ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Baloa-, Nougat- oder Muskatbraun - es ist zum Haare raufen...

Baloa-, Nougat- oder Muskatbraun - es ist zum Haare raufen...

Audi A8 D4/4H, Audi
Themenstarteram 21. Juli 2014 um 20:42

Hallo,

es geht um die Innenausstattung eines phantomschwarzen S8 … wir hängen bei der Frage nach der Farbe der Innenausstattung fest…es sollte braun werden…doch welches bloß?

Habt ihr Erfahrungen oder freundlicherweise auch ein paar Bilder der unterschiedlichen Brauntöne?

Vielen lieben Dank!

lg

Tom

Beste Antwort im Thema

Drei Bilder reiche ich noch nach.

52 weitere Antworten
52 Antworten

http://www.motor-talk.de/.../kaufberatung-a8-s8-4h-t4652983.html?...

in dem thread findest du ein paar bilder. hatte quasi die gleiche frage... und dann ist doch schwarz geworden. wirkt für mich irgendwie 'jünger' und sportlicher auch wenn braun schon gut aussieht.

viel spaß bei der qual der wahl...

Ich hab auch lange hin und her überlegt. Meiner wird jetzt außen Phantomschwarz, und innen Samtbeige. (Komfort-Sportsitze)

Eindeutig Balaobraun!

Ich freue mich jedes Mal wieder, wenn ich in den A8 einsteige.

Image
Image
Image

Das Balaobraun ist echt schick. Aber wie im anderem Thread erwähnt, sind mir persönlich die 22.000€ (AT) "Aufpreis" zu teuer.

Man bekommt aber auch viel dazu!

Sitze klimatisiert

Massagefunktion vorn

Alcantara Dachhimmel

Volllederausstattung

...

Das Nougatbraun hat mir beim ersten Livekontakt gar nicht gefallen, deshalb haben wir das ausgeschlossen. Dann blieb noch Schwarz in Rautensteppung oder Balaobraun.

Habe nun seit 100tkm Balao. Auch das dazugehörige Holz sieht cool aus. Insgesamt ein optisch stimmiges Paket, da auch Lenkrad und weiterer Armaturenschnickschnack in gleichfarbigem Leder sind. Jedoch habe ich es nicht wieder bestellt, da ich es für überteuert halte und der Nutzwert gering ist. Leider sind in diesem Paket zwingend die Komfort-Kopfstützen hinten dabei, welche nicht klappbar sind und die Sicht enorm einschränken. Auch die Rautensteppung der Sportsitze bleibt einem vorbehalten. Deshalb hat mein nächster "nur" Sportsitze in schwarz mit dem ebenfalls offenporigem Eschenholz braungelb Naturell und unterer Dekorleiste silber. Außerdem das kleinen Lederpaket für nen großen braunen Schein.

Die dunklen Lederfarben sind allesamt pflege-neutral, - dagegen alles Richtung grau, silber oder beige bekommt je nach Nutzung früher oder später eine m.E. un-ansehnliche Patina bzw. wird speckig. Wer also auf Vintage-Look steht, der nehme dass; Vielfahrer sind mit Dunkel besser bedient.

Nougatbraun war auch im Visier, aber da ist vieles andere noch in Schwarz und sieht erst nach dem xten Lederpaket on top stimmig aus. Mit glänzendem Holz hat man allerdings schnell kackbraunen"Gelsenkirchener Barock" für Herrenfahrer.

Zu teuer...

am 22. Juli 2014 um 9:49

Da es ein S8 wird, würde ich unbedingt zu Vermontbraun raten. Sieht zu dunklen Außenfarben fantastisch aus und unterstreicht den etwas sportlicheren Charakter des Autos. Außerdem ist das Carbon mit dem Kupferfaden der Renner. Meinen bekomme ich endgültig erst im September, kann aber vielleicht schon vorher ein paar Bilder reinstellen.

Beste Grüße

Oliver

am 22. Juli 2014 um 14:26

Also wenn braun, dann nur Balao, ich finde das beeinflusst die Wertigkeit des Fahrzeug immens. Zusätzlich hat das Fahrzeug dadurch das Volllederpaket und andere zusätliche sonst aufpreispflichtige Sonderausstattung.

Dem kann ich mich nur anschließen.

Weitere Bilder vom Balaobraun kann ich jederzeit machen.

Auch wenn ich die Massagefunktion und die Sitzbelüftung, den Alcantara Dachhimmel etc. dazu bestelle, komme ich günstiger als das Balaobraun zu nehmen. Möchte hier keinen angreifen, jedem das seine und das ist auch gut so. Mir ist es einfach zu teuer.

Das war noch lang nicht alles :)

Trotzdem - natürlich ist es teuer, aber das war es mir einfach Wert.

Image
Image

Naja- so wie ich meinen Konfiguriert habe schon. Komfort-Sportsitze, Alcantara Dachhimmel, erweitertes Lederpaket, 4 Zonenklima usw.

am 22. Juli 2014 um 19:04

Zitat:

Original geschrieben von SQ5-313

Das war noch lang nicht alles :)

Trotzdem - natürlich ist es teuer, aber das war es mir einfach Wert.

Sieht Toll/Super aus. Ein Leckerbissen.

Und vorallem richtig Leder, auch aufs Armaturenbrett. Da darf Mercedes ein Beispiel dran nehmen.

Der Preis, ach ja wenn man sich ein A8/S8 leisten kann, ob jetzt Privat oder Leasing. Null Problemo

Einfach cash auf der Hosentasche ;)

 

Aber nur geeignet fuer den A8/S8. Da sind die Sitze oke.

" --Wuerde nicht soviel Geld ausgeben wenn die Sitze ein Disaster (A6/A4/A5/A7/A3) inkl Verarbeitung Leder sind--". No Way!

Schön gesagt!

Genau so ist es auch.

Vom Leasing halte ich übrigens gar nichts, nur bares ist wahres ;)

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Baloa-, Nougat- oder Muskatbraun - es ist zum Haare raufen...