ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Bekanntheitsgrad Phaeton

Bekanntheitsgrad Phaeton

Themenstarteram 29. August 2008 um 10:00

Hatte gestern ein wundersames Erlebenis.

Der Kundenservice meines großen BMW Autohauses im kREIS Göppingen(mehrerer Filialen) ruft einmal im Jahr an um nach der Zufriedenheit mit dem derzeitigen Fahrzeug zuf fragen, natürlich auch mit dem Hintergrund, ein neues Fahrzeug zu verkaufen bzw. Kunden zu binden.

In diesem Autohaus hatte ich bisher zwei BMW 7 er und zwei BMW 3 er gekauft.

Gestern der Anruf 2008.

Zitat:

freundliche BMW Dame: wie geht es und fahren Sie noch ihren 7er BMW ?

Ich : nein

BMW Dame: was fahren Sie denn jetzt ?

ich: einen Phaeton .

BMW Dame: was ist denn das für ein Auto ?

ich: ein VW.

BMW Dame: das hat Sie noch nie gehört, ist das Modell erst herausgekommen ?

ich: nein, gibt`s seit 2002 und ist der Luxusleiner von VW.

BMW Dame: können Sie den Namen mal buchstabieren:

ich: p..h..a..e..t..o..n

BMW Dame: da muss ich gleich mal im Internet nachschaunen was das für ein Auto ist.

ich: soweit ich gelesen habe hat der Phaeton im ersten Quartal gleich viele Neuzulassungen wie der 7er

BMW Dame: das ist ja interessant, ich wünsche Ihnen allzeit gute Fahrt !

Zitat Ende.

Vermutlich handelt es sich um ein Callcenter das im Auftrag des BMW Händlers alle Kunden anruft. Leider haben deren Mitarbeiter keine Ahnung und könnten genau so gut Telekomkunden anrufen.

Erstaunt hat mich das alle mal und ich freue mich weiterhin über das Understatement meines Phaetons den ja nicht einmal der BMW Händler kennt.

Ich bin übrigens gestern mit meinem Nachbarn mitgefaren der stolzer Besitzer eines neuen Tiguan ist.

Außer viel graues Plastik ist im Cockpit nichts zu sehen und ich weiß nun wieder, welches Ambiente ich im Phaeton habe ganz abgesehen vom Unterschied im Vergleich der Innengeräusche. Bitte nicht falsch verstehen, ich will nicht Äpfel mit Birnen vergleichen sonder nur darauf hinweisen, was man am Phaeton hat.

wünsche allen ein schönes Wochenende.

viele Grüße aus dem Schwabenland.

pepp

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. August 2008 um 10:00

Hatte gestern ein wundersames Erlebenis.

Der Kundenservice meines großen BMW Autohauses im kREIS Göppingen(mehrerer Filialen) ruft einmal im Jahr an um nach der Zufriedenheit mit dem derzeitigen Fahrzeug zuf fragen, natürlich auch mit dem Hintergrund, ein neues Fahrzeug zu verkaufen bzw. Kunden zu binden.

In diesem Autohaus hatte ich bisher zwei BMW 7 er und zwei BMW 3 er gekauft.

Gestern der Anruf 2008.

Zitat:

freundliche BMW Dame: wie geht es und fahren Sie noch ihren 7er BMW ?

Ich : nein

BMW Dame: was fahren Sie denn jetzt ?

ich: einen Phaeton .

BMW Dame: was ist denn das für ein Auto ?

ich: ein VW.

BMW Dame: das hat Sie noch nie gehört, ist das Modell erst herausgekommen ?

ich: nein, gibt`s seit 2002 und ist der Luxusleiner von VW.

BMW Dame: können Sie den Namen mal buchstabieren:

ich: p..h..a..e..t..o..n

BMW Dame: da muss ich gleich mal im Internet nachschaunen was das für ein Auto ist.

ich: soweit ich gelesen habe hat der Phaeton im ersten Quartal gleich viele Neuzulassungen wie der 7er

BMW Dame: das ist ja interessant, ich wünsche Ihnen allzeit gute Fahrt !

