ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. beitrag bearbeiten

beitrag bearbeiten

Themenstarteram 18. März 2005 um 15:56

mir ist aufgefallen das man seine beiträge nur noch einen tag nach dem posten ändern kann :confused:

warum wurde das geändert. es ist mir schon klar das so die zusammenhänge nicht verfälscht werden da keiner mehr sein beitrag ändern kann, aber ist es nicht mein persönlicher eigentum?

und ich habe so das recht das von mir geschriebene jederzeit ändern?

es gab ja nicht mal ne ankündigung?

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 18. März 2005 um 16:07

Re: beitrag bearbeiten

 

Zitat:

Original geschrieben von hihiman

aber ist es nicht mein persönlicher eigentum?

und ich habe so das recht das von mir geschriebene jederzeit ändern?

Das stimmt. Du darfst bestimmen was mit Deinen Beiträgen passieren soll.

Gruß

Ercan

Themenstarteram 18. März 2005 um 16:08

jetzt ja wohl nicht mehr, oder?

nach 1 tag ist sense.

Re: Re: beitrag bearbeiten

 

Zitat:

Original geschrieben von C20NE-Cruiser

Das stimmt. Du darfst bestimmen das mit Deinen Beiträgen passieren soll.

Gruß

Ercan

Mit dem Einsenden eines Beitrages treten Sie alle Rechte zur Veröffentlichung, Speicherung und Weiterverarbeitung Ihres Beitrages, auch auf anderen Medien, an die Betreiber von Motor-Talk ab.

 

Auszug Nutzungsbedingungen, die jeder hier akzeptiert hat :)

Das ist aber nicht der Hintergrund. Es gab immer mal wieder Leute, die nach einer Meinungsverschiedenheit teilweise hunderte! ihrer Beiträge gelöscht, d.h. durch einen Punkt editiert haben. Um sowas zu unterbinden, da es die Threads fast unnütz macht, gibt es seit einigen Monaten die 24h Regelung.

am 18. März 2005 um 16:25

Dann musst Du einen Mod darauf ansprechen. Wenn Du etwas geändert oder hinzugefügt haben möchtest, muss es getan werden.

Ich weiss das ich gleich wieder gesteinigt werde, aber die Beiträge sind das Eigentum dessen Users der sie geschrieben und veröffentlicht hat.

Edit: Wenn z.B. ein User verbannt wird und in seiner Signatur und in seinem Profil noch einige Daten wie ICQ-Nummer, Email-Adresse o.ä. vorhanden sind, hat er ein Recht darauf die Mods oder habu darauf zu veranlassen diese Sachen zu entfernen.

Gruß

Ercan

Themenstarteram 18. März 2005 um 16:52

Zitat:

Um sowas zu unterbinden, da es die Threads fast unnütz macht, gibt es seit einigen Monaten die 24h Regelung.

da habe ich aber ne weile gebraucht bis ich es bemerkt habe.

wie ist es wenn ich jemandem einen tip gebe wie er verfahren soll in einer bestimmten sache und merke dann am nächsten tag das ich etwas falsch beschrieben habe oder ein zahlendreher drinn ist (teilenr. oder so), dann kann ich das nicht mehr ändern sondern muss erst einen mod. darum bitten?

wenn ich zu faul bin bleibt der fehler so stehen, ich kann es natürlich berichtigen mit einem neuen beitrag aber wer garantiert das ein hilfesuchender alles durchgeht und nicht aufhört zu lesen da er denkt die lösung gefunden zu haben.

Moin,

Dann ergänzt du eben einen weiteren Beitrag.

Wie du in der Nutzungsbestimmung anerkannt hast Ercan, geht das Recht am Beitrag an den Betreiber über. Dieser darf die Beiträge abändern, kürzen, löschen.

