ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Batterie wird nicht geladen4A16 4A18 Layer_Gen

Batterie wird nicht geladen4A16 4A18 Layer_Gen

BMW 3er E93, BMW 3er E91, BMW 3er E92, BMW 3er E90
Themenstarteram 27. November 2020 um 21:28

Guten Abend. Bin langsam ratlos... Neu ist jetzt schon Batterie 95AH (auch angelernt) und Lima Regler. Dennoch hab ich beim Start eine Landesplanung von 13-14V. Nach einer Minute klettert die aber schlagartig auf 15,7. Ab und zu kommt die Meldung „Batterie wird nicht geladen“ für vielleicht 2 Sekunden. Wenn ich Gasstöße im Stand gebe, geht meine Innenbeleuchtung kurz aus. Es kam aber auch schon vor das die gesamte Bordelektronik während der Fahrt für einen Sekunde sich verabschiedet hat. Die Batterie hat nie richtig Strom und ich muss ständig Angst haben, dass mich wieder jemand fremdstarten muss. Ruhestromverletzungen habe ich nicht. Im FS hab ich einen Überspannungseintrag sowie Generatorfehler siehe Bild. Bevor ich die Karre zum freundlichen bringe und ein Vermögen liegen lassen muss, frag ich mal hier in die Runde:(

FS EINTRAG.jpg
Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo

Masse hast du kontrolliert? Wenn die Halterung vom Generator oxidiert ist, hast du keine oder eine schlechte Verbindung.

Gruss Gregor

Themenstarteram 28. November 2020 um 20:13

Zitat:

@Gregor63 schrieb am 28. November 2020 um 15:58:22 Uhr:

Hallo

Masse hast du kontrolliert? Wenn die Halterung vom Generator oxidiert ist, hast du keine oder eine schlechte Verbindung.

Gruss Gregor

Ja, als ich den neuen Regler verbaut habe, habe ich alle Kontakte der Lima überprüft und auch den ganzen groben Schnodder von der Lima entfernt. Höchstwahrscheinlich ist noch die erste Lima drin (240tsd km auf der Uhr)

Themenstarteram 28. November 2020 um 20:19

Habe heute den IBS abgesteckt. Seitdem läd die Batterie wieder ganz normal. Auch die Ladespannung liegt im normalen Bereich. Allerdings sind die Generatorfehler immer noch drin.

Kann sein, dass der Generator halt einfach kaputt ist. Ein neuer Regler ist halt kein neuer Generator.

Ladestützpunktanschlüsse auch gereinigt?

Masseband auch in Ordnung und gereinigt?

Der mechanische Fehler kann auch durch nen rutschenden Riemen kommen oder defekten Freilauf, falls vorhanden. Ein rutschender Riemen kann wiederum durch verschlissenen Riemen oder defekten Spanner verursacht werden.

Themenstarteram 29. November 2020 um 9:59

Zitat:

@rommulaner schrieb am 29. November 2020 um 07:55:29 Uhr:

Kann sein, dass der Generator halt einfach kaputt ist. Ein neuer Regler ist halt kein neuer Generator.

Ladestützpunktanschlüsse auch gereinigt?

Masseband auch in Ordnung und gereinigt?

Der mechanische Fehler kann auch durch nen rutschenden Riemen kommen oder defekten Freilauf, falls vorhanden. Ein rutschender Riemen kann wiederum durch verschlissenen Riemen oder defekten Spanner verursacht werden.

Riemen hab ich beim Reglerwechsel gleich mit neu gemacht. Das Massekabel vom Motorblock zur Karosse und Freilauf hab ich noch nicht geprüft. Werd ich nächste Woche machen, weil ich meine Thermostate eh wechseln muss. Ich seh schon das Lima und IBS im Eimer sind:o

Themenstarteram 1. März 2021 um 14:18

So, hab jetzt endlich eine neue Lima eingebaut. Dennoch bleibt der mechanische Fehler (4a18) erhalten. Der Freilauf der alten Lima war tatsächlich defekt. Trotzdem war der Dicke heut wieder leer... bin langsam mit meinem Latein am Ende

Themenstarteram 7. April 2021 um 23:47

Mittlerweile habe ich neue Erkenntnisse. Nachdem ich den Ruhrstrom gemessen habe, zeige das Multimeter 10mA. Das erklärt auch wieso der IBS keine Ruhestromverletzung erkennt.

D.h dass das Auto im Zeitraum vom Motor abstellen bis zum einschlafen den ganzen Strom verbraucht.

Der IGEL und der Magnetschalter vom Anlasser werden schon mal von allein nicht warm. Für eine solche Entladung sollte das defekte Bauteil eig. recht warm werden...

Ich muss das Auto auch immer sofort abschließen, sonst brauch ich ein erneutes starten gar nicht mehr versuchen. Trotzdem passiert es auch sporadisch, das ich nur schnell einkaufen gehe und nach 20min geht der Karrn auch nicht mehr an.

Batterie ist ein 1 1/2 Jahre alt und hat noch ungefähr 70% Lebenskapazität.

 

Noch jemand eine Idee was ich prüfen könnte?

Das wäre ja ein recht heftiger Verbrauch den man schnell eigentlich mit der Klassischen Multimeter Methode finden sollte.

Falls da nichts raus kommt, ist die Batterie eventuell doch platt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Batterie wird nicht geladen4A16 4A18 Layer_Gen