ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Batterietyp im A3 35 TFSI ?

Batterietyp im A3 35 TFSI ?

Audi
Themenstarteram 16. November 2020 um 16:59

Hallo,

wollte heute die Batterie von unserem A3 35 TFSI laden...ist das eine AGM-Batterie :confused:

Mein Ladegerät bietet das als Einstellung an.

Beim googeln der Typbezeichnung (die auf der Batterie steht) habe ich nichts rausgefunden.

Dank und Gruß

wolfusch

Beste Antwort im Thema

Grundsätzlich haben alle Fahrzeuge mit Start/Stop-Automatik eine AGM-Batterie wegen der höheren Belastung durch die häufigen Motorstarts.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Grundsätzlich haben alle Fahrzeuge mit Start/Stop-Automatik eine AGM-Batterie wegen der höheren Belastung durch die häufigen Motorstarts.

Das würde mich wundern.Ich denke eher ,es ist eine EFB Batterie. AGM Batterien werden verbaut,wenn eine Standheizung verbaut ist.

Stimmt so nicht. In meinem Q3 ist eindeutig eine AGM verbaut, obwohl er keine Standheizung hat.

Würde beim Händler bzw werkstatt fragen ;) die werden ja wissen wie sie geladen werden müssen.

Themenstarteram 17. November 2020 um 16:08

Das geht in meinem Fall leider nicht...im ganzen Land kein Audi-Händler (habe unsere Autos importiert).

Ich unterstelle AGM. In der Betriebsanleitung des A3 habe ich jetzt gefunden, dass die Batterie mit maximal 14,8 Volt Ladespannung geladen werden darf.

Wenn ich Alles richtig verstanden habe, deutet das auf AGM hin... :)

Und Start/Stopp hat er ja auch.

Mach einmal ein Foto von der Batterie,da steht es nämlich auch oben

Screenshot_20201117-162736_Chrome.jpg
Screenshot_20201117-162636_Chrome.jpg
Themenstarteram 17. November 2020 um 16:48

War gerade extra nochmal schauen: da steht nichts von AGM.

Img-20201117-wa0004

Aber EFB

Themenstarteram 17. November 2020 um 16:49

Aha...und was ist EFB? Da habe ich scheinbar was verpasst

Ist die auch wie AGM zu laden?

Gummihoecker hat einen Link rein gestellt,weiter oben

Themenstarteram 17. November 2020 um 17:01

Das "EFB" habe ich ignoriert, da mir nicht bekannt gewesen. Asche auf mein Haupt :):rolleyes:

Heißt, mein CTEK MXS 5.0 kann ich dafür nicht verwenden? Also nochmal ein neues Ladegerät :mad:

Zitat:

@wolfusch schrieb am 17. November 2020 um 17:01:31 Uhr:

 

Das "EFB" habe ich ignoriert, da mir nicht bekannt gewesen. Asche auf mein Haupt :):rolleyes:

Heißt, mein CTEK MXS 5.0 kann ich dafür nicht verwenden? Also nochmal ein neues Ladegerät :mad:

Doch, kannst du verwenden. Ich habe das gleiche Ladegerät und lade völlig unproblematisch damit meine EFB-Batterie im Smart und meine AGM im Q3. Die EFB im "Normalmodus", die AGM natürlich im "AGM-Modus".

Siehe dazu auch die FAQ von CTEK: https://www.ctek.com/de/faq

Und die Bedienungsanleitung des Ladegeräts habe ich dir hier auch noch angehängt.

Edit: Ich habe meine Smart-EFB-Batterie auch schon zweimal im AGM-Modus geladen - hat ihr bisher zumindest nicht geschadet.

Themenstarteram 17. November 2020 um 17:47

EFB im A3, und wahrscheinlich AGM im Q5 (da schaue ich morgen nach):

dann spare ich mir erstmal ein neues Ladegerät :p

Danke!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Batterietyp im A3 35 TFSI ?