ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Begrüßungstext auf MT.net - Apps?

Begrüßungstext auf MT.net - Apps?

Themenstarteram 15. Juli 2013 um 20:05

Hallo,

sagt's mir! ;)

Wenn man auf die Seite https://motortalk.net/ geht, wird man von folgendem Begrüßungstext angelächelt:

Zitat:

WILLKOMMEN IM MOTORTALK.net

MOTORTALK.net ist das größte Netzwerk Europas für Autoenthusiasten. Es bietet Informationen und Anwendungen rund um Fahrzeuge, Verkehr und Mobilität. Mehr als 2,2 Millionen Nutzer tauschen sich auf den verschiedenen Webseiten und Apps bereits untereinander aus.

Quelle: https://motortalk.net/

Welche "Apps" sind denn da gemeint?

 

Vielen Dank im Voraus! :)

 

MfG

el lucero

Startseite
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 19. August 2013 um 22:35

Zitat:

Original geschrieben von frolueb

wir lassen uns das eben alles noch offen, falls wir dann doch mal eine MT-App herausbringen ;)

Dann ist die Formulierung aber nicht nur "Marketing", sondern nicht wahrheitsgemäß und täuscht gewaltig.

Zitat:

Mehr als 2,2 Millionen Nutzer tauschen sich auf den verschiedenen Webseiten und Apps bereits untereinander aus.

Wenn das Verb schon im Präsens gewählt ist und dann noch das Adverb "bereits" ergänzend im Satz steht, so wird dem Leser unmissverständlich klar gemacht, dass eben bereits eine App existiert über die sich die mehr als 2,2 Millionen User schon austauschen.

Das ist aber, deine hiesige Antwort beweist es, Mitch, schlicht falsch!

Ich denke, das Gros der User würde sich auch veräppelt fühlen, wenn sie in mein Profil kommen würden und direkt unter meiner wahrheitsgemäßen Altersangabe in der Beschreibung lesen würden:

"Hallo, ich heiße Didi Kowalski, ich bin Prof. Dr. Dr. Dr. mult. med. dent. jur. h.c. Didi Kowalski, fahre Pagani Zonda im Wechsel McLaren MP4-12C und joa, eigentlich stimmt das alles nicht, aber könnt sein, dass ich in 60 Jahren so weit bin."

Also macht damit, was ihr wollt, aber meines Erachtens nach ist das hier nicht die feine Art.

Was das "falls" in dem zitierten Satz angeht, so hoffte ich eher auf ein "wenn".

Ich finde, eine MT-App ist überfällig (Motor-Talk wäre nicht nur einer App würdig, es hätte sie verdient), ich habe Vorstellungen, wie sie gegliedert sein könnte (denn die Mobil-Version ist auf Dauer nicht das Wahre) und ich habe (neben anderen Usern) schon deklariert, dass ich bereit wäre, Geld für sie zu bezahlen.

Ich weiß, dass ihr in der Werkstatt viel um die Ohren habt und es mit einer App eher nicht weniger wird.

Ich wollt's aber hier nur noch mal erwähnt haben und vertraue euch nun beim weiteren Vorgehen. ;)

 

MfG

el lucero

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 16. August 2013 um 19:24

Hallo,

nach einem Monat hole ich den Thread mal wieder hoch, in der Hoffnung, entweder mir hier eine Antwort auf die Frage zu geben, oder mir dabei zu helfen, die Tomaten von den Augen zu bekommen und einen Hinweis zu geben, wo ich die Antwort finde.

 

MfG

el lucero

Hallo,

wir lassen uns das eben alles noch offen, falls wir dann doch mal eine MT-App herausbringen ;)

Viele Grüße

Mitch

Themenstarteram 19. August 2013 um 22:35

Zitat:

Original geschrieben von frolueb

wir lassen uns das eben alles noch offen, falls wir dann doch mal eine MT-App herausbringen ;)

Dann ist die Formulierung aber nicht nur "Marketing", sondern nicht wahrheitsgemäß und täuscht gewaltig.

Zitat:

Mehr als 2,2 Millionen Nutzer tauschen sich auf den verschiedenen Webseiten und Apps bereits untereinander aus.

Wenn das Verb schon im Präsens gewählt ist und dann noch das Adverb "bereits" ergänzend im Satz steht, so wird dem Leser unmissverständlich klar gemacht, dass eben bereits eine App existiert über die sich die mehr als 2,2 Millionen User schon austauschen.

Das ist aber, deine hiesige Antwort beweist es, Mitch, schlicht falsch!

Ich denke, das Gros der User würde sich auch veräppelt fühlen, wenn sie in mein Profil kommen würden und direkt unter meiner wahrheitsgemäßen Altersangabe in der Beschreibung lesen würden:

"Hallo, ich heiße Didi Kowalski, ich bin Prof. Dr. Dr. Dr. mult. med. dent. jur. h.c. Didi Kowalski, fahre Pagani Zonda im Wechsel McLaren MP4-12C und joa, eigentlich stimmt das alles nicht, aber könnt sein, dass ich in 60 Jahren so weit bin."

Also macht damit, was ihr wollt, aber meines Erachtens nach ist das hier nicht die feine Art.

Was das "falls" in dem zitierten Satz angeht, so hoffte ich eher auf ein "wenn".

Ich finde, eine MT-App ist überfällig (Motor-Talk wäre nicht nur einer App würdig, es hätte sie verdient), ich habe Vorstellungen, wie sie gegliedert sein könnte (denn die Mobil-Version ist auf Dauer nicht das Wahre) und ich habe (neben anderen Usern) schon deklariert, dass ich bereit wäre, Geld für sie zu bezahlen.

Ich weiß, dass ihr in der Werkstatt viel um die Ohren habt und es mit einer App eher nicht weniger wird.

Ich wollt's aber hier nur noch mal erwähnt haben und vertraue euch nun beim weiteren Vorgehen. ;)

 

MfG

el lucero

Herrgott, dann wart's doch einfach mal app ;)

Da das Thema doch schon älter ist hol ihn mal wieder aus der Versenkung und frage wo bleibt die app für die diversen smartphones??

Die mobil version ist wirklich nicht das wahre zumal sie bei mir nicht mal in allen Bereichen des Forums funktioniert und immer wieder zu der desktopansicht wechselt

Abwarten und APPfeltee trinken! :cool::D

Entspannt euch.

Ja schon aber so langsam ist ist ne app echt überfällig

Zitat:

@CalleGSXF schrieb am 12. November 2014 um 22:40:26 Uhr:

Entspannt euch.

Sollte Appspannt euch heißen.:D

Aber die Antwort ist doch sehr einfach:

Jeder Browser auffm Handy ist doch eine App!

Es gibt also nicht KEINE sondern VIELE! ;) :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Begrüßungstext auf MT.net - Apps?