ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Batterie ? Lichtmaschine oder doch nur der Lima-regler

Batterie ? Lichtmaschine oder doch nur der Lima-regler

Themenstarteram 12. Oktober 2007 um 9:32

Guten Morgen !

Vorgestern hat bei meinem 1,4er Golf IV plötzlich die rote Batteriekontrollampe geleuchtet. Danach langsame entladung der Batterie. Am nächsten Morgen ist er noch einmal angesprungen, danach ging nix mehr. Nochmal mit Starthilfe um nach Hause zu kommen. Auch die Instrumentenanzeiger Tacho & Drehzahlmesser blieben dann unten, ABS & Anschnallen Kontrollampen gingen an.

Ich bin ein absoluter Amateur, aber die Batterie schliesse ich mal aus. Ich dachte an die Lichtmaschine ? Oder kann auch der Lichtmaschinenregler sowas verursachen ?

Danke für eure Hilfe...

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hast du ein Multimeter? Miss mal die Ladespannung! sollte bei über 14V liegen. Wenn das ok ist, isses die Batterie.

Themenstarteram 12. Oktober 2007 um 9:43

Werd ich mir im Laufe des Tages mal organisieren und dann durchmessen..wobei ich die Batterie fast ausschliesse..

Wenn die Ladekontrollleuchte bei laufendem Motor leuchtet, heißt das, dass das Bordnetz nicht durch die LiMa gespeist wird, sondern durch die Batterie.

Letztere nuckelt sich dann naturgemäß relativ schnell leer.

Ursache ist also die Lima (Spannungsregler, Kohlestifte?).

Schon beim ersten googlen:

http://www.camptronic.de/.../body_fahren-infos.html#Ladekontrolle

und Lima und Regler oben drüber!

Hi,

ich krame das hier einfach noch einmal heraus.

Golf IV 1,4l APE, 123000 Km, Lima 90 A

Mein Problem: Batterie war morgens leer. Um fahren zu können, habe ich eine andere eingebaut. Ich habe, bei laufendem Motor, eine Spannung von 14,3 Volt gemessen (mit der alten Batterie nur 13,9V). Ich bin dann ein Stück gefahren. Danach habe ich erneut gemessen, es waren nur noch 13,8 V. Wenn ich alle Verbraucher einschalte, dann fällt die Spannung auf 12,3 V (bei der alten Batterie auf 11,9V) zurück und erhöht sich auf 12,6, wenn an Gas gibt. Warum sinkt die Ladespannung nach einer kurzen Fahrt von 14,3V auf 13,8V im Leerlauf? Ich frage mich ob das normal ist, bzw. ob die Werte so stimmen können.

Die alte Batterie ist 10 Jahre alt, deshalb dachte ich, dass es diese evtl. sein könnte. Bis ich die Werte sah.

Hat jemand Ideen?

Vielen Dank im Vorraus.

Zitat:

Die alte Batterie ist 10 Jahre alt, deshalb dachte ich, dass es diese evtl. sein könnte.

Würde ich auch so sehen.

Zitat:

Bis ich die Werte sah.

Wieso? Ist doch alles im grünen Bereich.

Bei Dauerspannungen über 14 Volt wird die Batterie überladen und fängt an zu gasen.

Ist schlecht für die Lebensdauer.

 

Zitat:

Die alte Batterie ist 10 Jahre alt, deshalb dachte ich, dass es diese evtl. sein könnte.

Würde ich auch so sehen.

Zitat:

Bis ich die Werte sah.

Wieso? Ist doch alles im grünen Bereich.

Bei Dauerspannungen über 14 Volt wird die Batterie überladen und fängt an zu gasen. Ist schlecht für die lebensdauer.

 

am 19. August 2010 um 12:40

Zitat:

 

Wieso? Ist doch alles im grünen Bereich.

Bei Dauerspannungen über 14 Volt wird die Batterie überladen und fängt an zu gasen.

Ist schlecht für die Lebensdauer.

Bei Dauerspannung über 15, 5 Volt.

Bis 14,5 ist der mittlere Bereich.

Zitat:

Original geschrieben von AXR 763

Hi,

ich krame das hier einfach noch einmal heraus.