Persönliche Daten, werden TURNUSGEMÄSS entsprechend den Datenschutzrichtlinien von jedem User gelöscht ! Das schließt auch die IP-Nummern und Verbindungsnachweise ein, die der Betreiber verpflichtet ist, eine gewisse Zeit aufzubewahren. Im Falle eines Bannes, oder eines freiwilligen Verlassens des Forums werden auf den Wunsch des Users alle Daten gelöscht.

Nicht jedoch die Beiträge, da daran die Rechte mit dem Einstellen abgetreten werden. MT könnte die Beiträge auch in Form eines Buches oder sonstwie verkaufen, wenn das denn gewollt wäre.

In der Regel ist es aber so, das wir den Userwünschen, wenn Beiträge im Nachhinnein als falsch oder negativ wirkend erkannt werden, meist entsprechen.

MFG Kester

P.S.: Sowas ist übrigens normal ... auch wenn du einen Leserbrief an eine Zeitung schickst, trittst Du die Rechte an dem Brief ab.

Themenstarteram 18. März 2005 um 18:45

naja einen hinweis darauf wähe schon nicht schlecht gewesen.

ist ja relativ neu die sache.

und wie ich schon geschrieben habe ist die lösung mit einem ergänzungsbeitrag m.e. micht die beste.

wie sich die sache mit zensur und so verhält kann ich jetzt nicht sagen, ist mir bisher auch egal :)

na ja war mir halt neu das es nicht mehr geht.

Moin,

Also diese Sache ist schon mindestens ein Jahr aktiv ;)

Zensur betreibt hier im übrigen niemand.

Deine Meinung darfst Du hier frei kundtun, solange du nicht gegen geltendes Recht verstößt und den üblichen Anstand wahrst. Das wir Beiträge nicht stehen lassen, in denen geworben wird, in denen beleidigt oder verunglimpft wird halte ich für ziemlich vertretbar.

MFG Kester

Themenstarteram 20. März 2005 um 15:55

Zitat:

Zensur betreibt hier im übrigen niemand.

wer hat das gegenteil behauptet??

das mit der zensur bezog ich auf den beitrag von dir oben.

Zitat:

Wie du in der Nutzungsbestimmung anerkannt hast Ercan, geht das Recht am Beitrag an den Betreiber über. Dieser darf die Beiträge abändern, kürzen, löschen.

 

ich persönlich habe bisher noch nichts von zensur bemerkt.

das die sache aber schon über ein jahr am laufen ist halte ich für ein gerücht, ich selbst habe erst vor 2-3 wochen ein beitrag von mir bearbeitet der schon älter als 24 stunden war.

oder war da ein bug im system?

Moin,

Kann nicht sein. Dann hast Du Ihn möglicherweise 5 Minuten vor der 24h Deadline editiert ... ?!

Etwa ein Jahr, vielleicht nen Monat mehr oder weniger ... Ich kann dir kein Datum sagen, aber datt iss schon einiges Aktiv. Das möglicherweise ein Fehler vorlag, ist auch nicht zwangsläufig auszuschließen.

MFG Kester

Zitat:

Original geschrieben von hihiman

wie ist es wenn ich jemandem einen tip gebe wie er verfahren soll in einer bestimmten sache und merke dann am nächsten tag das ich etwas falsch beschrieben habe oder ein zahlendreher drinn ist (teilenr. oder so), dann kann ich das nicht mehr ändern sondern muss erst einen mod. darum bitten?

wenn ich zu faul bin bleibt der fehler so stehen, ich kann es natürlich berichtigen mit einem neuen beitrag aber wer garantiert das ein hilfesuchender alles durchgeht und nicht aufhört zu lesen da er denkt die lösung gefunden zu haben.

In so einem Fall würde ich dem betr. User eine PN schreiben.

Themenstarteram 21. März 2005 um 0:24

oki, bin jetzt jedenfalls bestens infomiert :)

und mir "unserem" mod. designs wird sich schon, wenn nötig, ne lösung finden.

danke nochmal für die aufklärung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen