ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Batterie ersetzen / Prüfen ob sie noch gut ist

Batterie ersetzen / Prüfen ob sie noch gut ist

Mercedes SL R231
Themenstarteram 7. Febuar 2020 um 16:00

Mein SL 06/12 wird 8 jährig, dito die Hauptbatterie im Kofferraum. Wenn ich nicht fahre wird die Batterie an einem Ladeerhaltungsgerät angeschlossen. Sie ist nun bald 8 jährig. Wie kann ich als elektrischer Laie, überprüfen ob sie noch ein wenig hält oder ob ich sie profilaktisch ersetzen sollte. Der Grund meiner Frage: Ende April fahre ich nach Italien und möchte nicht liegen bleiben falls die Batterie plötzlich den Geist aufgibt, frei nach Murphis Gesetz.

Besten Dank für Tipps

Martin

Ähnliche Themen
9 Antworten

Hi-ich probiere es immer mit so einem Gerät sehr zuverlässig und aussagekräftig

Screenshot-2020-02-07-ks-tools-550-1685-12v-digital-batterietester-amazon-de-auto

aber es ist sicher Deine Werkstatt bereit,dies zu übernehmen.Gruß

Lass den SL doch einfach mal ein paar Tage ohne Ladegerät stehen?

Mit einem Multimeter kannst du dann messen, um wie viel sie sich entladen hat.

Man misst die Spannung (Volt) der Batterie. Bei etwa 13 Volt ist sie voll geladen, bei 12,2 ist sie völlig leer.

Normalerrweise solltest du deinen Wagen zwei Wochen stehen lassen können, ohne das die Batterie leer wird.

Wenn sie aber nach drei Tagen schon leer ist, stimmt etwas nicht. Kann dann aber auch an dem Wagen liegen, statt an der Batterie. Da müsste man dann die Batteriepole abmachen, die Batterie voll laden und dann die Selbstentladung messen. Also wie schnell sie sich selbst entlädt, ohne dass ein Verbraucher angeschlossen ist.

Generell sind 8 Jahre für eine Batterie allerdings ein hohes Alter.

Hat der r231 auch zwei Batterieen?

Moin Moin aus dem Norden,

eine Batterie die 8 Jahre alt ist brauchst du nicht mehr prüfen Neu machen und gut. Es ist doch sinnlos so lange zu warten bis man losfahren will und nix geht mehr.

VG. Mathias

Meine Batterie von 03/2013 schafft derzeit in der TG acht Wochen.

Dann springt er zwar an, lässt sich aber etwa vier Minuten nicht schalten - wohl um den Energiehaushalt erst einmal zu ordnen.

Normalerweise bewege ich ihn spätestens nach vier Wochen - das war nun eine nicht geplante sehr lange Standzeit.

Nun wie schon etliche Vorredner hier geschrieben haben, ist eine Batterie, die 8 Jahre auf dem Buckel hat nicht mehr in dem Zustand wo man ihr absolut vertrauen kann! Wie Mathes90 schon schrieb, austauschen und gut iss! Aber Angst zu haben, dass du liegen bleibst, brauchst du wohl nicht. Da die Batterie im Kofferraum nur für die Komfortfunktionen zuständig ist, läuft dein Fahrzeug auch so, gestartet wird er ja mit der Batterie im Motorraum! Also wie gesagt, gönne deinem Fahrzeug eine neue Batterie im Kofferraum und lehne dich zurück! :D

Gruß, Klaus

Themenstarteram 8. Febuar 2020 um 9:47

@Käferthias, Ja der R 231 hat 2 Batterien. die Grosse Hauptbatterie im Kofferraum und eine kleinere für Start/Stop oder sowas hinter dem Beifahrersitz unter der kleinen Ablage. Im Motorraum ist keine Batterie.

Martin

HY. start/stop, finde fast keine imfo über die starterbatterie, wer weiss was ???? danke

Mercedes gibt darüber KEINE Info. Wie bei vielen Sachen wie Auslesen mit Xentry. Die Fehler werden gelöscht und danach ein Lied getrillert. Der Kunde bekommt keine Info. Da der R231er eine Totgeburt ist wird auch an der Software nicht mehr gearbeitet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Batterie ersetzen / Prüfen ob sie noch gut ist