Zitat Ende.

Vermutlich handelt es sich um ein Callcenter das im Auftrag des BMW Händlers alle Kunden anruft. Leider haben deren Mitarbeiter keine Ahnung und könnten genau so gut Telekomkunden anrufen.

Erstaunt hat mich das alle mal und ich freue mich weiterhin über das Understatement meines Phaetons den ja nicht einmal der BMW Händler kennt.

Ich bin übrigens gestern mit meinem Nachbarn mitgefaren der stolzer Besitzer eines neuen Tiguan ist.

Außer viel graues Plastik ist im Cockpit nichts zu sehen und ich weiß nun wieder, welches Ambiente ich im Phaeton habe ganz abgesehen vom Unterschied im Vergleich der Innengeräusche. Bitte nicht falsch verstehen, ich will nicht Äpfel mit Birnen vergleichen sonder nur darauf hinweisen, was man am Phaeton hat.

wünsche allen ein schönes Wochenende.

viele Grüße aus dem Schwabenland.

pepp

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo Pepp,

danke für den erheiternden Beitrag. Er hat mir gerade den Morgen gerettet und noch viel Spaß mit dem "Dicken".

Mir gefällt immer noch am Besten, Sätze wie diesen zu hören:

"´nen schönen Passat haben Sie da."

DAS ist understatement.

Gestern standen meine zwei großen (Q7-3,0 und P V10)nebeneinander in der offenen Garage,da meinte doch ein Kunde,die Geschäfte laufen anscheinend sehr gut,weil ich mir einen Q7 leisten kann.

Das der P V10 einen um ca 45000,- höheren Listenpreis hat,hab ich mir verkniffen.

Ich finde es schön, überhaupt gar kein Image über den Phaeton zu transportieren.

Wie schon vorhin gesagt: "Einen schönen Passat ...."

 

Weil diese ganzen Neidgespräche für mich irgendwie ätzend sind.

 

Und das ist dann auch einer der Gründe, die für den P. sprechen!

 

Grüsse von:

UG

Ich habe gestern einen Kollegen mitgenommen. War sichtlich begeistert vom Ambiente.

Wir fuhren los und die Lüftungsanlage hatte "geschlossen". Er musterte den Wagen und bemerkte, da fehlt was wichtiges:" wo sind denn hier die Lüftungsschlitze?"

Ich: " weis nicht ob er welche hat! Hat bisher auch so funktioniert" und wir unterhielten uns über noch andere Sachen. Mittlerweile hatte die Lüftung leise und unbemerkt geöffnet, während wir im Gespräch vertieft waren.

Dann sah er plötzlich die Lüftungsschlitze und keine Holzverkleidung mehr.

"Da sind doch die Lüftungsschlitze - aber wo ist denn die Abdeckung jetzt?"

Ich:" Mensch - das ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen! Teufel noch mal wenn die Verkleidung jetzt weg ist." Er hat ca. 3 minuten gebraucht bis er herausfand wie es funktioniert. Er hat es mir nicht übel genommen. Dann mußte ich ihm das Spielchen über die Tasten vorführen. Klappe auf - Klappe zu. Hab selten so eine Begeisterung gesehen. Ich glaube, er träumt davon. :D

Zitat:

Original geschrieben von Traumgleiter

Ich habe gestern einen Kollegen mitgenommen. War sichtlich begeistert vom Ambiente.

...

Ich:" Mensch - das ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen! Teufel noch mal wenn die Verkleidung jetzt weg ist." Er hat ca. 3 minuten gebraucht bis er herausfand wie es funktioniert. Er hat es mir nicht übel genommen. Dann mußte ich ihm das Spielchen über die Tasten vorführen. Klappe auf - Klappe zu. Hab selten so eine Begeisterung gesehen. Ich glaube, er träumt davon. :D

Schelm!

