ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Beitragserhöhung HUK24

Beitragserhöhung HUK24

Themenstarteram 28. Oktober 2014 um 20:49

Seit April diesen Jahres bin ich bei der HUK24.

Nun werden die Beiträge erhöht, sodass ich trotz bessere SF ab Januar 2015 mehr zahlen muss als zum Vertragsabschluss- fühle mich etwas vera... ist das normal?

Beste Antwort im Thema

Man könnte hier jetzt auch einfach einmal den Artikel aus dem letzten Versicherungsmagazin empfehlen in dem aufgelistet ist welcher Versicherer wieviel KFZ Bestand hat, Schäden, Kosten uvm. Man könnte dann feststellen welcher Versicherer im Schnitt wie viel für einen Schaden zahlt.

Vergleicht man diese Tabelle dann mit der aus Stiftung Warentest, wo man die günstigen Versicherer erkennen kann, wird man feststellen, dass günstige Versicherer meist auch niedrigere durchschnittliche Schadenzahlungen haben.

Daraus kann man dann schlussfolgern, dass diese Versicherer entweder ein Händchen für Kunden haben die es weniger stark rumsen lassen, oder dass diese Versicherer einen Weg gefunden haben die Schadenzahlungen niedrig zu halten.

Also was soll das Gejammer. Man bekommt was man kauft. Und man muss ja nicht beim teuersten kaufen, aber man darf sich dann auch nicht beschweren wenn man mal etwas diskutieren muss. Ärgerlich ist es natürlich bei einem Haftpflichtschaden, da hat man keinen Einfluss darauf mit welchem Versicherer man "beglückt" wird.

124 weitere Antworten
Ähnliche Themen
124 Antworten
am 28. Oktober 2014 um 20:53

Beitrag erhöht sagt nicht viel aus.

Was genau ist der Grund dafür?

Typklasse, Regionalklasse, Tarif?

Aber um es abzukürzen. Ja. Es ist vollkommen normal.

Und solltest Du eine Sondereinstufung haben, lohnt sich kein Wechsel.

Je nach KFZ und Region ziehen alle Versicherer ihr Beiträge an. Bedanken darfst Du Dich bei den vielen verursachten Schäden.

Mach mal online ein neue beitragsberechnung. Kann sein das alte tarife teurer werden und die neueren billiger. Es kann sein das sich die typenklasse deines fahrzeuges durch mehr Unfälle erhöht hat. Meine versicherung ist von sf1 auf sf2 gesunken und zum Glück spar ich 70euro ein nächstes jahr. Und im vergleich bin ich mit der huk24 deutlich günstiger als alle anderen unterwegs.

Themenstarteram 28. Oktober 2014 um 21:56

Die HUK schreibt:

"Warum ändern sich Ihre Beiträge?

Der Umfang unserer Leistungen im Schadenfall ist stärker gestiegen als geplant. Verschiedene Ursachen sind

dafür verantwortlich: Beispielsweise mehr schwere Verkehrsunfälle bei hohem Verkehrsaufkommen, durch zu

schnelles Fahren, durch Vorfahrtsfehler und mehr Schäden durch extremes Wetter. Auf der Grundlage unserer

vertraglichen Vereinbarungen passen wir die Beiträge der aktuellen Schadenentwicklung an. Dabei wenden wir

die anerkannten Grundsätze der Versicherungsmathematik und der Versicherungstechnik an.

Wir haben deshalb Ihren Beitrag in der Kfz-Haftpflichtversicherung und Kasko erhöht."

Das heisst weil andere mit einem Peugeot 207 Unfälle hatten bei der HUK zahl ich jetzt automatisch auch mehr, hab ich das jetzt richtig verstanden?

Machen das tatsächlich alle Versicherungen so? War mir vorher noch nie aufgefallen, hatte aber auch meistens Auto über meine Mutter angemeldet..

Hi,

ja natürlich machen Versicherungen das so, genau das ist das Prinzip einer Versicherung ;)

Stell dir vor du verursachst einen Millionenschaden, den zahlst du in deinem ganzen Leben nicht mit deinen Beiträgen ab.

Das wird dann auf alle Versicherungsnehmer verteilt. Dir steht natürlich frei zu kündigen und dir eine andere evtl. günstigere Versicherung zu suchen.

Gruß Tobias

Zitat:

@bea23 schrieb am 28. Oktober 2014 um 21:56:41 Uhr:

 

Das heisst weil andere mit einem Peugeot 207 Unfälle hatten bei der HUK zahl ich jetzt automatisch auch mehr, hab ich das jetzt richtig verstanden?

Wenn Du jetzt "HUK" durch "allen Versicherungen" ersetzt, dann ist Deine Antwort korrekt.

"und mehr Schäden durch extremes Wetter."

Hach wie schön. Jetzt hat auch die Versicherungswirtschaft die "globale Erwärmungslüge" für sich entdeckt.

Es gibt hundert einfach nachvollziehbare Gründe warum eine Beitragserhöhung notwendig sein könnte, und die suchen sich den Klimawandel aus. Großes Kino.

am 28. Oktober 2014 um 23:25

Kurz zwei Bilder um dir auf die Sprünge zu helfen, was die mit extremen Wetter meinen ;)

War übrigens 2013 mit 18 Milliarden US Dollar Schadenhöhe die teuerste Naturkatastrophe auf der ganzen Welt. Gefolgt von einem Hagelunwetter in Deutschland mit 4,1 Mrd. USD.

Vielleicht wirds jetzt deutlicher, warum die Versicherungen auch das Wetter für höhere Prämien mit verantwortlich machen. ;)

Danke.

Hochwasser als Folge des Klimawandels. Sagte ich doch, oder?

Nur ist das meines Wissens nach kein typischer Haftpflichtschaden, oder?

am 28. Oktober 2014 um 23:35

Wer redet nur von Haftpflicht?

Ich.

:D

@LillyLyn heißt das jetzt das Bea23 die Schäden der Peugeot 207 Fahrenden Huk24 Mitgliedern in den USA mittragen darf? :D

@bea23 Ist alles ganz normal.... die Versicherungsprämie kannst mittlerweile so ansehen wie den Benzinpreis. Mal ist es die Typklasse (die Masse der 207er Fahrer, die Unfälle produziert), mal die Regionalklasse (die Leute in Deinem Stadt/Landkreis) oder einfach Unruhen/Friedensprozesse am anderen Ende der Welt - aber ganz sicherlich nicht deshalb, dass die Versicherung mehr gewinne einfähren möchte ;))

Die Bestandtarife für Haftpflicht werden zum 01.01.2015 bei der HUK 24 nicht erhöht.

Nur in der Teil- und Vollkasko werden Erhöhungen vorgenommen.

Der Haftpflichtbeitrag kann sich nur erhöhen, wenn sich die Typklasse oder Regionalklasse erhöht hat oder man einem Haftpflichtschaden 2014 hatte und keinen Rabattschutz hat.

Grüße

Klaus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Beitragserhöhung HUK24