ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Batterie ersetzen, wie teuer?

Batterie ersetzen, wie teuer?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 12. November 2009 um 15:57

So, mein Bär wird älter.

Wenn es morgens mal (in der Garage) kälter ist, geht beim Start die Spannung auf 10Volt zurück und

der Anlasser dreht nur müde durch.

Bisher ist er mich ( :D ) zwar noch immer angesprungen, aber ich überlege trotzdem, die Batterie jetzt schon zu ersetzen.

Laut dem Datenblatt von Audi brauche ich eine mit 80AH.

Tausch der Batterie soll inkl. Ein- und Ausbau bei stop&go 112 € kosten.

Ist das ein fairer Kurs?

Ähnliche Themen
119 Antworten

Batterie im Motorraum ein- und ausbauen

Moin Bärenluder,

Preis hört sich ganz gut an , wobei in Bärlin eine 100 AH Marken-Batterie von Banner für 100 Euro zu bekommen ist;)

Komm doch vorbei;)

Themenstarteram 12. November 2009 um 16:05

... und wer schiebt mein Auto bis dahin ;) (der Diesel ist ja auch nicht umsonst)

Gibt es die wieder in Deinem Taxiteile-Laden?

Hast Du schon eine neue Batterie?

Themenstarteram 12. November 2009 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von OlafV6

Moin Bärenluder,

Preis hört sich ganz gut an , wobei in Bärlin eine 100 AH Marken-Batterie von Banner für 100 Euro zu bekommen ist;)

Komm doch vorbei;)

Du brauchst doch "nur" 92AH:

Zitat:

Original geschrieben von FranziskaW

... und wer schiebt mein Auto bis dahin ;) (der Diesel ist ja auch nicht umsonst)

Gibt es die wieder in Deinem Taxiteile-Laden?

Hast Du schon eine neue Batterie?

...nein ist noch die erste Batterie. Aber er steht ja auch immer kuschelig warm;)l

Zitat:

Original geschrieben von FranziskaW

Zitat:

Original geschrieben von OlafV6

Moin Bärenluder,

Preis hört sich ganz gut an , wobei in Bärlin eine 100 AH Marken-Batterie von Banner für 100 Euro zu bekommen ist;)

Komm doch vorbei;)

Du brauchst doch "nur" 92AH:

...falls ein Tausch notwendig ist, nehme ich 100 AH aus reinen Imagegründen:D

Wenn keine Standheizung drin ist, ganz ok.

Pro Ah in etwa ein €uro, da geht der Spaß los. Aber nur für übliche Batterien, mit Standardabmessungen, und Anschlüssen.

Zitat:

Original geschrieben von FranziskaW

Zitat:

Original geschrieben von OlafV6

Moin Bärenluder,

Preis hört sich ganz gut an , wobei in Bärlin eine 100 AH Marken-Batterie von Banner für 100 Euro zu bekommen ist;)

Komm doch vorbei;)

Du brauchst doch "nur" 92AH:

Entscheidener ist die Kaltstartleistung nicht die alsolute Nennampereangabe.

Aber der Kurs deines :) ist doch gut. Wenn er dir hinterher auch das Radio ingang setzt und die Fensterheber wieder anlernt kannst du dich glücklich preisen. ;) :D

Möglicherweise sitzt ja hinterer die Wasserkastenabdeckung auch nicht richtig so das du hinterher Wassereinbruch und/oder Knartschgeräusche hast - alles gratis dazu. :D

Viel Glück!

Themenstarteram 12. November 2009 um 16:43

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

Zitat:

Original geschrieben von FranziskaW

 

Du brauchst doch "nur" 92AH:

Entscheidener ist die Kaltstartleistung nicht die alsolute Nennampereangabe.

Aber der Kurs deines :) ist doch gut. Wenn er dir hinterher auch das Radio ingang setzt und die Fensterheber wieder anlernt kannst du dich glücklich preisen. ;) :D

Möglicherweise sitzt ja hinterer die Wasserkastenabdeckung auch nicht richtig so das du hinterher Wassereinbruch und/oder Knartschgeräusche hast - alles gratis dazu. :D

Viel Glück!

Hallo Elk ;)

Die Batterie soll 107 €, der Einbau 5 € kosten. Fabrikat der Batterie ist wohl eine Eigenmarke (wobei stop&go ja selbst keine Batterien herstellen wird).

Es ist nicht der :) (Audi-Dealer), sondern die zum Volkswagenkonzern gehörende Werkstattkette "stop&go" (www.stopandgo.de). Die Jungs dort sind mit ATU zu vergleichen - also genauso (un-)fähig.

Glaube kaum, daß die sich über Fensterheber und Radio Gedanken machen.

Das mit dem Radio ist klar. Die Codekarte muß ich wohl mal raussuchen.

