ForumTesla Model 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model 3
  6. Bedienungsanleitungen Tesla Model 3/Y

Bedienungsanleitungen Tesla Model 3/Y

Tesla Model 3
Themenstarteram 10. Februar 2019 um 0:12

Hallo zusammen,

weil die Frage schon des Öfteren gestellt wurde, eröffne ich ein eigenes Thema bzgl. verfügbarer Bedienungsanleitungen des Tesla Model 3.

Zum aktuellen Stand gibt es auf Deutsch bisher nur einen sogenannten Support-Guide zum Anschauen, der die wichtigsten Funktionen und Bedienhandgriffe erklärt. Zu finden hier: https://www.tesla.com/de_DE/support/model-3

Eine deutsche Bedienungsanleitung ist Stand heute noch nicht verfügbar, das sollte sich aber demnächst im Zuge der ersten Auslieferungen in D ändern und sobald verfügbar, kann sie dann in diesem Thread verlinkt werden. Bis dahin kann man sich - wer will - schon in die US-Version eingelesen werden: https://www.tesla.com/.../Model%203%20Owners%20Manual.pdf

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. Februar 2019 um 0:12

Hallo zusammen,

weil die Frage schon des Öfteren gestellt wurde, eröffne ich ein eigenes Thema bzgl. verfügbarer Bedienungsanleitungen des Tesla Model 3.

Zum aktuellen Stand gibt es auf Deutsch bisher nur einen sogenannten Support-Guide zum Anschauen, der die wichtigsten Funktionen und Bedienhandgriffe erklärt. Zu finden hier: https://www.tesla.com/de_DE/support/model-3

Eine deutsche Bedienungsanleitung ist Stand heute noch nicht verfügbar, das sollte sich aber demnächst im Zuge der ersten Auslieferungen in D ändern und sobald verfügbar, kann sie dann in diesem Thread verlinkt werden. Bis dahin kann man sich - wer will - schon in die US-Version eingelesen werden: https://www.tesla.com/.../Model%203%20Owners%20Manual.pdf

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 17. Februar 2019 um 1:52

Die deutsche Version der vollständigen Bedienungsanleitung ist jetzt als PDF verfügbar:

Tesla Model 3 Owners Guide (Europa/Deutsch)

Nur die Vordertüren sind mit einer manuellen Entriegelung ausgestattet?

Das wundert mich. Wie kommen Insassen im Notfall aus dem Fond?

Gar nicht oder über die Vordertüren

Zitat:

@Jason_V. schrieb am 17. Februar 2019 um 08:23:33 Uhr:

Nur die Vordertüren sind mit einer manuellen Entriegelung ausgestattet?

Das wundert mich. Wie kommen Insassen im Notfall aus dem Fond?

Wie kommen Leute bei zweitürigen Autos von der hinteren Bank raus?

Wer an einem neuen Auto rumschneiden/basteln will:

https://www.youtube.com/watch?v=54UsqZGnGGM

Kann man beim Model 3 die vorderen Sitze nach vorne klappen?

Geht das bei anderen 4 türigen Autos?

Hat man auch bei anderen 4-türigen Autos nur eine elektrische Verriegelung der hinteren Türen?

Es ist so geil im Tesla-Forum.

Okay: es ist hinten keine Notentriegelung nötig. Ich denke die S-Klasse hat auch keine ;-)

Zitat:

@Jason_V. schrieb am 17. Februar 2019 um 08:23:33 Uhr:

Nur die Vordertüren sind mit einer manuellen Entriegelung ausgestattet?

Das wundert mich. Wie kommen Insassen im Notfall aus dem Fond?

Was für ein Notfall soll denn das sein? Die dafür zuständige 12 Volt Batterie sitzt am Ende des Vorderbaus direkt vor der Windschutzscheibe, also ziemlich geschützt im Falle eines Unfalles von Vorne. Solange die 12 Volt-Batterie noch funktioniert, gehen auch die Türen hinten auf. Wenn hinten einer reingebrettert ist, gehen die Türen eh nicht auf, egal ob mechanisch oder elektrisch entriegelt. Wenn vorne einer so reinbrettert, daß die 12 Volt Batterie nicht mehr funktioniert, dann hat das Auto aber einen dermaßen heftigen Unfal gehabt, daß die Feuerwehr in der Regel eh mit schwerem Gerät alle Türen aufmachen muß.

