ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Bang & Olufsen Wasserschaden

Bang & Olufsen Wasserschaden

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 29. April 2019 um 22:40

Hi!

 

Habe seit bisschen über 1 Monat nen 08/2008 A4 B8 mit 3.0 TDI, Tiptronic Getriebe und sehr guter Ausstattung. Bin sehr zufrieden mit dem Fzg :)

 

Die letzten 3 Tage hats bei uns stark geregnet und dann hats bei mir während der Fahrt einen lauten Knall aus den Boxen getan. Dachte zuerst mir sind große Steine aufs Dach so laut war das. Kurz darauf noch so komische Geräusche aus den Lautsprechern (Geräusch ähnlich dem Knistern, wie wenn jemand am Handy anruft und nebenbei billige ungeschirmte Boxen stehen, falls das jemand kennt). Dann war der Radio auch aus und lies sich bis jetzt nicht wieder einschalten - kein Ton.

Ich kenne mich mit Soundsystemen leider garnicht aus, deshalb frag ich euch um Rat. Meine Vermutung war Verstärker der B&O Anlage im Kofferraum unter der Abdeckung links kaputt... Musste dann feststellen, dass da überall schon die Wassersuppe drin stand und natürlich über die ganze Elektronik tropfte. Schuld war bei meinem Avant die Zierleiste von dem kleinen Fenster hinter der linken Hintertür - die stand ein bisschen ab und die Dichtung hatte genau da einen 2mm Spalt über den das Wasser direkt nach unten in den Raum mit dem Verstärker fließt.

Hab alle Multimediasicherungen gecheckt und sind alle noch gut. Leider immer noch kein Ton. Hat jemand ne Info für mich ob sich da hinten noch eine Sicherung befindet oder ob durch den Kurzschluss, den ich durch das Wasser bekommen hab, evt jetzt die ganze Anlage Schrott ist?

 

Zum Auslesen vom Fehlerspeicher hätte ich die Gratisversion von CarPort und ein passendes AutoDIA Kabel.

 

Danke im Vorraus und einen schönen Abend wünsch ich noch :)

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn Wasser auf die Endstufe getropft ist dann ist der Verstärker zu 99,99% hin.

Hinten rechts ist eine 30A Sicherung für die Spannungsversorgung.

Themenstarteram 29. April 2019 um 23:04

Zitat:

@Nick-Nickel schrieb am 29. April 2019 um 22:54:41 Uhr:

Wenn Wasser auf die Endstufe getropft ist dann ist der Verstärker zu 99,99% hin.

Hinten rechts ist eine 30A Sicherung für die Spannungsversorgung.

Danke für deine schnelle Antwort!

Sorry nur mein Wissen ist was das Soundzeugs angeht nicht so prickelnd... Im Anhang Bilder von den Teilen. Was davon meinst du ist kaputt? Das kleine Teil wo auf dem Bild die OEN Nr zu sehen ist oder der große silberne Kasten unterbei?

 

LG

IMG_20190429_213835.jpg
Der weisse Stecker war komplett nass.jpg
IMG_20190429_213839.jpg

Der obere mit dem kleinen Lüfter ist der Verstärker.

Themenstarteram 29. April 2019 um 23:24

Zitat:

@Nick-Nickel schrieb am 29. April 2019 um 23:12:27 Uhr:

Der obere mit dem kleinen Lüfter ist der Verstärker.

Danke :)

Hast du ihn privat oder beim Händler gekauft?

Themenstarteram 30. April 2019 um 6:47

Zitat:

@RicoBarbo schrieb am 30. April 2019 um 06:14:24 Uhr:

Hast du ihn privat oder beim Händler gekauft?

Privat

dann hilft nichts als einen neuen gebrauchten bei einem Händler zu kaufen. Den alten kannst du entsorgen. Der neue muss dann ausgetauscht und dann bei Audi freigeschaltet werden. Kosten ca. 500-600 Euro + 20 Euro für die Freischaltung.

Themenstarteram 30. April 2019 um 19:22

Danke für eure Hilfe!

 

Nachdem die originalen so teuer sind stellt sich mir die Frage ob ich nicht auf einen anderen Verstärker tauschen kann? Also volle Funktion sollte natürlivh beibehalten bleiben.

 

Lg

Das ist leider nicht möglich

Themenstarteram 1. Mai 2019 um 12:09

Hab den Verstärker jetzt ausgebaut und wie erwartet war der kleinere Teil der Platine beschädigt. Der große Teil ist unbeschädigt, deshalb funktioniert auch mein Navi etc noch (nur Ton ist tot).

Kann man das noch reparieren (lassen)? Oder nur den kleinen Teil der Platine tauschen? Jemand Erfahrung damit?

 

Lg und Danke für eure Hilfe soweit!

IMG_20190501_120248.jpg
IMG_20190501_120252.jpg
IMG_20190501_120244.jpg
am 1. Mai 2019 um 12:26

Neu beim :-) 1200,-

Gebraucht Bucht / Kleinanzeigen ~ 250,- - 500,- meist bei 400,- - 500,- eingesiedelt.

Wegen Reparatur guck mal >hier< oder >hier<

Themenstarteram 1. Mai 2019 um 12:35

Danke Dir :)

Über Preise und wo ich sowas herbekomm/repariert bekomm, hab ich mich schon informiert. Die Frage ist nur, ob es sich auszahlt den zu reparieren oder nicht und ob ich nach einer Reparatur auch noch zu Audi muss wegen codieren.

am 1. Mai 2019 um 12:47

Wirst ja "Hören" ob es dann ein Ton von sich gibt,...

Sonst wie im Folgenden Erwähnt der Komponentenschutz:

https://www.motor-talk.de/.../...-verstaerker-kaputt-t3730607.html?...

https://www.motor-talk.de/.../...-verstaerker-kaputt-t3730607.html?...

Alles mal mit Alkohol reinigen und gut trocken. Lassen dann mal schauen ob Mann was sieht evtl reicht es schon einige Kontakte nachzulöten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Bang & Olufsen Wasserschaden