ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Behindert ein Sticker auf der Frontscheibe die Kamera?

Behindert ein Sticker auf der Frontscheibe die Kamera?

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 2. April 2020 um 21:41

Hallo Leute

Ich würde gerne einen Sticker am oberen Rand der Windschutzscheibe kleben aber habe bedenken, dass dieser die Kamera beeinträchtigen könnte. Was ist mit dem unteren Rand?

Hat hier jemand Erfahrung mit der Thematik?

15 Antworten
am 2. April 2020 um 22:42

Ich hatte schon einige Maut-Pickerl auf der Scheibe kleben (eher am unteren Rand, da wo typischsrise die Umweltplakette klebt) und habe dauerhaft einen relativ großen Parkausweis am oberen Rand rechts außen kleben.

 

Ich kann mir nicht vorstellen dass die Kamera durch einen Sticker gestört wird, außer wenn du ihn ganz nah an die Linse oder direkt vor die Linse klebst.

Kommt eben drauf an, wie groß der ist. So ein dicker Sticker der von links nach rechts über die ganze Scheibe geht und entsprechend breit ist, kann natürlich die Technik verdecken.

Ich verstehe nicht wie jemand mit gesundem Menschenverstand sowas fragen kann. "Wenn ich jemanden erschieße, ist er dann tot?" :D

Die Sensoren und Kamerabereiche sind doch klar erkennbar. Solange man da nichts davor klebt wird auch nichts passieren.

am 3. April 2020 um 9:56

Vielleicht meint er wirklich so einen Blendstreifen wie CivicTourer geschrieben hat. Je nachdem wie durchsichtig der ist, könnte das halt funktionieren oder auch nicht.

Ich glaube unser Freund hat nur noch nicht verstanden, wie der Regen/Licht Sensor arbeitet.

Der Regensensor scannt nicht deine komplette Frontscheibe, sondern nur die Stelle wo der Sensor ist. Dabei wird der Mittelwert errechnet, wie viel ungefähr im Durchschnitt auf der Scheibe sein dürfte an Regentropfen.

So würde ich es jedenfalls vermuten. ;)

"Blendstreifen" - das Wort war mir nicht eingefallen ;)

Ganz klar ist: mit diesem hier geht das alles nicht

Img

habe mein Blendstreifen von innen geklebt beim FN2 der hat aber noch nicht so viel Sensorik da oben am Spiegel :-D

Ich habe mir beim Scheibenfolierer einen Blendstreifen einsetzen lassen die haben die Kameras einfach ausgespart

Von aussen.jpg
Von innen.jpg

Zitat:

@Benny6590 schrieb am 3. April 2020 um 16:30:16 Uhr:

Ich habe mir beim Scheibenfolierer einen Blendstreifen einsetzen lassen die haben die Kameras einfach ausgespart

Sieht chic aus. Haste ne ABE dafür ?Ist sonst nicht erlaubt, habe dafür mal ein Verwarnungsgeld bezahlt und musste es vor den Augen der Polizei entfernen.

Gab es da nicht die 10% Regelung? D.h. es dürfen nur max. 10% der Scheibe ausserhalb des Sichtfeldes beklebt sein?

Wenn ich mir das bei Benny angucke ist es nicht anders als wenn beide Sonnenblenden unten wären. Ich wäre da entspannt.

Grundsätzlich ist es eigentlich nicht erlaubt, aber der Gesetzgeber selbst musste hier eine Ausnahme zulassen. Und zwar aus dem Grunde, weil ja zahlreiche "Aufkleber" vom Gesetzgeber selbst gefordert werden. Dadurch ergibt sich die folgende Ausnahmeregel.

 

Blendstreifen an der Windschutzscheibe dürfen in Deutschland genehmigungsfrei angebracht werden, wenn folgende Einschränkungen beachtet werden:

 

Die Gesamtfläche aller an der Scheibe befestigten Aufkleber darf 0,1 qm nicht überschreiten, es darf nicht mehr als 1/4 der Scheibenfläche beklebt sein, die Scheibeneinfassung muss von Aufklebern frei bleiben, die nach § 35b Absatz 2 Satz 1 der StVZO geforderte freie Sicht ("Für den Fahrzeugführer muss ein ausreichendes Sichtfeld unter allen Betriebs- und Witterungsverhältnissen gewährleistet sein") muss sichergestellt sein.

 

Bei einer Breite der Windschutzscheiben von ca. 130 cm ergibt sich hier ein Streifen von 7,7 cm, wenn keine weiteren Aufkleber verklebt sind. Letzteres ist quasi unmöglich. Daher gibt es de facto keinen gesetzlichen Spielraum für eine sinnvolle Montage eines Sonnenblendstreifens.

 

Siekmann Scheibentönungen

Zitat:

@Benny6590 schrieb am 3. April 2020 um 16:30:16 Uhr:

Ich habe mir beim Scheibenfolierer einen Blendstreifen einsetzen lassen die haben die Kameras einfach ausgespart

Sorry für Manöverkritik aber da hat sich der Folierer keine Mühe gemacht. Wenn der Keil an den Seiten abfällt Richtung A Säule hatte er keinen Bock und sieht einfach nicht gut aus...

 

Meinst du mit abknicken das die Folie den Bogen macht? Das wollte ich so haben , da kann der Folierer nix für ;-) .

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 4. April 2020 um 11:29:05 Uhr:

Zitat:

@Benny6590 schrieb am 3. April 2020 um 16:30:16 Uhr:

Ich habe mir beim Scheibenfolierer einen Blendstreifen einsetzen lassen die haben die Kameras einfach ausgespart

Sorry für Manöverkritik aber da hat sich der Folierer keine Mühe gemacht. Wenn der Keil an den Seiten abfällt Richtung A Säule hatte er keinen Bock und sieht einfach nicht gut aus...

Zitat:

@Benny6590 schrieb am 4. April 2020 um 20:13:24 Uhr:

Meinst du mit abknicken das die Folie den Bogen macht? Das wollte ich so haben , da kann der Folierer nix für ;-) .

Zitat:

@Benny6590 schrieb am 4. April 2020 um 20:13:24 Uhr:

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 4. April 2020 um 11:29:05 Uhr:

 

Sorry für Manöverkritik aber da hat sich der Folierer keine Mühe gemacht. Wenn der Keil an den Seiten abfällt Richtung A Säule hatte er keinen Bock und sieht einfach nicht gut aus...

ahso oh ok - konstruktive Kritik fürs Auge ist besser wenn Du den Schwung des Daches übernimmst Parallelität herstellen hat bissi mit Ästhetik / Geometrie zu tun... aber wie gesagt Schönheit liegt im Auge des Betrachters - ist nur meine Meinung :-)

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Behindert ein Sticker auf der Frontscheibe die Kamera?