Ich würde mal sagen, daß es in den ca. 0,1 % der Unfälle, wo die 12 Volt Batterie ausfällt nur in ebenfalls ca. 1% der Fälle relevant ist, daß hinten jemand bei einem Unfall nicht sofort rauskommt, weil zu alt/zu unbeweglich/zu ..., also in ca. 0,001% der Unfälle relevant.

Der TÜV und die US Behörde haben es zugelassen und die sind bei solchen Sicherheitsfeatures eigentlich recht sensibel. In 1 oder2 Jahren werden wir möglicherweise wissen, ob dieses angebliche Problem überhaupt jemals aufgetreten ist.

Aber wieso braucht man's dann vorne??

Warum hat das Model 3 überhaupt elektrische Türentriegelungen und keine mechanischen?

 

Andererseits könnte man die Elektrik auch so konzipieren, dass bei Stromausfall die Türen automatisch entriegelt sind. Ist das der Fall beim Model 3?

Zitat:

@nolam schrieb am 17. Februar 2019 um 20:01:01 Uhr:

...Andererseits könnte man die Elektrik auch so konzipieren, dass bei Stromausfall die Türen automatisch entriegelt sind. Ist das der Fall beim Model 3?

Das habe ich in der Tat schon mal gelesen, weiß aber die Quelle nicht mehr und das Handbuch habe ich diesbezüglich noch nicht durch.

Themenstarteram 18. Februar 2019 um 2:21

Zitat:

@nolam schrieb am 17. Februar 2019 um 20:01:01 Uhr:

Warum hat das Model 3 überhaupt elektrische Türentriegelungen und keine mechanischen?

Es hat ja vorne mechanische (Not-)Türentriegelungen (siehe Anhang 1), auch das Model S hat bereits nur vorne mechanische Türentriegelungen. Und wieso? Weil man sich damit potenziell anfällige, mechanische Teile spart, neue Türdesigns ermöglicht werden und es vermutlich auch letztendlich günstiger ist.

Zitat:

Andererseits könnte man die Elektrik auch so konzipieren, dass bei Stromausfall die Türen automatisch entriegelt sind. Ist das der Fall beim Model 3?

Nicht bei Stromausfall, aber bei Airbagauslösung, siehe Auszug aus der Bedienungsanleitung anbei (Anhang 2). Nach Airbagauslösung werden u.a. alle Türen entriegelt und das Hochspannungsnetz deaktiviert - jedoch nicht das 12V Bordnetz, um die wichtigen Funktionen in Betrieb zu halten (automatisch aktivierte Warnblinker, Innenraumbeleuchtung).

Zitat:

@egn schrieb am 17. Februar 2019 um 11:39:32 Uhr:

Hat man auch bei anderen 4-türigen Autos nur eine elektrische Verriegelung der hinteren Türen?

Durchaus, ja.

Da fällt mir z.B. der aktuelle Lincoln Continental ein, der hat wie das Model 3 vorne auch eine elektrische Entriegelung (siehe Anhang 3, roter Kreis) und eine mechanische Notentriegelung an den Vordertüren unten an der Türtasche (siehe Anhang 4). An den hinteren Türen ist es identisch zum Model 3 nur elektrisch, wird hier in einem Testvideo auch erwähnt.

Gibt bestimmt noch weitere Fahrzeuge mit dieser Vorgehensweise. Besonderheit beim Lincoln ist übrigens noch, dass auch die äußeren Türgriffe rein elektrisch sind (E-Latch).

Model 3 Tür-Notentriegelung
Entriegelung bei Airbagauslösung
E-Latch Lincoln Continental
+1

Update

Tesla hat die Bedienungsanleitungen online neu strukturiert und "anklickbar" übersichtlicher gegliedert. Es ist nun nicht mehr nur das bloße PDF-Handbuch (das gibt's weiterhin), sondern auch eine Art Online-Nachschlagewerk:

Für das Model 3: klick

Für das Model Y: klick

Abrufbar ist das Ganze übrigens jetzt auch über die App (neueste Version) unter dem Punkt "Service".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model 3
  6. Bedienungsanleitungen Tesla Model 3/Y