ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Bassreflex oder Bandpass ???

Bassreflex oder Bandpass ???

Themenstarteram 21. März 2006 um 20:11

Hi Jungs..

Ich wollte mir für mein weniges Geld, was ich derzeit zur Verfügung habe (~150 €) einen Subwoofer mit Endstufe holen.

Jetzt habe ich schon 2 Sachen gefunden, weiß aber nicht, was das "bessere" System ist.

Bandpass oder Bassreflex?

Was meint ihr?

Das sind die beiden Angebote, zwischen denen ich entscheiden muss:

1. Bassreflex-System

2. Bandpass-System

Bin über Ratschläge und Meinungen dankbar!

Besonders interessieren würde mich, was der großartige Unterschied zwischen Bandpass und Bassreflex sein soll...

MfG b.b-shop

Ähnliche Themen
113 Antworten

Beides unglaublicher Schrott!

Sub+Kabel+Endstufe für 150€ geht eigentlich kaum...es sei denn, Du baust das Gehäuse für den Sub selbst oder kaufst gebrauchte Sachen.

Themenstarteram 21. März 2006 um 20:18

Ob das Schrott ist oder nicht, sei mal dahingestellt!

Ich werds ausprobieren, und wenns nix sein sollte, kann ich es immer noch bei ebay verhökern ;)

Also: Ich will eines der beiden Systeme nehmen - es kommt jetzt nur darauf an ob ich das Bandpass oder Bassreflex nehmen soll..

dafür brauch ich Hilfe / Meinungen.. und nicht ob es nun für 150 € möglicherweise Billigmist sein könnte.. - Danke!

am 21. März 2006 um 20:24

Trotzdem ists Billigmist der nach nichts klingt :)

Wenns wirklich was von denen sein soll, dann würd ich lieber das BR Ding nehmen, da ist die Chance, dass es zumindest irgendwie nach Bass klingt wohl größer, weil die Abstimmung leichter ist.

MfG,

Diddy

Zitat:

Original geschrieben von b.b-shop

Ob das Schrott ist oder nicht, sei mal dahingestellt!

Das ist definitiv absoluter Elektroschrott - das Geld kannst Du Dir wirklich sparen!

Kannst Du 6 Bretter zusammenleimen?

Dann hol dir von Raveland den TW3000 (40€), eine Carpower HPB-1502 (90€) und ein Kabelset

Die Kombi bläst die beiden von Dir genannten Sets auf den Mond!

am 21. März 2006 um 20:28

Das würd ich aber auch sagen! Glaub uns einfach, mit dem Mist wirst du nicht glücklich.

Oder du schaust dir mal den Raveland AXX12 an, der kostet auch fast nix.

Damit machst du sicher mehr Druck und vor allem DEUTLICH mehr Klang als mit dem von dir genannten Zeug.

Diddy

Themenstarteram 21. März 2006 um 20:32

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Kannst Du 6 Bretter zusammenleimen?

Naja... würd mich in der hinsicht eher als nicht begabt bezeichnen ;)

Wäre schon vorteilhaft, wenn ich das schon in einem Gehäude bekommen könnte... gibts da nicht schon ein fertiges?

Wie gesagt darf/soll alles nicht über 150 € kosten...

am 21. März 2006 um 20:53

Das würdest du schon schaffen. Kannst die dir ja passend zusägen lassen am Baumarkt/ Schreinerei.

Rein prinzipiell würd ich aber an deiner Stelle eine fertig abgestimmte Kiste mit Woofer holen, da eine gute Abstimmung vor allem bei BR sehr schwer ist und einige versuche benötigt (von reiner Berechnung halt ich mal gar nichts, da auch die Hersteller eine Grösse von z.B. 25l-47l empfehlen. Welcher kommt aber in welcher Form linearer ???. Freaks bauen selber und sind glücklich, könnte aber bei möglichst optimaler Abstimmung besser sein... Hab mir dafür ne Test CD geholt, die dann die Schwächen (die alle haben) aufzeigt.

Raveland liefert fertige Bauvorschläge mit, damit greift man garantiert nicht daneben - also hör bitte auf, ihn zu verwirren!

Themenstarteram 21. März 2006 um 21:00

Also was soll ich jetzt machen?

Hab Angst was beim Bau falsch zu machen, daher wollte ich lieber eine fertige Kiste nehmen...

Oder gibts hier jemanden der das machen könnte? :D

hi

nochmal zusätzlich : das zeug ist schrott!! :(:( und die zusammenstellung unter aller sau!!

es gibt auch genügend fertige gehäuse die so in etwa ~1liter unterschied hinkommen. je nach sub lässt sich hier was finden.das sieht dann auch schön aus du gehst kein risiko ein.

dazu einen *insidersub* wie den von raveland und einen verstärker der den dann auch antreiben kann.

bye

Themenstarteram 21. März 2006 um 21:54

Also hol ich mir den Sub von Raveland (TW 3000) und den CARPOWER HPB-1502..

Wo bekomm ich jetzt das passende Gehäuse für den Raveland Sub her - könnte mir das einer sagen?

Danke schonmal für die Hilfe..

hat einer die tsp`s zur hand?

der sub hat bestimmte daten und danach berechnet man ein gehäuse.dann ein passendes suchen und beide zusammenbringen.

bye

http://www.speakertrade.com/.../Manual_Raveland_TW3000_WEB.pdf

Mit einem Fertiggehäuse kommst Du mit 150€ aber nicht mehr hin...

Themenstarteram 21. März 2006 um 22:21

Ja.. hmm ich bin Anfänger in der Richtung - ich bring da Bauen von so einem Teil doch niemals fertig -.-

Wo finde ich den bereits fertige Gehäuse, die für das Raveland Sub passen würden?

Wäre nett, wenn mir da einer helfen würde..

Deine Antwort
Ähnliche Themen