ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Batterie-Irrfahrt

Batterie-Irrfahrt

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 23. Mai 2020 um 23:26

Moin ihr Lieben,

nach langer suche im Forum habe ich mich nun doch entschlossen einen neuen Post zu erstellen, da ich die Antwort auf meine Frage nicht finden kann.

Es ist wie folgt: Die Batterie meines Caddy Maxi Kasten von 2013 ist nach 7 Jahren wohl hinüber. Gezeigt hat es sich heut Vormittag - stottern, flackernde Lichter etc., obwohl ich gestern noch ca. 2H gefahren bin. Nach 1H am Ladegerät sprang der Wagen wenigstens an.

Nach dem Blick in den Motorraum und auf die Batterie, began ich nach einer neuen Batterie online zu suchen. Allerdings scheint es genau diese Batterie oder halbwegs ähnlich nicht (mehr?) zu geben.

Verbaut ist folgende Batterie: Exide 12V 72Ah 380A (5K0 915 105 G) (siehe Bild)

Wenn ich nun nach Batterien mit Suchkriterium 380A suche, finde ich hier und dort ein paar, allerdings mit nur ca. 50Ah. +70Ah haben komischerweise nur diese Start-Stopp-Batterien. Ich verstehe nur noch Bahnhof, habe in diesem Aspekt aber auch einfach mal null Ahnung. So war ich auch schon kurz davor einen Termin bei VW zu machen und die sicher +180€ mehr einfach zu schlucken...

Würde mich freuen, wenn ihr hier ein wenig Licht ins Dunkel bringen könntet.

LG

tobi

Caddy Maxi Kasten Batterie
Beste Antwort im Thema

Der Anlasser raucht ab wenn man ewig orgelt bis das Auto anspringt. Sollte dein Auto normal anspringen ist die stärkere Batterie kein Problem und im Winter vielleicht sogar ein Vorteil.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen