

Eventuell könnte mir ja jemand ein Bild seines Sicherungskastens im Motorraum zukommen lassen.

Wenn dir meine Links nicht helfen konnten wäre eine Autoverwertung in deiner nähe vllt. eine alternative.

Du könntest dort nach einem Sicherungskasten im Motorraum schauen und Fotos knipsen.

Oder...…….in der Bucht werden Sicherungskästen angeboten; dort könntest du dich auch inspirieren lassen was die Belegung angeht. Die Sicherungen sind farblich der Ampereangabe ausgelegt und somit eindeutig zuzuordnen.

https://www.ebay.de/.../324078695740?...

Gruß armin

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 23:17

Hallo, danke für die Antwort.

Ich werde mal schauen, ein Bild vom Sicherungskastem im Motorraum zu bekommen.

Die du mir verlinkt hast, sind alle vom Innenraum.

Da steht auch eine Beschreibung im Deckel.

Werde wohl mal bei Mazda vorbei fahren und einen Meister fragen.

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 8:35

So, denke mal Problem gelöst.

Mazda 121 JBSM BJ. xx.2000.

Baugleich mit Fiesta MK5 (gab es offiziell ja nicht, da "nur face lift.)

Belegung der Motorraumsicherungen mit anderen Nummern und Sicherungen als im MK4.

http://www.die-hailers.de/docs/f99/f99_k00.htm

Denke mal das Thema ist geschlossen.

Danke an alle.

moin, gut gemacht - bist doch ein Schrauber geworden !!

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 9:00

Na das war ich wohl schon mein leben lang:). Aber danke.

Neben Käfer, einem V70 I, diversen Vespas und Honda fehlte halt noch der Mazda/ Fiesta MK5.

Ist halt blöd, wenn die Sicherungsbelegung nicht bekannt ist.

Zitat:

@Timo36 schrieb am 14. Mai 2020 um 09:00:55 Uhr:

Na das war ich wohl schon mein leben lang:). Aber danke.

Neben Käfer, einem V70 I, diversen Vespas und Honda fehlte halt noch der Mazda/ Fiesta MK5.

Ist halt blöd, wenn die Sicherungsbelegung nicht bekannt ist.

Nun ja; der Wagen ist halt schon etwas älter.

Der größte Teil gehört wohl auch schon der Vergangenheit an.

Gruß armin

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Belegung Sicherungskasten Motorraum