MfG

Zitat pamic

Schelm!

MfG

Zitatende

Und auch noch Kölner. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Schlüterwilli

Gestern standen meine zwei großen (Q7-3,0 und P V10)nebeneinander in der offenen Garage,da meinte doch ein Kunde,die Geschäfte laufen anscheinend sehr gut,weil ich mir einen Q7 leisten kann.

Das der P V10 einen um ca 45000,- höheren Listenpreis hat,hab ich mir verkniffen.

2 Jahre weiter und der Q7 hat den höheren Wert.

Bei dem Wertverlust des P.

Zitat:

Original geschrieben von pepp5

Hatte gestern ein wundersames Erlebenis.

Der Kundenservice meines großen BMW Autohauses im kREIS Göppingen(mehrerer Filialen) ruft einmal im Jahr an um nach der Zufriedenheit mit dem derzeitigen Fahrzeug zuf fragen, natürlich auch mit dem Hintergrund, ein neues Fahrzeug zu verkaufen bzw. Kunden zu binden.

In diesem Autohaus hatte ich bisher zwei BMW 7 er und zwei BMW 3 er gekauft.

Gestern der Anruf 2008.

Zitat:

freundliche BMW Dame: wie geht es und fahren Sie noch ihren 7er BMW ?

Ich : nein

BMW Dame: was fahren Sie denn jetzt ?

ich: einen Phaeton .

BMW Dame: was ist denn das für ein Auto ?

ich: ein VW.

BMW Dame: das hat Sie noch nie gehört, ist das Modell erst herausgekommen ?

ich: nein, gibt`s seit 2002 und ist der Luxusleiner von VW.

BMW Dame: können Sie den Namen mal buchstabieren:

ich: p..h..a..e..t..o..n

BMW Dame: da muss ich gleich mal im Internet nachschaunen was das für ein Auto ist.

ich: soweit ich gelesen habe hat der Phaeton im ersten Quartal gleich viele Neuzulassungen wie der 7er

BMW Dame: das ist ja interessant, ich wünsche Ihnen allzeit gute Fahrt !

Zitat Ende.

Vermutlich handelt es sich um ein Callcenter das im Auftrag des BMW Händlers alle Kunden anruft. Leider haben deren Mitarbeiter keine Ahnung und könnten genau so gut Telekomkunden anrufen.

Erstaunt hat mich das alle mal und ich freue mich weiterhin über das Understatement meines Phaetons den ja nicht einmal der BMW Händler kennt.

Ich bin übrigens gestern mit meinem Nachbarn mitgefaren der stolzer Besitzer eines neuen Tiguan ist.

Außer viel graues Plastik ist im Cockpit nichts zu sehen und ich weiß nun wieder, welches Ambiente ich im Phaeton habe ganz abgesehen vom Unterschied im Vergleich der Innengeräusche. Bitte nicht falsch verstehen, ich will nicht Äpfel mit Birnen vergleichen sonder nur darauf hinweisen, was man am Phaeton hat.

wünsche allen ein schönes Wochenende.

viele Grüße aus dem Schwabenland.

pepp

Unser BMW Autohaus hatte 2005 einen Tag der offenen Tür und man konnte Probefahrten machen. Die Dame am Counter hat meine Daten aufgenommen. Auf die Frage, welches Auto ich momentan fahre hat sie etwas verwirrt notiert: "Fäton". :D

Und letzte Woche habe ich mal wieder drei Kunden auf große Fahrt mitgenommen. Die (einzige) Dame öffnete die hintere Tür und sah mit Verzücken die Einzelsitze hinten. Auch das Ambiente wurde mehrfahc gelobt. Auf der Fahrt nach Dresden wurde dann alles ausporbiert (Sitzlüftung, Massage, Verstellung) und wir sind nach 550 km gut angekommen und entspannt ausgestiegen. Das alles zusammen mit dem einmaligen Fahrkomfort hat überzeugt. Dann haben wir noch die GMD angesehen und der große Passat hatte seine volle Anerkennung und der Bekanntheitsgrad wurde bei/um drei Personen erweitert. ;)

