ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Bauschaum aus Sitzen entfernen

Bauschaum aus Sitzen entfernen

VW Touran 2 (5T)
Themenstarteram 21. April 2020 um 15:38

Hallo zusammen,

ich wusste nicht genau in welches Forum mein Thema passt, da es sich aber um einen Touran handelt, hoffe ich hier Hilfe zu finden.

Bei der letzten Fahrt zum Baumarkt, ist mir im Auto eine 1K Bauschaumdose aufgegangen.

Bis ich das am anderen Tag gemerkt habe, war der Schaum schon eingetrocknet.

Ich habe bisher verschiedene Dinge ausprobiert, um den Schaum aus dem Sitz zu entfernen.

Nicht funktioniert hat biser:

Sonax Innenreiniger

Vereisen und ausbürsten

Aceton

Isoprophanol

Hat vielleicht jemand einen gute Idee um den Schaum zu entfernen, ohne den Sitz neubeziehen zulassen?

Viele Grüße,

Thomas

Ähnliche Themen
2 Antworten

Bauschaum ist ein Polyurethan. Es gibt zyklische Amide, welche Polyurethan auflösen, jedoch glaube ich, dass dabei ebenfalls der Sitzbezug hops geht. Von der Polsterung darunter ganz zu schweigen, denn die besteht ebenfalls zu großen Teilen aus PU.

Wenn Reinigung mit Trockeneis (gibt es vereinzelt an Clean-Parks von Kärcher) nicht funktioniert wird ein Neubezug des Gestühls alternativlos sein, oder du freundest dich mit dem Fleck an.

Wenn Bauschaum einmal hart ist, hat man da kaum noch eine Chance. Mir ist nix bekannt, mit dem man den aus Stoffen wieder weg bekommt. Leider.

Deine Antwort
Ähnliche Themen