ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Beitragsrückerstattung wegen Corona bei der Huk24, wo ist der Haken?

Beitragsrückerstattung wegen Corona bei der Huk24, wo ist der Haken?

Themenstarteram 22. April 2021 um 7:01

Hallo,

hat noch jemand von euch von der HUK24 eine Mail bekommen, in der eine Rückerstattung von Beiträgen angeküdnigt wird? Zunächst einmal klingt das Ganze ja schön und auch logisch, Zitat aus der Mail:

"Die gemeldeten Schadenfälle sind im vergangenen Jahr stark zurückgegangen. Mehr Homeoffice, weniger Berufsverkehr und Urlaubsfahrten haben sich im Straßenverkehr deutlich bemerkbar gemacht – und weniger Unfälle und Schadenaufwände verursacht."

Super, klingt plausibel, was muss ich also tun? Zitat:

"Das Wichtigste vorab: Sie müssen nichts tun, die Gutschrift erfolgt automatisch. Sie profitieren und sparen."

Wow super, das klingt mal richtig genial, danke!

Dann geht es weite:

"Den genauen Betrag Ihrer Gutschrift errechnen wir aktuell. In einem weiteren Schreiben werden wir Ihnen den Betrag ab dem 11. Mai 2021 mitteilen können."

Hmm, okay, also damit kann ich leben, trotzdem schön dass ihr schonmal Bescheid sagt

Der Hammer aus meiner Sicht ist dann aber dieser Satz (wieder Zitat):

"Eine Überweisung oder Barauszahlung ist nicht vorgesehen."

Aha, im Ernst jetzt? Ihr erstattet Beiträge zurück, zahlt sie aber nicht aus? Die einzige Möglichkeit wie ich dann davon profitiere ist ja, meine Flexibilität des jährlichen Wechsels zu verlieren, und eine Verrechnung im nächsten Jahr zu erhalten, doer verstehe ich das falsch?

Der Bonus bzw. die Rückerstattung bezieht sich aber auf Einsparungen aus DIESEM Jahr, d.h. weniger Aufwänden die HUK24 bereits hatte. Ein Schelm, der Böses dabei denkt, aber wenn schon Rückerstattung, dann bitte richtig. So hinterlässt das bei mir mehr als einen faden Beigeschmack.

Naja, dann schauen wir mal, was der Tarifvergleich im November sagt, wenn die Mitbewerber wieder um Neukunden schachern, ob dann von der groß angekündigten Rückerstattung nach Neueingruppierung überhaupt noch ein Plus übrig bleibt. Ich bin erstmal skeptisch.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Ich befürchte du hast es richtig verstanden :) theoretisch müssen alle Versicherungen billiger werden, da dieses "Problem" nicht nur die Huk betrifft. Sie rühren nur geschickt die Werbetrommel. Ob das rechtlich bestand hat die Erstattung an weiterbestehen des Vertrags zu binden wird sich zeigen.

Bitte keine doppelten Themen erstellen.

 

Grüße

Steini

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Beitragsrückerstattung wegen Corona bei der Huk24, wo ist der Haken?