Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Beifahrertür reagiert nicht auf Fernbedienung

Beifahrertür reagiert nicht auf Fernbedienung

BMW 5er F11
Themenstarteram 1. Juli 2022 um 19:17

Hallo,

vor ca. 2 Wochen konnte ich mit der Fernbedienung mein Auto nicht öffnen. Nach mehreren Versuchen klappte es halt wieder.

Heute ist mit aufgefallen das die Beifahrertür nicht mehr auf den Schlüssel reagiert, weder öffnen noch Schließen.

Alle Anderen Türen und Heckklappe sowie Außenspiegel reagieren auf die Fernbedienung.

Bei beiden Schlüsseln das gleich verhalten, Batterien in Fernbedienung relativ neu.

Was kann das sein?

F11- 2016

Danke Euch

Gruß

Ähnliche Themen
38 Antworten

Kabelbruch in der Tür/Säule Übergang, Defekter Stellmotor. So kann man weiter machen bis alles getauscht ist.

Fehlerspeicher Auslesen und dann die Fehlerliste Posten.

Themenstarteram 1. Juli 2022 um 20:12

Das ist alles was ich mit Bimmerlink gefunden habe

Km Stand 130.300

Screenshot-20220701-193921-bimmerlink
Screenshot-20220701-193936-bimmerlink
Screenshot-20220701-194059-bimmerlink
+5

Was hast Du gegen Unterspannung unternommen?

Kannst Du mit deine Bimmerlink die ZV bedienen?

Themenstarteram 1. Juli 2022 um 20:41

Zitat:

@DerDrug schrieb am 1. Juli 2022 um 20:23:38 Uhr:

Was hast Du gegen Unterspannung unternommen?

Kannst Du mit deine Bimmerlink die ZV bedienen?

Gegen Unterspannung: Zeitnah neue Batterie bestellen und einbauen

ZV mit Bimmerlink : Keine Funktion gefunden

Beseitige erst die Unterspannung bevor FRM Löffel abgibt. Dann Schadensbegrenzung. Kann gut sein wenn Neue Bat. drin ist, das die Funktion wieder da ist.

Themenstarteram 1. Juli 2022 um 21:41

OK, Batterie schon bestellt, danke

Themenstarteram 8. Juli 2022 um 14:44

Hallo zusammen,

Update.

Neue Batterie eingebaut, Fehlerspeicher gelöscht, Batterie registriert. (Ladezustand laut Bimmerlink 99%)

Zentralverriegelung, auch Beifahrertür, funktioniert wieder :)

Danke für die Hilfe

Gruß

Ende gut, Alles gut. :)

Themenstarteram 9. Juli 2022 um 16:35

Schade schade, Satz mit x. Geht wieder nicht, zu früh gefreut.

Fehlerspeicher ist jetzt aber leer.

Bimmerlink sagt Batterie bei 76 Prozent.

Batterie zwischen + und minus gemessen, 12,37 volt.

Bei rheingold auch keine Fehler, im FRM Modul kann ich nur Licht, Fensterheber, Spiegel heckklappe usw. als Aktoren auswählen.

Aber keine Türverriegelung.

Was passiert denn wenn man das FRM mit Rheingold ein reset macht. Sind dann alle Daten weg, oder gleicher Zweck wie Batterie abklemmen?

Danke für hoffentlich weitere Hilfe

Gruß

20220709
20220709
20220709
+1
Themenstarteram 9. Juli 2022 um 18:46

Achso, als es zum letzten Mal ging, kam der Knopf an Beifahrertür nur halb hoch und Tür war nicht auf. Ich konnte von innen entriegeln.

Danach reagiert Tür nicht mehr auf Fernbedienung, weder auf noch zu.

Türschloss tauschen ;)

Themenstarteram 9. Juli 2022 um 19:37

Oh, bitte bitte nicht!

Das habe ich bei A4 B5, A4 B7, Golf 4 und Fiesta durch.

Das will ich bei dem Auto nicht auch noch machen, es gibt fast nichts schlimmeres :(

Welches Steuergerät ist denn zuständig? Kann ich das nicht mit ISTA ansteuern?

Nach Batterietausch ging es doch ca. 10 mal.

Kann ich das Steuergerät mit ISTA resetten, oder sind dann alle Codierungen weg?

Welche Ersatzteilnummer wäre das denn?

Gruß

Las dich nicht Verarschen! Schloss hat damit nichts zu tun. Mit Soft. kenne ich mich nicht aus. Mechanisch schließe ich Fehler nun aus da es nach Bat. tausch ja ging. Es sei den, dein Auto hat Stillen Verbraucher.

Das kannst Du mal Messen. Da Du schreibst das Batterie schon weniger Spannung hat.

Themenstarteram 10. Juli 2022 um 9:29

Guten Morgen, welches Steuergerät ist denn nun eigentlich für die zentralverriegelung zuständig?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Beifahrertür reagiert nicht auf Fernbedienung