ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Bedienung der Geschwindigkeitsregelanlage

Bedienung der Geschwindigkeitsregelanlage

Audi A6 C8/4K Allroad
Themenstarteram 23. Juni 2021 um 13:29

Vielleicht kann mir jemand schnell und einfach erklärt die Bedienung des Abstandstempomat mit Verkehrszeichenerkennug erklären. Komme vom 5 BMW und da hatte ich alles am Lenkrad. Und jetzt habe ich diesen komischen Hebel naja. Einfach zu mir ziehen reicht? zweimal mit Übernahme. Fragen über Fragen. Vielen Dank im Voraus.q

44 Antworten

Ich verstehe darunter das er aktiv gegenlenkt. Ein automatischer Spurwechsel wird (soweit mir bekannt) nur noch bei Tesla angeboten.

Gegenlenken ja. Aber er wechselt nicht die Spur automatisch bei Betätigung vom Blinker.

Aktiv Gegenlenken = Spurhalte

Aktiv Wechseln = Spurwechsel

Ersteres gibt es bei Audi. Zweites nicht!

Ahh, sorry. Ich versuche nochmal auszudrücken was ich sagen wollte: Wenn sich ein Auto neben mir befindet und der Totwinkelwarner aktiv ist (also leuchtet), versucht der Wagen mich vom Spurwechsel abzuhalten.

Zitat:

@Ben-A schrieb am 28. Juni 2021 um 11:24:35 Uhr:

Ahh, sorry. Ich versuche nochmal auszudrücken was ich sagen wollte: Wenn sich ein Auto neben mir befindet und der Totwinkelwarner aktiv ist (also leuchtet), versucht der Wagen mich vom Spurwechsel abzuhalten.

Ja. Korrekt

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 12:42

Also beim 5 BMW EZ 2017 mit Driving Plus war es so. Allerdings habe ich den Lenkassi in den vier Jahren so gut wie kaum genutzt. Ich hatte immer bei aktivierten Spur und Lenkassi ein ungutes Gefühl. Anders beim Abstandsttempomat mit Verkehrserkennung den habe ich sehr viel genutzt. Nach 80.000 Kilometern waren allerdings die Bremsen hin. Mein KFZ Meister Freie Werkstatt sagte ACC geht auf die Bremsen. Logisch, Autobahn linke Spur mit 160 kmh und noch weit vor dir ein LKW der einen anderen LKW überholt. Dann habe ich immer vorausschauend deaktiviert, aber in solchen Situationen zeigt sich das man selber aktiv Assis und Fahrer fahren muss. Und das brauch seine Zeit, bin mal gespannt wie lange ich im A6 brauch.

Beim TFSIe geht diese vorausschauende Bremsung nun über Rekuperation - früher hatte ich die Bremsbeläge auch immer recht zeitig wechseln lassen müssen...das ist nun für mich hoffentlich passé bzw. deutlich besser ;-)

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 21:54

Mild Hybrid durch Rekuperation. Früher war das der Dynamo am Fahrrad, wobei das nicht auf den Fahrradreifen ging.??. Oder anders gesagt jetzt muss vor dem Reifen die Batterie gewechselt werden.

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 13:07

Also nach ca 3000 Kilometer u.a Urlaub in Kroatien bin ich jetzt mit der Bedienung der Geschwindigkeitsregelanlage vertraut. Es ist wirklich schwer die Bedienung zu erklären. Im Bordbuch ist es schlecht erläutert. Es dauert wie bereits erwähnt seine Zeit. Das er auf die vorgeschriebene Geschwindigkeit drosselt ist nicht schlimm, jetzt weiß ich halt wie man es so reguliert das es fließend weiter läuft. Wie gesagt das zu Erklären ist schwierig.

Enttäuschend ist leider hier im Forum Kommentare wie schau ins Bordbuch. Mein Dank an die Kollegen die sich wirklich Mühe geben um einen zu Helfen. Wie bereits erwähnt bei meinen alten 5 BMW war die Bedienung doch ganz anders. Auch dort hat es eine Weile gedauert. Übrigens in Kroatien erkennt er zwar die Verkehrsschilder übernimmt sie aber nicht!

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 13:20

Der große Unterschied von BMW zu Audi ist bei aktivierter ACC das Audi immer auf die neue vorgeschriebene Geschwindigkeit regelt. BMW zeigt vorher an gefahrene Geschwindigkeit weiter fahren oder auf neue vorgeschriebene Geschwindigkeit! Und diese Möglichkeit gibt es nicht bei Audi. Hier muss man entweder durch Stirnseite A drücken (wie Einige es bereits erwähnten), oder durch Hebel nach oben 10kmh mehr. Ich kann es halt auch schlecht beschreiben Sorry.

@Ollipolli98 Also wir waren jetzt in Istrien und da hat er es ohne Probleme übernommen auf den Autobahnen. Was er nicht hatte war Verkehr Online, ansonsten lief auf den Autobahnen alles super

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 17:32

Verkehr online? Ich war ja auch in Istrien, oder war es Slowenien? Er hat glaube ich passiver Fahrassistent nicht aktiv angezeigt.

Die Verkehrsinformationen über das Internet funktionieren erst ab der slowenischen Grenze. Ebenso funktioniert die prädikativer Assistenz weder in Slowenien noch in Kroatien. Auf der Autobahn von Umag nach Pula hat er aber immer Kennzeichen erkannt und übernommen. Wir sind die Strecke 3 oder 4x hin und zurück gefahren, jedes Mal ohne Probleme.

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 20:16

Sorry, du hast Recht. Genauso war es, ab Slowenien stand prädikativer Assistenz nicht aktiv. Wir waren in Porec und sind auch gerade zurück. War das erste mal überhaupt in HR, sonst jedes Jahr Gardasee. Hast du Erfahrungen ob in Kroatien auf der Autobahn geblitzt wird? Also in Italien kann ich sagen gibt es sowas nicht. Österreich, Schweiz und Holland ja. Letzter Holland Urlaub 2019 kamen gleich zwei Briefe mit Foto. Dort wurde ich auf 20 Kilometer erfasst und war im Durchschnitt 8 kmh zu schnell. Macht zweimal 70 Euro. Manche sind ja in HR schneller als die erlaubten 130 kmh unterwegs.

Keine Ahnung, sollen sie blitzen, wird gezahlt und gut ist.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Bedienung der Geschwindigkeitsregelanlage