ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Baterrieentlüftung

Baterrieentlüftung

Audi R8 42
Themenstarteram 23. August 2020 um 11:22

Ich möchte beim R8 die Batterie wechseln.

Beim Einbau finde ich keinen Schlauch für die Entlüftung.

In ETKA finde ich auch nichts.

In der R8-Database ist auch nichts erkennbar.

Ich habe noch eine Varta Silver Dynamic 610 402 092 mit 110AH,

die ich verbauen möchte.

Oder geht nur ein geschlossenes System?

Jemand ne Idee?

6 Antworten

Ich habe die 110AH gegen eine kleinere Exide getauscht, den Entlüftungsschlauch sieht man links beim grossen Exide Schriftzug angeschlossen, dieser kleine Schlauch geht nur bis zum Boden runter.

20200321
20200321

Hallo,

Ich have gerade die Batterie bei meinem gewechselt.

An der original Batterie sass links ein schwarzes Wellrohr aus Plastik. Das habe ich dann auch wieder an die neue Batterie gesteckt.

Grüße

Rainer

Themenstarteram 23. August 2020 um 12:10

Zitat:

@raymondqv schrieb am 23. August 2020 um 11:27:26 Uhr:

Ich habe die 110AH gegen eine kleinere Exide getauscht, den Entlüftungsschlauch sieht man links beim grossen Exide Schriftzug angeschlossen, dieser kleine Schlauch geht nur bis zum Boden runter.

Das geht nur bis zum Innenboden???

Übrigens habe ich in der R8 Databse gelesen, dass der GT eine leichtere Batterie hat und um den Auftrieb wegen des geringeren Gewichts auf der Vorderachse auszugleichen den Frontsplitter hat

Hallo,

Ja das Rohr endet vor dem Innenboden. Ich habe dort keine Durchführung gesehen.

Ich hatte zuerst auch überlegt eine leichtere Batterie zu verbauen. Habe mich dann doch für die 25 kg schwere 110 Ah Batterie entschieden. Die Zeit des Rennen fahrens ist bei mir vorbei. Mit 110 Ah hat die Batterie auch genug Reserven für 5.2 Liter Motor.

Grüße

Rainer

Themenstarteram 23. August 2020 um 13:38

Sehe ich ebenso. Und zufällig hab ich auch noch eine da;-) Ich werde den Schlauch in eine Flasche führen. Bin mal gespannt wie ich die Wanne wieder rein bekomme..

Zitat:

@rainer_owl schrieb am 23. August 2020 um 12:45:35 Uhr:

Die Zeit des Rennen fahrens ist bei mir vorbei. Mit 110 Ah hat die Batterie auch genug Reserven für 5.2 Liter Motor.

Bei mir hoffentlich noch lange nicht - aber nicht mit dem R8 V10...

Die Exide hat auch genügend Reserve die bringt nicht weniger Startstrom als die Varta, ich konnte beim Starten keinen Unterschied feststellen ausser dass sie 7Kg leichter ist.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Baterrieentlüftung