ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Beheizter Stern?

Beheizter Stern?

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 12. Februar 2018 um 10:09

Hallo zusammen,

gerade habe ich nach langer Autobahnfahrt gesehen, dass auf dem Stern ein schönes Muster entstanden ist. Sind das Heizwendeln?

Ich hatte vorher einen W205 und bei dem fiel mir im Winter regelmäßig diese Distronic aus, weil sie eine Eisschicht hatte.

Wenn der Stern jetzt eine Heizung hat, wäre das ja mal ein guter Fortschritt.

Beste Grüße,

Markus

Img-20180212-095144
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Der Vectra schrieb am 12. Februar 2018 um 20:32:17 Uhr:

Zitat:

@froggorf schrieb am 12. Februar 2018 um 20:12:05 Uhr:

Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber du hast sicher keine Distronic. Die Sensoren die bei dir teilweise ausfallen, sind von der Parktronic

Da könntest Du recht haben, ich habe das wohl mit dem COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS verwechselt, diesen habe ich....!!!!

Ja wird wohl so sein

Du hast ja oben in der Frontscheibe auch nur eine Kamera bei Distronic sind es zwei

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Zitat:

@Teutone33 schrieb am 5. Februar 2020 um 15:56:18 Uhr:

Wie schaut es im Falle einer Exclusive Exterieurausstattung aus? Wird dann die Distronic vorne auch beheizt?

Gruß Teutone

Nur die Streifen der Heizung kommen da nicht so durch.

20200206

Zitat:

@msgnighty schrieb am 6. Februar 2020 um 19:08:40 Uhr:

Zitat:

@Teutone33 schrieb am 5. Februar 2020 um 15:56:18 Uhr:

Wie schaut es im Falle einer Exclusive Exterieurausstattung aus? Wird dann die Distronic vorne auch beheizt?

Gruß Teutone

Nur die Streifen der Heizung kommen da nicht so durch.

Hi msgnighty,

 

vielen Dank für das Pic. Ich war heute extra deswegen bei MB, aber die hatten nicht einen da in Exclusive Ecterieur und Distronic :confused: .

 

Also nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

 

Gruß Teutone

Zitat:

@scott62 schrieb am 5. Februar 2020 um 10:15:34 Uhr:

Danke für die Antworten. Ich werde berichten.

Viele Grüße

Hallo und Dank an alle,

heute war ich bei MB unter anderem wegen der meiner nach defekten "Stern-Heizung". Sicherheitshalber hatte ich das sehr anschauliche Foto des Themenstarters im Handy abgespeichert und dem Service-Techniker unter die Nase gehalten. Es war derselbe, der mir beim ersten mal mit Überzeugung sagte, es gäbe da keine Heizung. Aber das Foto war ja mehr als eindeutig.

Und siehe da, heute nachmittag abgeholt - ein neuer Stern wurde montiert, weil der alte, also die Heizung des alten, defekt war.

Interessant fand ich die Aussage, das habe man durch Auslesen des Fehlerspeichers diagnostiziert. Ich hätte gedacht, dass der immer, also auch zur Inspektion ausgelesen wird. Und ich habe schließlich schon zwei Inspektionen dort durchführen lassen.

Zum Glück war es ja "nur" die Sternheizung, aber ich kann mit vielen hier im Forum mitfühlen, die echte Probleme haben. Wenn die an solche Fachkräfte geraten, ist Frust vorprogrammiert.

Von der jetzt durch die Medien geisternden Rückrufaktion ist in der Vertragswerkstatt noch nichts bekannt...

Allzeit gute Fahrt!

Ich hole diesen alten Thread noch einmal heraus.

Nachdem ich mich nun 1,5 Winter über den funktionierenden beheizten Stern gefreut habe (selbst im stärksten Schneetreiben mit komplett eingeschneiter Front ist der Stern freigeblieben), bei gestriger Schneefahrt wieder Ausfall. Also Stern zu und damit Komplettausfall der Assistenten. Besonders störend für mich der Ausfall des Totwinkel-Assi.

Jetzt meine Frage:

Das Auto ist knapp 3 Jahre, der neue Stern aber erst knapp 1 Jahr.

Das müsste doch dann ein Garantiefall sein, oder?

Scott62

Für während der Neuwagen-Garantielaufzeit eingebaute Teile verlängert sich die Laufzeit der Garantie nicht bzw. es beginnt keine neue Laufzeit (2 Jahre).

Aber auf dem Kulanzwege ist bestimmt was zu machen. Oder hast du eine Garantieverlängerung abgeschlossen?

Garantieverlängerung habe ich nicht abgeschlossen.

Hintergrund meiner Frage war auch, dass es ein Privatleasing mit Rückgabe im Oktober ist.

Da ja der aktuelle Winter irgendwann zu Ende geht, würde ich ggf. auf eine kostenpflichtige Reparatur verzichten.

Frühling, Sommer und Herbst ist ja ein beheizter Stern nicht notwendig.

Das wird dir aber bei der Rückgabe in Rechnung gestellt.

Zitat:

@delvos schrieb am 27. Januar 2021 um 12:57:52 Uhr:

Das wird dir aber bei der Rückgabe in Rechnung gestellt.

Wenn Sie es bemwerken.

Gruß

Dass der Stern bereits beim Neuwagen nicht funktionierte, hat man bei 2 Inspektionen nicht bemerkt. Ich musste es wie in meinem früheren Post beschrieben, aktiv reklamieren...

Bin zwar kein Leasingnehmer, aber ich gehe mal davon aus, dass bei der Rückgabe der Fehlerspeicher ausgelesen wird. Und wenn noch ein Service ansteht, dann ganz sicher.

Das klingt leider relativ plausibel...

Deine Antwort
Ähnliche Themen