Momo

P.S.: einer meiner Mitarbeiter mit dem A6 hat sich gestern hinter das Steuer des Phaeton geklemmt und war wieder begeistert über den Fahrkomfort. Obwohl er ihn schon mehrfach über längere Strecken gefahren hat war er nach Wochen "Entzug" überrascht wie der P. über die Autobahn gleitet. Das hatte ich nicht mehr von ihm erwartet.

Zitat:

Original geschrieben von psychose

Zitat:

Original geschrieben von Schlüterwilli

Gestern standen meine zwei großen (Q7-3,0 und P V10)nebeneinander in der offenen Garage,da meinte doch ein Kunde,die Geschäfte laufen anscheinend sehr gut,weil ich mir einen Q7 leisten kann.

Das der P V10 einen um ca 45000,- höheren Listenpreis hat,hab ich mir verkniffen.

2 Jahre weiter und der Q7 hat den höheren Wert.

Bei dem Wertverlust des P.

Ich vergebe 10 Punkte für den wertlosesten Beitrag in diesem Thread!

Aber Dein Golf2 hat in den vergangenen Jahren wohl auch nicht an Wert zugelegt, was?

:-D

Zitat:

Original geschrieben von Traumgleiter

Ich habe gestern einen Kollegen mitgenommen. War sichtlich begeistert vom Ambiente.

Wir fuhren los und die Lüftungsanlage hatte "geschlossen". Er musterte den Wagen und bemerkte, da fehlt was wichtiges:" wo sind denn hier die Lüftungsschlitze?"

Ich: " weis nicht ob er welche hat! Hat bisher auch so funktioniert" und wir unterhielten uns über noch andere Sachen. Mittlerweile hatte die Lüftung leise und unbemerkt geöffnet, während wir im Gespräch vertieft waren.

Dann sah er plötzlich die Lüftungsschlitze und keine Holzverkleidung mehr.

"Da sind doch die Lüftungsschlitze - aber wo ist denn die Abdeckung jetzt?"

Ich:" Mensch - das ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen! Teufel noch mal wenn die Verkleidung jetzt weg ist." Er hat ca. 3 minuten gebraucht bis er herausfand wie es funktioniert. Er hat es mir nicht übel genommen. Dann mußte ich ihm das Spielchen über die Tasten vorführen. Klappe auf - Klappe zu. Hab selten so eine Begeisterung gesehen. Ich glaube, er träumt davon. :D

buahahah

das kenn ich gut. da gibt es noch so einen beifahrer der jetzt davon träumt... :D

gruss

alex

Zitat:

Original geschrieben von f456

Zitat:

Original geschrieben von psychose

 

2 Jahre weiter und der Q7 hat den höheren Wert.

Bei dem Wertverlust des P.

Ich vergebe 10 Punkte für den wertlosesten Beitrag in diesem Thread!

Aber Dein Golf2 hat in den vergangenen Jahren wohl auch nicht an Wert zugelegt, was?

:-D

Zumindest hat er weniger an Wert verloren als dein P. :D;)

Glückwunsch, hast mich vom Thron der wertlosesten Beiträge gekickt.

Zitat:

Original geschrieben von psychose

Zitat:

Original geschrieben von f456

 

Ich vergebe 10 Punkte für den wertlosesten Beitrag in diesem Thread!

Aber Dein Golf2 hat in den vergangenen Jahren wohl auch nicht an Wert zugelegt, was?

:-D

Zumindest hat er weniger an Wert verloren als dein P. :D;)

Glückwunsch, hast mich vom Thron der wertlosesten Beiträge gekickt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Bekanntheitsgrad Phaeton