Golf IV 1,4l APE, 123000 Km, Lima 90 A

Mein Problem: Batterie war morgens leer. Um fahren zu können, habe ich eine andere eingebaut. Ich habe, bei laufendem Motor, eine Spannung von 14,3 Volt gemessen (mit der alten Batterie nur 13,9V). Ich bin dann ein Stück gefahren. Danach habe ich erneut gemessen, es waren nur noch 13,8 V. Wenn ich alle Verbraucher einschalte, dann fällt die Spannung auf 12,3 V (bei der alten Batterie auf 11,9V) zurück und erhöht sich auf 12,6, wenn an Gas gibt. Warum sinkt die Ladespannung nach einer kurzen Fahrt von 14,3V auf 13,8V im Leerlauf? Ich frage mich ob das normal ist, bzw. ob die Werte so stimmen können.

Die alte Batterie ist 10 Jahre alt, deshalb dachte ich, dass es diese evtl. sein könnte. Bis ich die Werte sah.

Hat jemand Ideen?

Vielen Dank im Vorraus.

Deine alte Batterie is wohl kaputt. Die zeigt zwar beim messen die volle Spannung an, bricht aber bei Belastung ein. (hoher Innenwiederstand wegen defekt)

Bei der neuen Batterie wird, wenn sie voll ist, die Spannung zurück geregelt auf ca.13,8V. Das ist normal (Erhaltungsladung)

Wenn im Standgas (900 U/min) Verbraucher eingeschaltet werden, schafft die Lima die Spannung nichtmehr, weil sie nur ca 1800 U/min dreht)

Wenn bei laufendem Motor an der Batterie ca. 13,5 - 14,5 Volt ankommen ist das in Ordnung. Auch das das etwas schwankt.

Danke erstmal für die Antworten. Wenn noch jemand Anregungen hat, dann würd ich mich freuen. Die Senkung der Ladespannung 14,3V/13,9V kalt/warm ist also normal? Hat mein TDI allerdings nicht.

Wenn man das Multimeter bei laufendem Motor (Kaltstart) beobachtet, dann kann man zusehen wie die Spannung fällt. Bis sie sich langsam bei 13,8V einpegelt.

 

Habe jetzt mal mit meinem TDI verglichen ( allerdings 120 A Lima ), da bricht die Spannung nur bis 13,5 V ein wenn ich alles einschalte.

 

Vielen Dank!

am 19. August 2010 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von AXR 763

Die Senkung der Ladespannung 14,3V/13,9V kalt/warm ist also normal?

Klares nein.

Die Lichtmaschine kann nicht unterscheiden, ob der Strom von der Batterie oder der Heckscheibenheizung gebraucht wird. Der Regler regelt (idealerweise) immer auf 14,4V. Es sei denn, man braucht mehr Strom, als sie liefern kann (meist 90 A, und das ist schon eine Menge). Selbst im Standgas sollte sie noch 2/3 der Nennleistung liefern können, ohne daß sich die Spannung ändert. Ansonsten-> Regler tauschen.

Den Regler hatte ich ja auch vermutet, allerdings sinkt die Spannung auch ohne Verbraucher von 14,3 V auf 13,9V.

-Ladeschlussspannung für ne Bleibatterie sind 13,8 Volt. Bekommt sie dauerhaft 14,4 Volt, geht sie definitiv kaputt.

-bei DrehstromLimas gibt es ja Kennlinien und danach bringen die bei Lehrlaufdrehzahl ca. 1/4 ihrer Nennleistung. Beim Diesel etwas mehr, weil die anders übersetzt sind dreht die Diesellima im Lehrlauf etwas höher.

Dein Abfall auf 13,9 Volt ist völlig normal.

Zitat:

Original geschrieben von sirpomme

Dein Abfall auf 13,9 Volt ist völlig normal.

Wenn man aber alle Verbraucher zuschaltet, dann kann die Lima die Spannung nicht über 13,5V halten. Auch nicht mit Gas geben.

Zitat:

Original geschrieben von AXR 763

Zitat:

Original geschrieben von sirpomme

Dein Abfall auf 13,9 Volt ist völlig normal.

Wenn man aber alle Verbraucher zuschaltet, dann kann die Lima die Spannung nicht über 13,5V halten. Auch nicht mit Gas geben.

Ist doch in Ordnung, wenn trotz Verbraucher 13,5 Volt da sind. Alles im grünen Bereich.

Habe übrigens gestern bei meinem IVer 1,4 die Steuergeräte ausgelesen mit VAG-Com..........beim Anlassen und kurz danach 14,3 Volt und nach ca. 30 sek. 13,6 Volt, nach Licht einschalten mal 13,4 - 13,6 ...........

also alles normal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Batterie ? Lichtmaschine oder doch nur der Lima-regler