Aber was ist bei den Fensterhebern zu beachten.

Einmal runter- und dann wieder hochfahren dürfte doch reichen, oder?

Haben die Werkstattjungs nicht eine kleine Zeitspanne, in der die Funktionen gehalten werden (oder war das nur beim Austausch der Batterie meines Fahrradcomputers so).

Zitat:

Original geschrieben von FranziskaW

Zitat:

Original geschrieben von überallroad

 

Entscheidener ist die Kaltstartleistung nicht die alsolute Nennampereangabe.

Aber der Kurs deines :) ist doch gut. Wenn er dir hinterher auch das Radio ingang setzt und die Fensterheber wieder anlernt kannst du dich glücklich preisen. ;) :D

Möglicherweise sitzt ja hinterer die Wasserkastenabdeckung auch nicht richtig so das du hinterher Wassereinbruch und/oder Knartschgeräusche hast - alles gratis dazu. :D

Viel Glück!

Hallo Elk ;)

Die Batterie soll 107 €, der Einbau 5 € kosten. Fabrikat der Batterie ist wohl eine Eigenmarke (wobei stop&go ja selbst keine Batterien herstellen wird).

Es ist nicht der :) (Audi-Dealer), sondern die zum Volkswagenkonzern gehörende Werkstattkette "stop&go" (www.stopandgo.de). Die Jungs dort sind mit ATU zu vergleichen - also genauso (un-)fähig.

Glaube kaum, daß die sich über Fensterheber und Radio Gedanken machen.

Das mit dem Radio ist klar. Die Codekarte muß ich wohl mal raussuchen.

Aber was ist bei den Fensterhebern zu beachten.

Einmal runter- und dann wieder hochfahren dürfte doch reichen, oder?

Haben die Werkstattjungs nicht eine kleine Zeitspanne, in der die Funktionen gehalten werden (oder war das nur beim Austausch der Batterie meines Fahrradcomputers so).

Hej Franzi!

Son moderen Fahrradcomputer hast du? :rolleyes:

Ich glaub bei Auto hält nix. Das saugen gleich die STGs oder die Innenbeleuchtung leer.

Ein go&stop-Laden :confused Da ist die Frage was die Batterien taugen.

Fensterheber is einfach wie du sagst und dann den Schalter noch mal ne Sekunde halten. Steht ja auch in BAL.

Batterietauschen ist mit vielen Fehlerquellen verbunden. Mein Vater hatte gerade bei BMW ne neue reinmachen lassen und bei uns zu Besuch ging als erstes die Alarmanlage an. Batterieklemme nicht richtig festgedreht!

Auch das Entgasungsrohr muß wieder sorgfältig angeschlossen werden und der 2. Ausgang mit dem Blindstopfen zu.

Das die Klemmen vor der Neuverbindung Oxidfrei geschliffen werden müssen weis hoffentlich das Fxxxpersonal. :D

Aber da du eine positiver Mensch bist wird schon alles glatt gehen.

Themenstarteram 12. November 2009 um 17:02

Oh Gott!

Da wird mir ja Angst un Bange :)

Habe vor einigen Jahren die Bakterie ( :D ) an meinem damaligen Golf III selber gewechselt (hört, hört!).

Da war das alles null Problemo. Man kam auch gut ran an die Bakterie.

Aber im Bär - da muß ja erst einiges raus vorher. Das lasse ich wohl machen.

Hallo,

 

"gehalten" wird da leider garnichts. Batterie ab und sofort ist alles doof im Auto, was doof werden kann (eFH, Radio) ;)

 

Ich kann Dir die Power Bull von BANNER empfehlen. Die habe ich auch drin (nur etwas größer).

 

http://cgi.ebay.de/...905QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

 

Der Preis ist absolut OK und Austauschen kann man die eigentlich auch problemlos selbst in ein paar Minuten.

 

Gruß

 

Christian

Themenstarteram 12. November 2009 um 17:07

Zitat:

Original geschrieben von ReCoNtY

...und Austauschen kann man die eigentlich auch problemlos selbst in ein paar Minuten.

Gruß

Christian

Wenn man ein halbwegs intelligenter Mann ist.

Und was macht man, wenn man blond, langhaarig ist und hohe Stöckelschuhe trägt?

Zitat:

Original geschrieben von FranziskaW

Zitat:

Original geschrieben von ReCoNtY

...und Austauschen kann man die eigentlich auch problemlos selbst in ein paar Minuten.

Gruß

Christian

Wenn man ein halbwegs intelligenter Mann ist.

Und was macht man, wenn man blond, langhaarig ist und hohe Stöckelschuhe trägt?

Wer hat denn mal eine bebilderte Anleitung zum Batterietausch am Dicken für die Franzi?

ein muß für die FAQ. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Batterie ersetzen, wie teuer?