ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Batterie Entladen bei 1.1Volt

Batterie Entladen bei 1.1Volt

Hyundai Coupe 3 (GK)
Themenstarteram 2. Febuar 2020 um 16:43

Ich habe die dritte Batterie jetzt schrott. Das Auto steht seit Jahren und wurde nur 2x im Monat gefahren. Jetzt ist nach Wochen stillstand wieder die Batterie tiefenentladen. Das Ladegerät will sie nicht laden. Steht auf 1.1Volt und Ladevorgang bzw. Startbutton will nicht.

Kann man die Batterie noch retten? Oder ist die tot. Wollte das Auto verkaufen und muss scheinbar wieder ne neue kaufen. Ist das normal das nach Wochen stillstand die Batterie entladen ist?

Stromfresser ist nicht bekannt. Nichtmal Radio angeschlossen.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ich würde mal sagen das dir irgendwas die Batterie leer zieht. Du musst mal eine Ruhestrommessung machen. Das Radio muss nicht schuld sein, es kann auch was anderes sein wie zb ein Steuergerät oder Freisprecheinrichtung, brennende Kofferaumleuchte etc...

Themenstarteram 2. Febuar 2020 um 21:35

Okey mal schauen. Also der KFZ Mann sagte damals er hätte nichts gefunden. Aber vielleicht muss man alles lieber mal selbst machen :)

Also kann ich die Berga Powerblock entsorgen. Hmpf ärgerlich.

Wie lange sollte denn eine Batterie halten wenn das Auto nur rumsteht? Im Normalfall.

Wenn das Auto über einen längeren Zeitraum nur Rumsteht baut man die Batterie am besten aus oder Klemmt sie ab und hängt sie ab und zu mal ans Ladegerät. Lade die Berga mal im Abgeklemmten Zustand auf, wenns geht. Wenn nicht, dann ist sie hinüber.

Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 16:26

Ja hätte ich wirklich machen sollen. Der Nachteil bei den intelligenten Aufladegeräten, das die nicht anspringen wenn die Batterie hinüber ist. Der Startknopf leuchtet auch nicht. Habe jetzt eine neue Batterie bestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Batterie Entladen bei 1.1Volt